Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Leider bei Regen

Der Strand ist wirklich toll! Leider hat es geregnet, so dass wir den Strand gar nicht nutzen ... mehr lesen

Bewertet am 10. Juni 2018
bines2018
,
Nordholz, Deutschland
über Mobile-Apps
Wunderbar!!!!

Wir waren für einen Tag an diesem wundervollen Strand namens Le Dune in Porto Pino. Nur eine ... mehr lesen

Bewertet am 1. Oktober 2016
illi73
,
Berlin, Deutschland
Alle 297 Bewertungen lesen
  
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Sant'Anna Arresi
ab $ 926.90
Weitere Infos
ab $ 162.20
Weitere Infos
Berge und Strände 4X4
30 Bewertungen
ab $ 57.90
Weitere Infos
Bewertungen (297)
Bewertungen filtern
297 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
183
67
23
14
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
183
67
23
14
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 297 Bewertungen
Bewertet am 10. Juni 2018 über Mobile-Apps

Der Strand ist wirklich toll! Leider hat es geregnet, so dass wir den Strand gar nicht nutzen konnten.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, bines2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Oktober 2016

Wir waren für einen Tag an diesem wundervollen Strand namens Le Dune in Porto Pino. Nur eine hügelige Piste führt zum Parkplatz, dann zu Fuss weiter. Und dann: weißer feiner Sand, herrliches blaues Wasser und kaum Gäste!! Ein paar Kit-Super und Strand-Wanderer. Perfekt! Einige Strandbars, die den Aufenthalt abrundeten. Absolut empfehlenswert!!

Erlebnisdatum: September 2016
1  Danke, illi73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juli 2016

Ende Juni waren kaum Touristen in Porto Pino, nur an den Wochenenden war etwas voller. Porto Pino ist ein ruhiges Dorf, es gibt hier zwei kleine Lebensmittellgeschäfte, wo man auch belegte Brötchen auf Wunsch bekommt, ein paar kleine Restaurants und Bars, sonst Eisdiele, Pizzeria, Geschenkladen. Zwei größere Märkte gibt es in Sant Anna Arresi.In San Giovanni gibt es einen großen PM Markt, ein Eurospin erst bei Carbonia .Fast alle Märkte haben eine lange Mittagspause.
Den Strand erreicht man über den großen Parkplatz. Im Verlauf gibt es mehrere Schirm und Liegenanbieter und Bars. Wenn man aber ein Stückchen weiter geht, hat man wunderbare Strandabschnitte, wo man ungestört sein kann. Das Wasser ist klar,sauber und flach, der Sand hell und teilweise rosa verfärbt. Es gibt nur wenige Fische, im hinteren Strandabschnitt ab 120 cm Wassertiefe gibt es schöne, große Muscheln, aber auf dauer zum Schnorcheln langweilig. Wunderschöne Dünnenlandschaften umrahmen den Strand. Die Dünnen kann man auch über einen Privatweg erreichen ( bei der Einfahrt in Porto Pino gleich links hinter dem letzten See, sandiger Weg, Wegweiser auf einem Stück Karton geschrieben), falls man mit dem Auto kommt, ist der Parkplatz Gebürenpflichtig.
In Porto Pino gibt es einen weiteren Strand. Der ist sehr klein, aber wundervoll - er heißt Su Turcu.Hier gibt es sehr feinen Sand und Steinformationen. Sehr schöne Ausblicke ! Das Wasser ist klar. Der Strand ist immer gut von Familien besucht, und schon um 11 Uhr voll. Man erreicht ihn über einen hügeligen Weg, am Ende gibt es wenig Parkplätze - Ende Juni noch kostenlos.Es gibt einen Wegweiser an der Kreutzung in der Porto Pino.
Einen Besuch wert ist auch der kleine Pinienwald mit sandigen Wanderwegen, welche an den Klippen enden. Man kann runter zum Wasser gehen, sich eine kleie Grotte von weiten anschauen - zum Baden zu steinig.
In Porto Pino kann man auch ein Boot ausleihen, auch für einen halben Tag ohne Führerschein. Das ist aber sehr vom Wetter abhängig, da in dieser Ecke ziemlich windig ist.
Wenn man in Porto Pino wohnt lohnen sich die Ausflüge entlang der Küste auf einer Panoramastraße in Richtung Chia. Im Verlauf giebt es mehrere, meist gut besuchte, kleine Strände ( teilweise viel Wassergras) und Aussichtpunkte. Und Chia Strand ist ein Pflicht - die steinige, kleine Insel kann man betreten - und rundherum schnorcheln - sehr große Fischschwärme, wunderbare Landschaften.
Sant Antioco ist ebenfalls von Porto Pino gut zu erreichen - die Insel kann man an einem Tag anschauen, mehrere kleine Strände, gute Ausblicke, im Industriegebiet große Märkte: Lidl, Eurospin - auch am Sonntagnachmittag geöffnet.
Also wir haben unseren Urlaub in Porto Pino genossen!

Erlebnisdatum: Juni 2016
2  Danke, OnlyLampone!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2015

wenn man sich etwas Zeit nimmt und den Strand entlang läuft findet jeder den richtigen Platz für sich.
Trotz Hochsaison im August haben wir für 12€ zwei Liegen mit Sonnenschirm in einer sehr ruhigen Ecke bekommen.
Traumhaft!

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, Andreas-R_NRW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. August 2015

Wenn man italienische Strandathmosphäre sucht ist man hier richtig, oder doch lieber ruhige Dünenlandschaft, auch dann richtig. abwechslungsreich, wunderbar klares Wasser, einfach toll

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, Bruno S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen