Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Langer steiler Ab- und Aufstieg mit Kindern möglich und wird mit Traumstrand belohnt”
Bewertung zu Cala Goloritze

Cala Goloritze
Platz Nr. 4 von 20 Aktivitäten in Baunei
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 30. August 2018 über Mobile-Apps

Der Weg ist wirklich lang und in den vielen steileren Passagen durch die sehr groben Schottersteine anstrengend zu laufen. Mit einer langen Badepause, dem Springen von den Felsblöcken ins Wasser und etwas Ruhen im natürlichen Schatten der Felsen haben wir die Mittagshitze überbrückt. Selbst mit einem 5jährigen Kind war die Strecke mit einigen Pausen zu schaffen. 1:40 runter 1:55 rauf und dann oben ein Eis an dem Restaurant. Unten am Strand gibt es nichts zu kaufen, also Wasser und Verpflegung unbedingt mitnehmen.

2  Danke, Coastal401572!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1’469)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

6 - 10 von 1’469 Bewertungen

Bewertet 26. August 2018

Nach schon einer nicht ganz unanstrengenden Wanderung mit 500 m bergab auf Schotterpiste kommt mensch an diesen wunderschönen Ort. Wer erwartet hier alleine zu sein, ist fehl gedacht und der Ort ist klein aber von wirklicher Besonderheit. Es lohnt sich, die Qual des noch kommenden Aufstiegs über sich ergehen zu lassen. Im Sommer früh, am besten sehr früh starten, dass ein Rückker vor der Mittagshitze möglich ist. 3 h Gesamtgehzeit ist für normale Menschen gut.
Wichtig: pro Nase mindestens 1,5 l Wasser mitnehmen. Es gibt keine Wasserversorgung.

1  Danke, jhnnsrnz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. August 2018

Wir waren 10 Uhr auf dem Parkplatz. Nach dem Eintritt (6 EUR pro Person) sind es etwa 1,5 Stunden bis zum absoluten Traumstrand. Wir haben auch einen Platz im Schatten bekommen und waren bis 17 Uhr baden. Ok, der Rückweg geht über 500 Höhenmeter nach oben, weiß man aber vorher... Oben gab es zur Belohnung ein kühles Bier...

1  Danke, Rene G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juli 2018

Wir sind morgens bereits um 8.30 Uhr am Startpunkt gewesen. Das Auto konnten wir im Schatten in der Nähe eines kleinen Lokals parken.
Um den Wanderweg zum Strand zu gehen zahlt man 6 Euro pro Person. Das finde ich völlig in Ordnung und der nette Herr an der Station fragte uns auch, ob wir genügend Wasser dabei hatten und informierte uns kurz über die Strecke. Wir brauchten hinunter etwa 1.5 Stunden obwohl wir zwischen durch anhielten und Pausen machten. Als wir gegen 10 Uhr am Strand waren, war schon einiges los, doch wir bekam noch einen Schattenplatz.
Man weiß es hat sich gelohnt wenn man um die letzte Kurve biegt und das kristallklare Wasser, den Kiesstrand und die Felsen vor sich sieht. Es ist zwar nicht viel Platz am Strand, doch alles war sehr sauber und ordentlich.
Wir haben den Tipp bekommen, nicht in der Mittagshitze zurück zu laufen und verbrachten so eine ganze Weile in der kleinen Bucht.
Der Rückweg war dennoch sehr anstrengend und wir mussten viele Pausen einlegen, zeitweise alle 100 Meter in einem Schattenplatz.
Oben angekommen bekamen wir in dem Lokal zu einem guten Preis eine große Flasche Wasser und zwei kalte Bier.
Absolut lohnenswert! Aber nur mit viel Wasser, Sandwiches, Sonnencreme und guten Schuhen!

7  Danke, kristina_thms!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 8. Juli 2018 über Mobile-Apps

Mit den Strand-Bootstouren kommt man zwar in diesem Punkt vorbei, anlegen dürfen die Boote wegen des Status als Welterbe jedoch nicht mehr. Man kann aber, so würde uns erzählt, mit eine mehrstündigen Treckingtour den Strand vom Land aus erreichen. Als Fotomotiv immer noch sehr beeindruckend.

Danke, gerti64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cala Goloritze angesehen haben, interessierten sich auch für:

Baunei, Province of Ogliastra
Baunei, Province of Ogliastra
 
Baunei, Province of Ogliastra
Baunei, Province of Ogliastra
 

Sie waren bereits im Cala Goloritze? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen