Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2’271)
Bewertungen filtern
2’271 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1’349
680
165
44
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1’349
680
165
44
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 2’271 Bewertungen
Bewertet am 4. September 2018

Ein sehr einladendes und toll angelegtes Hotel mit einem schönen Pool und einem direkt angeschlossenen Strand der sauber und gepflegt ist.Die Zimmer wie auch der Rest des Hotels sind durchdacht und auf Wohlfühlen ausgelegt, was gleich beim Betreten gelungen!

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
1  Danke, MatzeEckert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. August 2018

Das Hotel Ozo Chaweng auf Ko Samui kann ich mit einfachen Worten beschreiben: Es ist einfach Traumhaft. An diejenigen, die diese Aussage nicht reicht, möchte ich gern eine etwas ausführlichere Bewertung abgeben.
Wir sind in den Morgenstunden auf Ko Samui gelandet und wurden dann auch sofort zum Hotel gebracht. Den Transfer haben wir in unserer Pauschalreise dazu gebucht. Am Flughafen selbst gibt es jedoch einige Transferanbieter, sodass dieser Problemlos auch vor Ort gebucht werden kann (Achtung hier Preise vergleichen; z.B. Flughafen-Chaweng 150 Baht). Am Hotel angekommen, wurden wir freundlich begrüßt und bekamen die Möglichkeit zunächst die Koffer zu verstauen. Das Zimmer selbst konnten wir erst ab 14:00 Uhr beziehen. Das kannten wir schon, da wir zuvor 3 Tage in Bangkok verbracht haben.
Die freie Zeit haben wir genutzt um uns ein wenig am Chaweng Beach umzusehen. Im Zimmer angekommen, dann das große Staunen. Es ist freundlich, hell, sauber und in einem exzellenten Zustand. Wir hatten das Zimmer Dream mit King Size Bett im Haupthaus gebucht. Das Bad ist sehr geräumig und es gibt eine riesen Dusche. Haarspülung, Duschbad, ein Föhn, ausreichend Handtücher sind alles vorhanden. Im Bad integriert ist der Kleiderschrank. Dieser hat m.E. eine normale Schrankgröße, daher passen die Kleidungsstücke der Frau unproblematisch hinein. Mein Partner durfte sich mit einer Bettkonsole anfreunden und hat dort seine Sachen verstaut. Allerdings hat er in den vergangenen Reisen auch immer gern aus dem Koffer gelebt. Im Frauenkleiderschrank sind zudem genügend Bügel vorhanden, da darf Mann auch gern mal ein Hemd mit verstauen. Im Schrank befindet sich zugleich der kostenlose Safe. Im Zimmer gibt es weiterhin eine Sitzecke sowie einen großen Flachbildfernseher. Die Sender sind entweder auf thailändisch oder in Englisch. In manchen Bewertungen wird die Klimaanlage kritisiert, das können wir in keinem Fall nachvollziehen sie war leise und hat nicht wie in manchen Bewertungen beschrieben auf das Bett geblasen. Vielleicht sollten diejenigen die Stufe etwas herunterregeln. Positiv erwähnen möchte ich auch die indirekte und direkte Beleuchtung des Raumes – sehr sehr schön. Grundsätzlich haben wir uns in dem Zimmer puddelwohl gefühlt. Es gibt einen Balkon, darauf passt ein Stuhl (allerdings hat man auch nur einen Stuhl zur Verfügung) zudem besteht die Möglichkeit die nassen Badesachen aufzuhängen. Für uns war der Balkon ausreichend, da wir unsere Abende lieber am Strand genossen haben. Wem der Balkon zu klein ist, sollte eines der Zimmer Dream Pool oder Dream Beach wählen, dort gibt es jeweils eine etwas größere Terrasse mit Sitzmöglichkeiten. Weiterhin gibt es neben der Badtür ein Regal, wo ein Wasserkocher zur Zubereitung von Kaffee und Tee steht.
Zu dem Zimmer dazu hatten wir Frühstück im Hotel gebucht. Dies war vollkommen ausreichend und für jeden etwas dabei. Von Croissants über verschiedene Brote, vier verschiedene Sorten Marmelade, Käse, Wurst (4 Sorten), Speck, Eier, frische Omeletts, ausreichend Obst, verschiedener Joghurt, Pancakes, Salat bis hin zu Chicken Nuggets, Eiernuddeln sowie verschiedene Curry´s. Die Frühstückszeiten sind von 6:30 – 10:30 Uhr.
Zum Hotel dazu gibt es einen großen Pool mit ausreichend Liegen. Die Liegenbereiche sind aufgeteilt in Raucher- und Nichtraucherbereiche. An der Poolbar hat man die Möglichkeit Speisen aller Art und Getränke zu sich zunehmen. Wir haben die Poolbar nicht ausprobiert, da für uns das Angebot zu teuer war. An der Bar ist auch der Stand für die Pool-/Strandhandtücher (kostenlos). Neben der Poolbar gibt es auch eine Strandbar. Auch am Strand gibt es genügend Liegen. Leider mussten wir es wieder oft erleben, dass Liegen über Stunden hinweg blockiert wurden, ohne dass die Liegen jemand nutzte. Hier müsste nachgebessert werden und das Liegenreservieren sollte unterbunden werden. Positiv anmerken möchte ich besonders die Sauberkeit des Strandes. Das Personal gibt sich hier viel Mühe und bereitet den Sand regelmäßig auf. Allerdings kann jeder von uns dazu beitragen den Strand sauber zu halten.
Am Strand gibt es verschiedene Händler, bei denen Getränke und Essen (gegrillter Mais, gegrilltes Fleisch, Papayasalat, Eis, Obst etc.) erworben werden kann. Dieses Angebot haben wir selbst immer an unseren Strandtagen genutzt. Zum Mittag gab es daher oft Hühnchen mit Papayasalat (für 2 Personen ca. 150 Baht) – sehr lecker.
Am Hotel angrenzend ist das Restaurant Stacked Samui. Die Preise sind hier europäisch und unsere Burger waren geschmacklich leider nur durchschnittlich. Insbesondere der Geschmack des Rindfleischs war überhaupt nicht meins.
Über das Hotel haben wir auch einen Roller gemietet. Das ist hier mit 600 Baht sehr teuer. Bei Anmietung des Rollers hat das Service-Personal scheinbar einen Drittanbieter kontaktiert, nach einer kurzen Wartezeit an der Rezeption kam ein extrem unfreundlicher Mann mit einem von uns gewünschten Roller gefahren. Er teilte uns mit wir müssen unbedingt eine Versicherung dazu buchen. Das Wort Versicherung gibt uns deutschen gleichmal ein sicheres Gefühl. Doch weit gefehlt, diese Versicherung war lediglich für eventuelle Kratzer am Roller. Der Roller selbst war bereits voller Kratzer, sodass das für mich einfach Abzocke war. Ich kann letztlich nur abraten über das Hotel einen Roller zu mieten bzw. sollte das Hotel sich einen anderen Anbieter suchen. Leider haben wir keine bessere Alternative in unmittelbarer Umgebung gefunden.
Nach zwei wunderschönen Wochen in Thailand kam dann der Tag der Abreise. Unser Flug ging erst in den Abend- bzw. Nachtstunden. Check-Out im Hotel ist bis 12:00 Uhr. Nach dem Check-Out wurde, wie bereits zuvor, unser Gepäck verstaut. Gegen 18:00 Uhr bekamen wir die Möglichkeit nochmals ein Zimmer zu nutzen um zu duschen (dies sollte vorher angemeldet werden). Das war klasse und auch hier hat der Service voll auf begeistert. Von der ersten bis in die letzte Minute unseres Aufenthalts war das Personal zuvorkommend und freundlich.
Nun möchte ich gern noch ein paar weitere Hinweise geben, die nicht das Hotel betreffen:
Unser Abendessen haben wir immer in einem der umliegenden Restaurants zu uns genommen. Aus dem Hotel heraus hat man dazu genügend Gelegenheit. Wir sind immer in die rechte Richtung aufgebrochen. Thailändisches Essen wird dabei überall ab 90 Baht angeboten. Sie müssen unbedingt Pad Thai essen. Nach 400 m (rechts vom Hotel aus) haben Sie etwas versteckt auf der linken Seite den Chaweng Night Food Market. Empfehlen können wir hier auf der rechten Seite den letzten Essenstand „Tom yum koong thai food and european food“. Der Besitzer ist super freundlich und wir haben uns hier sehr wohlgefühlt. Er hat für uns sogar auf Nachfrage Informationen über Ausflüge bei seinen Freunden und Bekannten eingeholt. Wenn Sie am Nachtmarkt vorbei laufen kommt auf der linken Seite ein Reisebüro, auf dem Schild steht ganz oben Deutsches Reisebüro (auch wenn da niemand deutsch spricht). Dort haben wir unsere Ausflüge gebucht (Safaritour, Bootstour nach Ko tao). Es hat alles super geklappt und der Verkäufer/Vermittler ist sehr nett. Weiter auf der Straße erreichen sie nach weiteren 500 m ein Einkaufzentrum. Unter der Woche gibt es hinter diesem am Abend immer einen Markt. Vor dem Einkaufzentrum bauen sich am Abend drei Stände auf: ein Cocktail-, Eis- und Burgerstand. Ab 20:30 Uhr wird auch hier Live-Musik gespielt. Wir hatten somit jeden Abend kostengünstig unser Animationsprogramm. Ein Cocktail kostet hier 99 Baht und diese sind hier nur zu empfehlen.
Alles in allem hatten wir einen wunderschönen Aufenthalt im Hotel OZO Chaweng und können dies zu 100 % weiterempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Je S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. August 2018

Sehr schönes Hotel, bester Lage, ca. 10 min Fussmarsch ist man mitten in Chawengsehr schöner Standabschnitt, bequeme Liegen am Strand wie am PoolMann kann gut EssenSehr nettes PersonalWir kommen wieder :-)

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, fabiennehelfenstein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. August 2018

+
wunderschöner (!!!) Strandabschnitt - wenn man weiter nördlich am Strand entlang geht, wird der Strand und auch das Meer immer schlechter.
immer genügend Liegen vorhanden
schöner, großer Pool
sehr gepflegte Anlage
sehr freundliches und hilfsbereites Personal
saubere Zimmer
tolle Lage - viele Restaurants und Geschäfte in Gehweite
viel Auswahl beim Frühstück

-
Zimmer sind leider sehr hellhörig, konnten unsere Zimmernachbarn beim Fernschauen hören
Frühstück hat zwar eine große Auswahl, aber ab 9:30 wird es sehr voll und sehr laut, was dann nicht mehr so viel Spaß macht

Wir waren insgesamt 7 Nächte (mit kurzer Unterbrechung) im Ozo.
Einmal hatten wir ein normales Zimmer im linken Flügeltrakt mit Blick auf den Pool und die letzten 3 Nächte waren wir in dem Zimmer mit Beachview.
Beide Zimmer sind genau gleich groß und genau gleich aufgebaut, wobei ich sagen muss, dass das Beachview Zimmer etwas abgenutzter war - was aber nicht so schlimm war.
Wir hatten eine wirklich tolle Zeit im Ozo und würden jederzeit wiederkommen.
Ein Punkt Abzug wegen der hellhörigen Zimmer und der Frühstückssituation. Ansonsten haben wir unseren Urlaub SEHR genossen.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, deborah_krause!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juli 2018

Im südlichen Teil von Chaweng, daher ruhig gelegen und trotzdem nicht weit weg vom Geschehen. Innerhalb von rund 10 Minuten zu Fuss sind alle angesagten Lokale erreichbar. Falls es einmal etwas weiter sein sollte wird einem an der Rezeption geholfen ein Taxi zu organisieren.
Die Zimmer sind sehr gepflegt, mit grosszügigem Bad/Dusche und einem super bequemen Bett.
Beim Frühstück bleiben keine Wünsche offen. Viele verschiedene Früchte, Käsesorten, Müesli etc. stehen zur Auswahl. Ebenso kann frischer Maschinen-Kaffee inkl. Milchschaum ohne Aufpreis konsumiert werden.
Während der täglichen Happy-Hour am Pool von 14.00 - 16.00 Uhr können die Getränke für 95 Bath bezogen werden.
Generell ein guter Hotel-Tip rund um Chaweng!

Zimmertipp: Spielt nicht so eine grosse Rolle, tendenziell eher im 1. oder 2. OG ein Zimmer buchen, nicht direkt am Pool.
Aufenthaltsdatum: Juli 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, chk87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen