Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Im Voraus buchen

Anfangsdatum
Enddatum
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Cathedral Cove Walk zu erleben
ab $ 211.10
Weitere Infos
ab $ 270.91
Weitere Infos
ab $ 280.76
Weitere Infos
ab $ 924.11
Weitere Infos
Bewertungen (2’175)
Bewertungen filtern
2’175 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1’605
465
75
22
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1’605
465
75
22
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
19 - 24 von 2’175 Bewertungen
Bewertet am 10. Februar 2018 über Mobile-Apps

Die Cove ist auf alle Fälle sehr sehenswert. Man sollte es bei Ebbe angehen. Dann kann man am Strand hinlaufen. Am Tag, selbst bei schlechtem Wetter sind viele Leute dort.

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, edition-reiselust!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Januar 2018

Ich besuchte diesen traumhaften Ort im Jahr 2002 das erste Mal und war vor ein paar Wochen regelgerecht "überrascht". Bis auf den Strand und die Buchten hat sich hier alles verändert. Mit dem Parkplatz hatte ich Glück und ich ergatterte den letzten freien Platz am Ausgangspunkt des Walks. Ansonsten muss man den Shuttlebus von Hahei nehmen. Der Fußmarsch dauert mindestens 30 Minuten und bietet einem herrliche Ausblicke auf die Flora, Fauna und das Meer. Alles um die Cathedral Cove ist einfach nur traumhaft schön. Nicht umsonst wird dieser Platz als eines der Highlights von Neuseeland angepriesen. Man sollte sich vor dem Besuch über die Flut und Ebbe Zeiten erkundigen. Bei Flut kann die Cove unter Wasser liegen. Am Rückweg sollte man unbedingt die Abstecher zu den weiteren Buchten nehmen. Diese sind meist ruhig und ebenso wunderschön. Das Wichtigste: Unbedingt früh dran sein. So ab 10 Uhr strömen tausende Touristen den Walk entlang und dann macht es nicht mehr wirklich Spaß. Im Jahr 2002 konnte man noch in Ruhe genießen.

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, Jochen M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Januar 2018 über Mobile-Apps

Ich muss vorweg sagen ich bin kein Strand fan, aber wollte diesen Traum Weg mal sehen. Leider muss ich sagen dass dieser touristisch mehr als gut erschlossen ist, was bedeutet dass hunderte Touristen in reih und glied runter wandern und auch wieder rauf. Der Strand ist wirklich sehr schön aber klein und maßlos überlaufen. Wer auf Kontakt und Körper Nähe steht ist ja aber richtig.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, wasweissich424!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Januar 2018 über Mobile-Apps

Es gibt so viel zu sehen in Neuseeland! Die Cathedral Cove ist völlig überlaufen und wir würden diesen riesigen Umweg wahrscheinlich nicht noch einmal auf uns nehmen. Die Landschaft ist atemberaubend aber die Massen an Touris machen das leider etwas kaputt.. Vielleicht waren wir hier einfach zur falschen (Jahres) Zeit, vielleicht ist das im Winter bzw sehr früh oder spät Abends besser.

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, JuliTschakro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. November 2017 über Mobile-Apps

Leider war der Walk geschlossen. Sie konnten uns jedoch nicht genau sagen für wie lange. Deshalb nahmen wir dann das Wassertaxi.

Es war einfach traumhaft. Wir waren die ersten und konnte es richtig geniessen

Erlebnisdatum: November 2017
Danke, NadinkaR2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen