Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (439)
Bewertungen filtern
439 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
239
89
47
39
25
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
239
89
47
39
25
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 439 Bewertungen
Bewertet 31. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir, eine Familie aus Deutschland,haben zwei wunderschöne Wochen im Hotel verbracht. Das Hotel ist sauber und gepflegt, die Gartenanlage ist wunderschön angelegt. Der Pool lädt zum Baden ein. Das Personal ist höflich und zuvorkommend. Besonderes Lob an Alessandro Scalone, der uns nicht nur gute Tipps für Ausflüge gegeben hat, sondern der die gute Seele des Hotels ist. Er hat alles möglich gemacht was eine vierköpfige Familie an Wünschen äußerte.
Von der Geburtstagstorte bis zur Feier im hauseigenen Restaurant.Weiter so!
Doris und Familie

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Doris M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juni 2017 über Mobile-Apps

Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Super engagiertes, sehr freundliches Personal, gutes Frühstück, komfortable Zimmer im Belle Époque Stil. Sehr schöner Pool in toller Parkanlage! Das Hotel gehörte vor geschätzt 20 Jahren einmal sicherlich zu den Spitzenhotels der Region. Allerdings ist das Haus etwas in die Jahre gekommen. Es bedarf meines Erachtens sicher nur eines relativ geringen materiellen Aufwandes, um kleinere Mißstände auszuräumen bzw. abzustellen. Der Boden des Pools wurde zwar täglich gereinigt, die Stufen desselben jedoch ausgelassen. Hier hat sich im Laufe der Zeit Moos angesetzt, zerbrochene kleine Mosaikfliesen könnte man mal austauschen. Eine konsequente Pflege des ansonsten traumhaften Parks, in dem Unkraut gejätet wird und verblühte Rosen und andere Blüten abgeschnitten werden, wäre sehr wünschenswert, den dieser Park ist eine Oase!
Das Hotel ist unbedingt empfehlenswert, denn es hat ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und ist ein perfekter Ausgangspunkt, um die Highlights der Region, das Valle d'Itria-Tal, Martina Franca, Cisternino und Locorotondo zu erkunden.

Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Martina E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2017 über Mobile-Apps

Außerhalb von Martina Franca liegt dieses Hotel in einer sehr schönen Gartenanlage, die Rezeptionistin war sehr freundlich und bemüht, unser Zimmer war geschmackvoll eingerichtet.

Leider fanden sich jedoch zahlreiche Mängel, die auf ein schlechtes Management und mangelndes Engagement der Mitarbeiter zurückzuführen sind.
So ließ sich die Temperatur der Dusche, welche stark verkalkt war und keinen gescheiten Strahl produzierte, nicht regeln, da der Thermostat defekt war. Zum Teil war das Wasser so heiß, das man nicht duschen konnte.
Trotz schönem Wetter und Sonnenschein wurde die "Frühstücksterrasse" nicht eingedeckt, vielmehr standen die Stühle noch umgekehrt auf den Tischen, so dass man innen frühstücken musste und erst gar nicht auf die Idee kommen konnte, seinen Kaffee mit nach draußen zu nehmen.
Die Auswahl beim Frühstück war ganz gut, die Eier und das Rührei aber waren kalt, die Spiegeleier lauwarm und schon abgelagert. Der Kuchen zum Teil lieblos übereinander gelegt. Bat man um weich gekochte Eier wurde schlecht schmeckendes Rührei serviert.

Tagsüber kamen die Sonnenliegen für den sonnigen Poolbereich erst nach ausdrücklicher Nachfrage, sie waren noch eingeschlossen- Auflagen für die harten Holzliegen fehlten weiterhin,war wohl zu mühsam sie auch noch zu holen.

Das Abendessen war sein Geld nicht wert - geschmacklos und von bescheidener Qualität, der gute Rotwein zu warm, das schöne Restaurant eiskalt, selbst mit Pullover- und gegen 21.15 fing der Kellner während des Essens an, die Tische ab- und für das Frühstück wieder einzudecken - natürlich mit entsprechender Geräuschkulisse. Von gemütlichem Abendessen keine Spur.
Das Hotel wirbt mit 5 Sternen plus "L"!
Da erwartet man Perfektion in allen Bereichen!
Wenn die Geschäftsführung mal lenkend und motivierend aktiv würde, hätte das Hotel alle Voraussetzungen für 5 Sterne Plus - mit dem mangelhaften Einsatz, der Qualität und dem Service aber maximal 4 Sterne

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
Danke, berniplotter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2016

Wir haben im Oktober 2015 eine Junior Suite für August 2016 gebucht. Obwohl wir zudem noch 10 Tage geblieben sind und somit länger als andere Gäste, hat man uns die schlechteste Suite gegeben. Nach einer Nacht durften wir umziehen, quasi in die zweitschlechteste, die direkt neben der Servicekammer lag und ab 830 morgens keinen Schlaf mehr erlaubte. Italienische Landsleute bewohnten in dreitägigem Wechsel die anderen Suiten. Die genannte paradiesische Ruhe galt selten für Nachts, da auf dem Nachbargrundstück ein Hund manchmal stundenlang bellte. Der Service war extrem durchwachsen, Reservierungen wurden vergessen und man wurde vom Rezeptionspersonal frech angelogen. Bestellungen zum Lunch oder Dinner dauerten oft ewig, Brot und Olivenöl kam häufig erst nach dem eigentlichen Essen. Die Zinmer sind in einem teilweise marodem Zustand, Schubladen lassen sich nicht schließen, weil es keine Schlüssel mehr gibt und die Wasserhähne lassen sich nicht vollständig zudrehen. DIe Betten sind sehr hart. Der Park und der Pool sind sehr schön aber man ärgert sich leider eben häufig über die Servicementalität. Der einzige Lichtblick war der Kellner Guiseppe, der sich wirklich enorme Mühe gegeben hat und immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Dennoch ist ein negativer Eindruck geblieben, der am Ende noch dadurch bestätigt wurde, dass in der Minibar in einer hochwertigen Reisverschlusstasche befindliche Medikamente, die leider vergessen wurden, vom Zimmermädchen weggeschmissen wurden ohne eine Rücksendung anzubieten.

  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, katineka2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juli 2016

Das Ambiente einer großzügigen Villa, ruhig, die Mitarbeiter zuvorkommend,
aufmerksam, die Zimmer, Standard und Superior waren sehr geschmackvoll eingerichtet.
Das Frühstück und Abendessen von sehr guter Qualität, die Auswahl abends war für
einen Kurzurlaub ausreichend für HP (3 Nächte ende Juni). Gute bis hervorragende leichte Weißweine trafen unseren Geschmack.

Der große Garten mit altem Baumbestand und angenehm warmem Pool waren ideal.

Zimmertipp: Garten/Poolseite, da vormittags Sonne und Baumbestand. Die Straßenseite hat Vollsonne
  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mkinnl2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RVSMR, Direttore vendite von Villa San Martino, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. August 2016
Mit Google übersetzen

Dear guest
thank you for your kind review.
We hope to welcome you in the future!
Best regards


Sales Manager
Relais Villa San Martino*****L

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen