Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1’108)
Bewertungen filtern
1’108 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
875
156
44
23
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
875
156
44
23
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 1’108 Bewertungen
Bewertet 29. März 2018

Bei der Ankunft in Male wird man von einem äußerst freundlichen Mitarbeiter in die Lounge am Flughafen geleitet und mit Erfrischungen versorgt. Mit dem Motorcat der natürlich perfekt ausgestattet und klimatisiert ist wird man in ca. 25 Minuten auf die Insel gebracht, wo man mit Gesang und Trommeln maledivisch begrüßt wird. Der Empfang ist sehr herzlich. Dann wird man mit einem Buggy im Rolls Royce Style über die Insel zum Check in geführt.
Den Rest erledigen die Butler, die für die Suiten zuständig sind. Auch das Auspacken der Koffer wird erledigt. Somit beginnt sofort die Erhohlung.
Leider hatten wir diesmal eine Butler, der nicht sehr motiviert war und seine Arbeit nicht perfekt erledigt hat. Wir wissen aber, dass es im Vittaveli normalerweise besser ist. Der Butler, den wir bei unserem letzten Aufenthalt gehabt haben hat uns dann auch noch mitbetreut. Dadurch wurde es dann perfekt.
Wir hatten wie beim letzten Mal eine Ocean Suite, die man nur mit dem Boot erreicht. Für jede Suite stehen auch Fahrräder bereit, um die Insel und die Stege mit dem Fahrrad zu erkunden. Die Insel ist unglaublichen sauber und gepflegt, sodass es ein Vergnügen ist mit dem Fahrrad herumzufahren. Die Suiten sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Im Bad findet man bis zum Rasierer, Kamm, Sonnen- und Insektencreme alles. Der Ausblick von jedem Teil des Zimmers auf das türkisblaue Wasser ist fantastisch. Die Suite ist mit allem erdenklichen Luxus ausgestattet, wie Kaffemaschine (Nespresso), mehreren Fernsehern (wer auch immer die dort braucht) schöner Terrasse, Infinitypool, Liegenetz über dem Wasser usw. Durch mehrere Glasbodenelemente kann man direkt die Fische unter der Suite/Villa beobachten. Direkt von der Terrasse steigt man ins Meer, und unmittelbar vor der Villa beginnt auch schon das Hausriff, bei dem sich unzählige Fische tummeln. Außerdem sind dort Kraken, Schildkröten und auch kleine Rochen und Riffhaie.
Die Insel selbst ist mit mehreren Restauants ausgestattet die ich extra in den Bewertungen beschreiben möchte. Es gibt auf der Insel einen schönen Kidsclub, der aber leider dazu beiträgt dass viele Familien mit kleinen Kindern auf der Insel Urlaub machen. Dies führt leider zu einem ziemlich erhöhten Lärmpegel beim Frühstück bzw. Abendessen. Dies ist für Ruhesuchende leider ein Nachteil. Wir konnten uns nach dem Frühstück auf unsere Villa zurückziehen und die perfekte Ruhe genießen.
Der Fitnessraum ist als Overwater Bungalow sehr schön auf der Ostseite gelegen, aber nicht allzu groß. Der Spa ist relativ groß mit vielen Behandlungsräumen (auch mehrere für Paarbehandlungen) ausgestattet und von einer überragenden Qualität bei den Behandlungen.
Das Wassersport- und Tauchzentrum ist im Süden der Insel angesiedelt. Es werden mittlerweile sehr viele Wassersportaktivitäten angeboten. Man kan auch Jetski und mehrere Yachten bis 56 ft mieten.
Außerdem gibt es mittlerweile auch einen bzw. Den ersten Eislaufplatz auf den Malediven. Wir hatten das Glück und durften bei der Eröffnung des Eislaufplatzes mit dem russischen Olympiasieger Pljuschtschenko dabeisein.
Ein großes plus an das Managment, das ständig versucht sein Möglichstes zu tun um den Aufenthalt den Gästen schön zu gestalten. Dazu zählen verschiedenste Themenbuffets am Abend mit verschiedenen Vorführungen.
Sie nehmen auch Anregungen und Kritiken, von denen es allerdings sehr wenige gibt sehr ernst.
Was uns sehr gefallen hat ist, dass Stilles „Jumeirah Wasser“ in allen Restaurants kostenlos zu den Speisen serviert wurde.
Zusammenfassend muß ich sagen, dass sich seit unserem letzten Besuch sich doch einiges an Infrastruktur und Erneuerungen getan hat und die Verbesserungen deutlich zu sehen sind.

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
Danke, BlackShelby!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SafaNR, Personal Assistant to General Manager von Jumeirah Vittaveli, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Juli 2018

Sehr geehrte(r) BlackShelby,

Sonnige Grüße von den Malediven!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, so ein wunderbares Feedback über Ihren Aufenthalt auf Jumeirah Vittaveli zu veröffentlichen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Erneuerungen und Verbesserungen dazu geführt haben, dass Sie von Ihrem Aufenthalt noch überzeugter waren als zuvor. Wir entschuldigen uns, dass Ihr Butler diesmal nicht zu Ihrer vollen Zufriedenheut war, aber freuen uns, dass die Mithilfe des vorherigen Butlers diesen Service-Ausfall wieder wettmachen konnte.

Danke auch für ihr wunderbares Feedback über unsere Private Ocean Retreats, die frei in der Lagune stehen, und besonders Paaren die ultimative Privat-Sphäre und Ruhe bieten. Auch unser über Wasser Komplex mit dem Französischen Restaurant Fenesse, der Lounge Cyan und der neu eröffneten ‚wine library‘ Cuvee ist als Rückzugsort für Paare geplant, das sich Aktivitäten und Kids Club auf der gegenüberliegenden Seite der Insel konzentrieren.

Besonders freuen wir uns, dass Sie zur Eröffnung unsere Eislaufbahn auf der Insel waren und die Vorführung von Evgeni Plushenko gesehen haben. Evgeni ist ein ganz besonders talentierter Künstler und wir sind sicher, die Eislaufbahn wird ein viel geliebtes Highlight für Familien und Kinder, die uns besuchen.

Wir freuen uns, Sie bald wieder zu sehen, auf Jumeirah Vittaveli.

Mit besten Grüßen,

Safa Naseer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. November 2017

Seit unserem letzten Besuch im Jumeirah Vittaveli im Aug 2015 hat sich sehr viel getan, und gleich vorab: es ist alles nochmals besser geworden. Wir waren mit beiden Aufenthalten schon sehr zufrieden aber Jumeirah hat es geschafft nochmals einen drauf zu legen.

Der Transfer vom Flughafen zur Insel ist absolut top, unkompliziert und sehr rasch, wird man doch mit modernsten Speedbooten zur Insel und retour gebracht.

Auf der Insel warten sehr herzliche und bestens geschulte Mitarbeiter auf die neuen Gäste. Die Kulinarik befindet sich auf höchstem Niveau, zudem kann man zwischen vier verschiedenen Restaurants wählen.

Der inseleigene Sommelier ist richtig gut und ich war als Weinliebhaber immer sehr zufrieden, auch mit dem Wein-Angebot.

Die neue Bar ist ein weiteres Highlight der Insel, komplett neu gestaltet und absolut gelungen. Hr. GM Amit kann man dazu nur gratulieren. Absolut empfehlenswert: Sonnenuntergang mit live DJ und dezenter House-Musik im Hintergrund.

Zudem wurde das Fenesse Restaurant neu gestaltet, auch sehr gelungen.

Mit Kindern: Kids Club absolut empfehlenswert und abwechslungsreich. Das hauseigene Semi-U-Boot ein weiteres "Schmankerl" auf dieser sehr außergewöhnlichen Insel.

Wir sind als Familie sehr viel unterwegs, kennen viele Hotels bzw. Resorts, aber Jumeirah Vittaveli spielt dabei in einer eigenen Liga.

Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, marc_mmmm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SafaNR, Personal Assistant to General Manager von Jumeirah Vittaveli, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Juli 2018

Sehr geehrter Herr marc_mmmm

Vielen Dank für diesen wunderbaren Bericht über Ihren Aufenthalt bei uns auf Jumeirah Vittaveli!

Wir freuen uns sehr, zu hören, dass Ihnen unsere neuen Dienstleistungen und Erneuerungen gefallen! Unsere motorisierten Katamarane der Sorte iSpeed, die Gäste vom Flughafen zum Resort bringen, sind eine Besonderheit, die uns sehr am Herzen liegt, da wir vom ersten Moment an sichergehen wollen, dass unsere Gäste Ihren Urlaub bei uns in vollen Zügen genießen. Unser Sommelier freut sich immer, sein Wissen mit Gästen zu teilen, und es ist schön, dass Ihnen seine Weinauswahl immer zugesagt hat. Die Erweiterung der Haupt Bar ‚B4R‘ war lange in der Planung und wir freuen uns, dass Ihnen das Endresultat gefällt. Wir bemühen uns stets, neue Angebote für Familien und Kinder vor Ort zu haben, und haben dafür eine umweltfreundliche Eislaufbahn eröffnet, und führen immer wieder neue Spaß-Sportarten ein, so wie das Half Bike.

Wir hoffen, Sie und ihre Familie bald wieder bei uns begrüßen zu duerfen!

Mit herzlichen Grüßen,

Safa Naseer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. April 2017

Seit einigen Jahren besuchen wir die Malediven. Eigentlich immer in andere Resorts, weil uns auch die Abwechslung und die unterschiedlichen Erfahrungen sehr gefallen. Dieses Jahr haben wir diese Sitte gebrochen und haben wiederholt das JV besucht, um danach noch erstmalig einen Resortwechsel innerhalb unseres Urlaubes zu machen. Wir wurden wieder im höchsten Maße verwöhnt. Alle sind höchst professionell und absolut freundlich und liebenswürdig!! Wünsche werden einem erfüllt, bevor man sie hat! Der beste Kids Club der Welt mit Larry, Zam und den anderen, unsere Kinder wollen dort gar nicht weg! Egal wen man wo anspricht, alle sind sehr zuvorkommend.
Auch die Insel ist nach wie vor sehr schön. Man kann hervorragend direkt vor den Villen Schnorcheln und auch mit dem Angebot an Watersports wird einem absolut nicht langweilig. Das Jetskifahren und das Parasailing können wir aus eigener Erfahrung sehr empfehlen ; )
Uns wurde sogar ermöglicht eine der freistehenden Ocean Suiten zu besichtigen. Dort ist die Aufteilung auch sehr schön über 2 Etagen und gut durchdacht. Man schläft mit dem unverbaubaren Blick auf den indischen Ozean! Ein Traum!!
Als wir dieses Jahr nach einer Woche das Resort gewechselt haben, waren unsere Herzen sehr schwer...das schreit wohl nach einer Wiederholung!

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, Seepferdchen800!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SafaNR, Personal Assistant to General Manager von Jumeirah Vittaveli, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Juli 2018

Sehr geehrte(r) Seepferdchen800,

vielen Dank für Ihre wunderbare Bewertung Ihres Aufenthalts auf Jumeirah Vittaveli! Wir freuen uns, dass wir Sie für einen Wiederholungsbesuch überzeugen konnten!

Wir werden Ihr Lob für den Kids Club und Larry & Zam gerne weitergeben – schön, dass es Ihren Kindern bei uns so gut gefallen hat! Vielen Dank auch für Ihr herausragendes Feedback über unser Hausriff und unsere Wassersport-Aktivitäten – wir sind immer bemüht, Gästen, die einen aktiven Urlaub bei uns verbringen möchten, möglichst viele Optionen auf dem Land und über Wasser zu bieten, aber gleichzeitig auch Ruhegebiete für Urlauber zu schaffen, die bei uns einfach nur ausspannen wollen.

Wir hoffen, sie besuchen auch auf Ihrer nächsten Malediven Reise Jumeirah Vittaveli!

Mit besten Grüßen,

Safa Naseer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. April 2017

Dies war unsere 3. Malediven-Insel, und wir waren vom Empfang am Airport bis zur Verabschiedung restlos begeistert. Der Name Jumeirah ist einfach eine Garantie für TOP-Service, TOP-Küche und TOP-Niveau von A-Z....kombiniert mit der unvergleichlichen Schönheit einer Malediven-Insel ein kaum zu überbietendes Urlaubserlebnis.
Die Art , wie man als Gast hier behandelt wird, lässt einen nur Staunen...so ein herzliches, freundliches und gleichzeitig super-professionelles Service vom Buggy Fahrer bis zum Management haben wir noch nie erlebt. Ein besonderes Danke an Hussein ( Service ) und Luisa ( Room of Director), Ihr beide habt unseren Urlaub zu etwas ganz Besonderem gemacht.
Wir hatten eine Overwater-Villa Sunset gebucht , bekamen Nr. 603, die vorvorletzte am Steg, das heisst über 200 Quadratmeter Luxus und Privatspäre auf höchstem Level.....ein Traum.
Die kulinarischen Angebote sind fabelhaft, echte Sterneküche gibts genauso wie tolles Beachfeeling mit Grill und Seafood...Wünsche auch abseits der Karte werden gerne erfüllt, besonderes Dank an Chefkoch Kaushik vom Mu Grillrestaurant....fantastisch.
Die ANgebote der Insel sind Jumeirah entsprechend umfangreich, von Fitness über Wassersport , Ausflüge, Spa, Yoga...es ist alles möglich, Wir haben die meiste Zeit schnorchelnd und staunend unter Wasser verbracht...zwar ist die Korallenbleiche auch hier sichtbar, dennoch ist die Vielfalt und Anzahl der Fische atemberaubend.Unser Fazit - wir kommen wieder , und können es kaum erwarten !!!!

Zimmertipp: Sunset Seite
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Celine202!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SafaNR, Personal Assistant to General Manager von Jumeirah Vittaveli, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Juli 2018

Sehr geehrte Celine202,

wir freuen uns, so eine wunderbare Bewertung von Ihnen zu erhalten – es ist für uns immer die schönste Belohnung, zu hören, wenn Gäste mit fabelhaften Erinnerungen nach Hause fliegen.

Vielen Dank auch für das besondere Lob an Hussein und Luisa! Auch Ihre Bemerkungen zur Kulinarik freuen uns sehr - unser Chefkoch hat viel Energie in die Umwandlung unserer Menus investiert und es ist erfreulich zu hören, dass Seine Bemühungen Früchte tragen.

Wir hoffen, Sie ganz bald wieder zu sehen auf Jumeirah Vittaveli!

Mit herzlichen Grüßen,

Safa Naseer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. März 2017 über Mobile-Apps

Die Anlage hat uns insgesamt sehr gut gefallen. Besonders hervorzuheben sind die herausragende Freundlichkeit der Mitarbeiter, die Küche und die Beach Villas (die anderen kenne ich nicht). Auf Probleme angesprochen (kleine technische Probleme) wird umgehend reagiert und darüber hinaus sogar mit kleinen Geschenken und Aufmerksamkeiten umworben.
Die Preise außerhalb des Arrangements (Getränke, Essen) sind "saftig" - eher an der Grenze.
Das Zusatzangebot eines der Speziallokale zu besuchen unter Anrechnung des Pauschalpreises war in unserem Fall ein Reinfall (Steakhouse). Preis-/Leistung, Service etc. können mit vergleichbaren Lokalen auf diesem Preisniveau absolut nicht mithalten.
Leider war die in einiger Entfernung liegende Abfallinsel über Tage hinweg gut riechbar - das war wirklich sehr störend. Dafür kann das Hotelmanagement nichts, ist für uns allerdings ein Kriterium bei der nächsten Malediven Reise.

Jumeirah Vittavelli ist eine gut gemanagte Anlage, Potential nach oben gibt's natürlich immer.

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Safari650689!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SafaNR, Personal Assistant to General Manager von Jumeirah Vittaveli, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Juli 2018

Sehr geehrter Herr Jürgen S,

vielen Dank, das Sie sich die Zeit genommen haben, so eine erfreuliche Bewertung zu veröffentlichen! Wir freuen uns, dass ihnen unser Service so gefallen hat - unser Team ist stets bemüht, den Aufenthalt unserer Gäste ganz besonders zu gestalten und es ist schön, zu hören, dass die Leidenschaft und Hingabe des Teams anerkannt wird.

Wir freuen uns außerdem, mitteilen zu können, dass unsere neue Halbpension und Vollpension, einen Kredit, der für alle Restaurants sowie Destination Dining benutzbar ist, beinhält. Sie können also von nun ab alle Restaurants auf dem Resort als Teil ihres Pakets besuchen!

Wir sind uns bewusst, dass die Industrie Insel von unserem Resort aus sichtbar ist – jedoch liegt sie immer noch mehr als 15 Kilometer von unserer Insel entfernt und Bemühungen sind im Prozess, die Abfallwirtschaft auf den Malediven zu verbessern.

Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Mit besten Grüßen,

Safa Naseer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen