Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (933)
Bewertungen filtern
933 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
325
292
158
99
59
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
325
292
158
99
59
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
14 - 19 von 933 Bewertungen
Bewertet am 1. August 2018 über Mobile-Apps

Zimmer sind ganz ok, hell und gross. Klimaanlage kann man nicht richtig steuern, entweder schwitzen oder frieren.

Essen ist sehr miserable für das was man hier bezahlt, alles aus der Dose, kalt und sieht nur schon unappetitlich aus. Keine Auswahl und immer das selbe. Schreckliche Atmosphäre bei Essen. Kantine ist bei Arbeit gemütlicher. Man kann nicht draussen sitzen nur in einem Plastik Zelt das übel riecht. (erinnert an das Oktober Fest in München).

Kein Kaffe im Zimmer (nicht mal Wasserkocher).

Personal zum grossen Teil unprofessionel und unhöflich(liegt an nicht vorhandenen Organisation).

Gespräch mit Management: er hat kein Einfluss und das tut ihm leid.

Ein Eindruck von dem Frühstückeier.

Wir sind keine pingelige Menschen und waren bei unseren bisherigen Urlauben in ähnlichem Preissegment immer zufrieden.

Aufenthaltsdatum: August 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
4  Danke, SalahE622!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir haben 2 Nächte gebucht, wir wollten ein bisschen mehr luxuriös unsere Ferien auf Sardininien enden.
Die Anlage des Hotels ist sehr schön und durchdacht. Wir wohnten in einem schönen und modernen Häuschen, alles funktionierte einwandfrei, sauber und schön. Die Aussicht von unserer Terasse war atemberaubend.
Die Poolanlage ist viel kleiner als auf dem Homepage bzw Fotos aber gut gepflegt und mit Salzwasser.
Der ”Hausstrand” ist relativ klein (ca 100 Meter lang) und eine Mischung zwischen Sand, kleineren und grösseren Steinen. Es gibt ein Shuttle Service alle 30 Minuten zum Strand.
Fruestuecksbuffet sehr vielfaltig, leider kommt der Kaffe und Säfte aus Automaten.
Ansonsten kommt man sich wie auf einer Fabrik, Schlangestehen, aufpassen auf allen Kindern usw. Halt ein bisschen chaotische Zustände die man am Morgen lieber vermeiden möchte.
Die Gäste kommen vorwiegend aus Detschland, Schweiz und Italien. Die meisten Gästen buchten eine Gruppenreise mit all inclusive, eigentlich fuehlt man sich als Direktbucher ein bisschen fehl am Platz...
Die Animatören sind sehr jung und versuchen alles eine gute Stimmung zu verbreiten. Mein Sohn (13) war als begeisterter Fussballspieler sehr enttäuscht, dass die Animatören und ein Paar Väter unbedingt auch spielen wollten wenn es schon genug jungere Spieler gab... Beginnt man richtig hart zu schiessen, wie die es vormachten, ist es wirklich nicht mehr lustig. Da bräuchte es einfach eine bessere Organisation mit klaren Instruktionen.
Beim Check out wurde ich enttäuscht da zum schon saftigen Preis noch eine ”tessera” Gebuehr fuer uns von 40eur dazukommte, auf dem Homepage stand nichts von dieser Gebuehr, diese muesste man fuer die Services vom Hotel entrichten?!? Also zu 560eur fuer 2 Nächte will man noch 40eur fuer was ich noch nicht verstanden habe...
Im Grossen und Ganzen ok aber und vor Allem beim Check out habe ich das Gefuehl, dass man der kleine Turist einfach aussagen möchte... Dieses Hotel hätte es ja nicht nötig.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
1  Danke, soloio69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Juli 2018 über Mobile-Apps

Da sehr viel negative Kritik bezüglich des Essens gemacht wurde, war ich sehr positiv überrascht... das Essen war sehr gut... für ein Buffet. Die Pasta immer al dente immer Fisch und Fleisch und ein ausreichendes antipastibuffet. Die Nachspeise war superlecker!! Das Personal mehr als freundlich!! Das einzige was nicht gut war, war der Kaffee zum Frühstück...eine NespressoMaschine wäre nicht schlecht.
Unser Zimmer war riesig ca. 30m2 mit einer riesigen Dusche und einer Badewanne!! Das einzige was fehlte war ein Wäscheständer oder eine Wäscheleine... schade sonst hätten wir sicher die Veranda mehr genutzt, so waren die Stühle voll mit Handtuechern.
Wir mussten auch nicht beim abreisen eine Taxe bezahlen, wie es mehrere geschrieben haben.
Unser 2jähriger Sohn hat sich sehr wohl gefühlt... so wie wir!!

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, HanniI1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juli 2018

Dieser Urlaub war alles andere als Erholung. Die Hotelanlage sieht auf den ersten Blick toll aus, aber wenn man die Details sieht: Schimmel und muffige Zimmer; die Küche ist keineswegs „voll ausgestattet“, da Geschirrteile und Gläser fehlen; das vorhandene Schälmesser ist so stumpf, dass eine Person sich verletzt hat; auch gibt es nur einen Zweitassen-Espressokocher für 4 Personen (!); brüchige Stühle im Außenbereich, quietschender Duschkopf, schlecht abfließender Waschbeckenabfluss sowie defekte Beleuchtung des Kosmetikspiegels im Bad. Hier wäre Detailpflege einfach wünschenswert.

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Nono656!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juli 2018

Wir hatten die günstigste Unterkunft in dieser weitläufigen Anlage. Zimmer und Bad waren völlig ausreichend, leider hat diese Zimmerkategorie keinen Balkon bzw. Terrasse. Das Abendessen war eine Enttäuschung; das Essen lauwarm und die Qualität nicht sehr gut. Die Pizzeria im ersten Stock war OK, aber jeden Tag Pizzaessen wollten wir auch nicht. Die Anlage ist sehr gepflegt und weitläufig. Der Service sehr gut, alle Angestellten sind sehr freundlich. WLAN nur im Umkreis der Lobby, in den Zimmern bzw. Bungalows kein Internet. Parkplatz gratis. Entfernung zum Flughafen Olbia ca. 20min mit dem Auto. Hauptsächlich Deutsche Urlauber, viele Familien. Am Pool bzw. Hotelstrand waren wir nie und Unterhaltung am Abend haben wir auch nie genutzt, daher können wir dazu nichts sagen. Fitnessraum unbrauchbar, wenig Geräte und heiss / stickig, da unter dem Dach über der Wellnessanlage gelegen. Tipp, wenn möglich nur Zimmer frühstück buchen und dann Abends in ein nahegelegenes Restaurant essen gehen.

Zimmertipp: Nicht in der Nähe des Pools bzw. Restaurant, da es Abends sehr laut ist
Aufenthaltsdatum: Juni 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, magichands2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen