Mallorca
Mallorca
Hotels
Alle Hotels in MallorcaHotelangebote in MallorcaLast Minute MallorcaNach Hoteltyp
Nach Hotelklassifizierung
Nach Hotelkette
Beliebte Ausstattungen & Services
Beliebte Kategorien für Mallorca
Weitere Kategorien für das Reiseziel Mallorca
In der Nähe von Sehenswürdigkeiten
In der Nähe von Flughäfen
AktivitätenRestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagenMehr

Mallorca, Spanien

Entdecken Sie Mallorca

Seit Jahrhunderten zieht Mallorca mit seiner verträumten Natur und seinem mittelalterlichen Charme Besucher aus ganz Europa (und der ganzen Welt) an. Ein guter Ausgangspunkt für Ihre Erkundungstour ist die Hauptstadt Palma. Hier finden Sie an jeder kopfsteingepflasterten Ecke römische und maurische Relikte wie den Königspalast La Almudaina oder die Kathedrale der Heiligen Maria aus dem 13. Jahrhundert. Doch die Insel hat noch viel mehr zu bieten. Unternehmen Sie eine malerische Fahrt entlang der Küste oder durch die Landschaft, um einige der besten Sehenswürdigkeiten der Insel zu erleben. Besuchen Sie zum Beispiel die Kunstgalerien in Pollença oder nehmen Sie an einer Olivenölverkostung in Son Moragues teil. Wenn Sie bereit für den Strand sind, bieten beliebte Orte wie Cala Deià und Playa de Formentor ein authentisches Mallorca-Erlebnis: felsige Buchten, dramatische Klippen und atemberaubendes türkisfarbenes Wasser. Lust auf mehr? Unten finden Sie noch weitere Möglichkeiten, wie Sie Mallorca genießen können.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die Highlights von Mallorca

Sechs großartige Orte für den Genuss mallorquinischer Gerichte

Ich habe das Glück, auf Mallorca geboren und aufgewachsen zu sein. Neben wunderschönen Stränden und zauberhaften Dörfern hat diese Insel vor allem eins zu bieten: eine unglaublich köstliche Küche. Hier gibt es unzählige großartige Restaurants und Sie können fast überall gut essen. Im Folgenden möchte ich Ihnen jedoch sechs Orte vorstellen, die wirklich einzigartig sind. Lassen Sie es sich von einer Einheimischen sagen.
Marina Sancho, Palma de Mallorca, Spanien
  • Ponderosa Beach
    1’269
    Es gibt zwei gute Gründe, dieses familiengeführte Restaurant in der Nähe von Can Picafort zu besuchen. Erstens: die leckere Paella und andere Gerichte mit Meeresfrüchten, die Sie am besten mit einem erfrischenden lokalen Weißwein genießen. Zweitens: der Blick auf das Meer am Platges de Muro. Die Tische stehen direkt am Strand. Ziehen Sie also Ihre Sandalen aus, damit Sie den weichen Sand unter den Füßen spüren können.
  • Panaderia y Pastelería Ca’n Molinas
    498
    Die weichen und luftigen Coca de Patata (Kartoffelbrötchen) sind ein traditionelles Süßgebäck aus dem Dorf Valldemossa. Ca'n Molinas ist einer der berühmtesten Orte, um diese Leckerei zu kosten. Zu empfehlen ist insbesondere der schöne Garten im hinteren Bereich. Im Winter ist es üblich, das Gebäck mit einer heißen Schokolade zu genießen, während es im Sommer mit einer Mandel-Horchata (einem süßen, milchigen Getränk aus Erdmandeln) am besten schmeckt.
  • Sa Granja
    588
    Suchen Sie sich im San Granja, auf der Plaça de la Constitució von Sóller, einen Platz auf der sonnigen Terrasse und genießen Sie den Blick auf die imposante Kalksteinkirche Sant Bartomeu. Sóller und das umliegende Tal sind berühmt für ihre Orangen, daher sollten Sie sich den frisch gepressten Orangensaft nicht entgehen lassen. Bestellen Sie dazu ein Pa amb oli, was wörtlich übersetzt "Brot mit Öl" bedeutet. Schlendern Sie anschließend durch die engen Gassen der Stadt.
  • Es Raor
    420
    Dieses Strandrestaurant in der Stadt Sant Elm war einst ein Fischerhaus und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bucht und die nahe gelegene Insel Sa Dragonera. Im Es Raor wird Ihnen jedes Mal das Wasser im Mund zusammenlaufen, wenn die Kellner mit einem weiteren Fisch- oder Meeresfrüchtegericht an Ihrem Tisch vorbeikommen. Die Fideua (Paella mit Pasta) und der Arròs negre (schwarzer Reis) sind beide spektakulär, insbesondere, wenn sie mit lokalem Wein kombiniert werden.
  • Ca'n Joan de s'Aigo
    1’559
    Die Einheimischen sind sich einig, dass dieses Café einer der besten Orte ist, um traditionelle Desserts zu genießen. Lassen Sie sich nicht die heiße Schokolade in Kombination mit Ensaïmada (einem spiralförmigen Gebäck) entgehen, eine der beliebtesten süßen Leckereien der Insel. Can Joan de's Aigo ist auch berühmt für sein Mandeleis und seinen Cuarto (Biskuitkuchen). Nehmen Sie sich Zeit, um die Altstadt von Palma zu erkunden. Dort finden Sie die meisten der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter auch die majestätische Kathedrale der Heiligen Maria, die auch als "La Seu" bekannt ist.
  • Can Costa
    565
    Dieses schöne Restaurant ist zwischen den Dörfern Valldemossa und Deià gelegen. Fragen Sie nach einem Tisch in der Nähe der Tafona (Ölmühle), wo früher aus Oliven duftende Öle produziert wurden. Im Can Costa gehört der Arròs brut (Reis in herzhafter Brühe) zu den beliebtesten Gerichten. Genauso lecker ist das traditionelle Porcella rostida (Spanferkel vom Grill).