Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 08:00 - 17:30
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Ein Muss für jeden, der in der Nähe ist

Welch ein Glück, dass diese Ruine noch so gut erhalten ist. Es ist schon ein eigenartiges Gefühl an ... mehr lesen

Bewertet am 4. November 2018
gracjanski
,
Heilbronn, Deutschland
Einfach sehenswert

Ich kann mich nur allen Beiträgen anschliessen: Besuch ist ein Muss und bitte unbedingt eine ... mehr lesen

Bewertet am 17. Oktober 2018
thomasnV2101LR
,
Innsbruck, Österreich
über Mobile-Apps
Alle 1’510 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (1’510)
Bewertungen filtern
1’510 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1’319
156
33
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1’319
156
33
2
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 1’510 Bewertungen
Bewertet am 25. April 2016

Nicht ohne Grund ist Persopolis ein Weltkultur Erbe. Man darf diesen historischen Platz auf einer Iranreise nicht auslassen. Was hier 1.200 v.Chr. gebaut worden ist und dem Treffen der 28 Landesfürsten diente war großartig. Tragisch, dass die 520 v.Chr. gebaute Stadt so häufig zerstört wurde. Die Ruinen vermitteln aber trotzdem einen guten Eindruck von der Größe und der Macht des Perserreiches.

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, Keiler96!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. April 2016 über Mobile-Apps

Ein beeindruckender Ort, mit vielen Details über Leben und Kultur der Achämeniden. Vieles wurde restauriert. Auch das Museum sollte man unbedingt besichtigen.

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, Azadeh K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. April 2016

Persepolis ist eine altpersische Stadt ca. 50km von Shiraz entfernt. Die Anfahrt dauert je nach Verkehr zw. 40 - 90 Minuten. Unbedingt früh am Morgen hingehen, die Hitze am Nachmittag wird mörderisch. Nach dem Ticketkauf, und vor dem eigentlichen Eingang auf der rechten Seite, bei einem Container den Rucksack abgeben, dieser darf nicht mit rein.

Persepolis ist eine wunderbare, interessante und lehrreiche Geschichtstunde!

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, MichiKunz77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. April 2016 über Mobile-Apps

Kein Irantrip ohne Persepolis! Das denken sich viele und das stimmt auch. Noch kann man dort getrost hinfahren, da es noch nicht sehr überlaufen ist - das wird sich sicherlich bald ändern.

Es ist die Sehenswürdigkeit schlechthin im Iran und imponiert nicht nur Geschichtsinteressierte. Mehr als 2h muss man dafür aber nicht einplanen und einen Guide braucht man nur, wenn man sich tiefergehendes Wissen über diese ehemalige persische Metropole einholen möchte.

Daneben gibt es alles, was das Touristenherz sonst begehrt: WCs (die aber leider sehr schmutzig sind), Restaurants und Souvenirläden. Der Eintritt kostet 200.000 Rial (ca. 5€) pro Person.

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, Marta Magdalena J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. April 2016

Für einen Kulturmenschen mit Geschichteinteresse ist Persepolis einer der Hauptgründe in den Iran zu reisen. An iranischen Feiertagen von Iranern überschwemmt. Gutes Schuhwerk versteht sich von selbst.

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, Johann D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen