Malediven
Malediven
Hotels
Alle Hotels in MaledivenHotelangebote in MaledivenLast Minute MaledivenNach Hoteltyp
Nach Hotelklassifizierung
Nach Hotelkette
Beliebte Ausstattungen & Services
Beliebte Kategorien für Malediven
In der Nähe von Sehenswürdigkeiten
In der Nähe von Flughäfen
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagenMehr

Malediven

Was ist Travellers' Choice Best of the Best?
Dieser Award ist unsere höchste Auszeichnung. Er wird einmal pro Jahr an die besten Unternehmen auf Tripadvisor verliehen. Diese Best of the Best erhalten nämlich ausgezeichnete Reisebewertungen und zählen zu dem Top 1 % aller Unternehmen weltweit.
Mehr erfahren

Entdecken Sie Malediven

Mit 26 Atollen und über 1.000 Inseln in den idyllischen Gewässern des Indischen Ozeans sind die Malediven ein Traum für Insel-Hopper. Unter dem Wasser gibt es kilometerlange Korallenriffe, die Tausende Arten von Meereslebewesen und Unterwasserschätze beherbergen. Sehen Sie sich die Highlights an: Tauchen Sie am Korallenriff Broken Rock, schnorcheln Sie mit Mantarochen in der Hanifaru Bay oder chartern Sie ein Boot, um alle beliebten Orte zu besuchen. Die Überwasserwelt der Malediven besticht durch wunderschöne Strände und Luxusvillen und ist gleichzeitig reich an Kultur und Geschichte: Bestaunen Sie die Architektur der Alten Freitagsmoschee aus dem 17. Jahrhundert oder kosten Sie auf dem Fischmarkt in Malé die lokale Küche (und einige der frischesten Meeresfrüchte der Insel). Und das ist noch nicht alles! Unten finden Sie weitere Geheimtipps und Highlights.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die Highlights von Malediven

Die Malediven mit Kindern

Die Malediven werden meist nicht als Reiseziel für Familien wahrgenommen – was ein Irrtum ist. Ich konnte hautnah bei kleinen Kindern und kürzlich auch bei meinen eigenen Kindern im Teenageralter (einer Altersgruppe, der man es bekanntermaßen nur schwer recht machen kann) beobachten, wie fasziniert sie von den Inseln sind. Hier sind einige meiner privaten Lieblings-Privat-Resorts für Familien. Und noch ein Tipp: Alle haben erstklassige Kinderclubs. Deshalb habe ich die vielen anderen Gründe für einen Besuch hervorgehoben.
JaneAndersonTravel, London, UK
  • Atmosphere Kanifushi Maldives
    4’427
    Meine Teenager haben sich in die wilde Schönheit dieser Dschungelinsel verliebt: Flughunde, die über uns kreisten, als wir mit dem Fahrrad zum Schnorcheln am Hausriff beim Anlegesteg fuhren; Babyhaie, die in den seichten Gewässern unter dem Just Veg (gehobenes vegetarisches Hotelrestaurant) umherschwammen … Unsere riesige Residenz hatte einen eigenen runden Pool. Meine Teenager fanden auch die Bootsfahrt zum Atoll Marine Conservation Centre auf der benachbarten Insel Naifaru großartig, wo wir gerettete Schildkröten aus nächster Nähe beobachten konnten.
  • Varu By Atmosphere
    4’160
    Es kommt nicht oft vor, dass man eine Massage für die 19-jährige Tochter buchen kann, bei der sie durch die Glasscheibe am Boden Haie beobachtet und anschließend mit der Familie im Infinity-Pool des Spas entspannt. Wir fanden auch das All-inclusive-Angebot des Restaurants Kaagé toll, dessen Name in der Landessprache "Speisesaal für die ganze Familie" bedeutet. Und die Gerichte wie Mas Bai (Thunfisch mit Kokosnuss, Chili, Nelke und Kardamom) waren einfach unschlagbar.
  • Ifuru Island Resort Maldives - Premium All Inclusive
    83
    Das neu eröffnete Ifuru Island Maldives ist das einzige Inselresort auf den Malediven mit einer eigenen Landebahn – was bedeutet, dass Flugzeuge nachts ankommen können. Es bietet Fallschirmspringen für Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren und bringt ein wenig rebellische und freche Stimmung auf die Malediven. Laut Rochelle Kilgariff, Geschäftsführerin des Resorts, sind die Strandsuiten und Villen in sogenannten "Rückzugsorten" und "Dörfern" angeordnet und somit ideal für Familien- und Mehrgenerationentreffen.
  • Niyama Private Islands Maldives
    3’344
    Ich habe Niyama besucht, als meine Kinder 15 und 12 Jahre alt waren, und diese Reise zählt zu unseren schönsten überhaupt. Das Resort hat zwei Inseln, die (passend) Play und Chill heißen. Für die Malediven eher unüblich gibt es hier einen Surfspot und meine Kinder fanden die Kurse mit dem Surf-Guru in den seichten Gewässern toll. Weitere Höhepunkte waren der Grillabend im Surf Shack und das Abendessen unter den Wellen (wie Spongebob) im Unterwasser-Restaurant Subsix.
  • Siyam World Maldives
    4’108
    Ich kann nur bestätigen, dass im Siyam World Spaß für die ganze Familie großgeschrieben wird. Es beherbergt nicht nur den größten aufblasbaren Wasserpark im Indischen Ozean, sondern verfügt auch über eine eigene Pferderanch mit Marwari-Vollblütern für Eltern und Ponys für kleinere Gäste. Außerdem kann man Korallen mit einem Meeresbiologen anpflanzen und für kleine Fußballfans gibt es Sommercamps mit Legenden dieses Sports.
  • The Ritz-carlton Maldives, Fari Islands
    780
    Neben all dem Flair, das Sie von einem Ritz-Carlton erwarten, können Kinder am ersten von Jean-Michel Cousteau ins Leben gerufenen Ambassadors of the Environment-Programm der Malediven teilnehmen und Aktivitäten zur Meeresbiologie unternehmen. Außerdem werden das ganze Jahr über zahlreiche Master of Crafts-Erlebnisse angeboten, wie beispielsweise Back-Workshops für Kinder mit Rachel Khoo. Und die besonderen Ausstattungen und Services für Babys von Bamford sind eine nette Geste.
  • Six Senses Laamu
    4’280
    Der Schutz der Meere steht bei den Aktivitäten für Kinder im Resort Six Senses Laamu im Mittelpunkt. Kinder gehen auf Schnorchelabenteuer und lernen, ihre eigenen Naturschutzvideos zu drehen. Zudem können sie im Biogarten eigene Säfte herstellen. Six Senses bietet außerdem im Spa für ältere Kinder Verwöhnerlebnisse wie Haarflechten, Mini-Gesichtsbehandlungen und Pediküren. Und die Jüngeren können sich über niedliches Spielzeug in der Familienvilla direkt am Strand freuen.