Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2’021)
Bewertungen filtern
2’021 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
638
516
344
243
280
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
638
516
344
243
280
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 2’021 Bewertungen
Bewertet 28. September 2017 über Mobile-Apps

Wir haben uns kurzfristig entschlossen hier eine Woche zu verbringen (tagesgleiche Buchung). Da wir in der Off-Season unterwegs waren, war der Preis für eine Junior-Suite (HP) recht günstig.

Die negativen Bewertungen sind aus meiner Sicht nur teilweise gerechtfertigt: Ja, der Kaffee beim Frühstück ist wirklich das Letzte, und ja, es gibt sehr viel unfreundliches Personal. Unser Abendessen war lecker und unser Zimmer sauber, gut ausgestattet und gut gelegen.

Gefallen hat es uns unterm Strich aber ganz gut. Unsere beiden Kinder hatten Spaß vor allem von dem kleinen angeschlossen Tierpark waren wir positiv überrascht.

Wer Lust auf Sport hat kommt auch auf Seine Kosten: Es gibt einen Outdoor-Kraftraum und einen Trimm-dich-pfad.

In der Hauptsaison wäre es mir vermutlich zu voll.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
3  Danke, _bjoernrichter1980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
APCustomerCare, Responsabile relazioni con la clientela von Arbatax Park Resort - Telis, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. November 2017
Mit Google übersetzen

Dear da _bjoernrichter1980,
We are glad you appreciated our Resort, the Bellavista Natural Park and the delicious dishes prepared by our Chefs. As you pointed out, we have a large choice of sport facilities (outdoor gym, Green Fitness Area, tennis and football courts etc.) dedicated to those who seek relax and wellness. We really hope to welcome you again at Arbatax Park Resort in the future.
Kind regards,
The Guest Relations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. September 2017

Frühstück ein graus, viel zu wenig auswahl. Viel zu dicke brotscheiben, der kaffee und die fruchtsäfte sind das schlimmste überhaupt. Kommen aus dem automaten, ungeniessbar!!!! Solcher kaffee ist in italien ein no-go! Mittagessen und abendessen: gemüse eiskalt, pasta teils ok, auch die pommes und bruschetta sind essbar. Nur 2 restaurants waren geöffnet. Sauberkeit naja, der strand ist fels mit etwas sand drauf. Nicht zum "sändele" geeignet. Teils lange wege bis zum parkplatz bzw. ausgang des hotels. Ebenfalls ein no-go: Am morgen waren am pool noch die spuren des letzten abends zu sehen: gläser und flaschen standen auf den tischen herum. Pools könnten auch sauberer sein. Personal war aber meistens freundlich.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Silvia101126!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2017 über Mobile-Apps

Tja, ich würde dort nie wieder mein Urlaub machen.
Es ist eine Riesen Anlage, auf dem zwei Hotels sind. Verbunden mit einem Bus, der den ganzen Tag hoch und runter fährt. Wenn man die Anlage verlassen möchte, ist man auf den Bus "angewiesen". Sonst ist es ein steiler Weg!
Das Hotel ist wie ein kleines Dorf angelegt, Idee ganz süß. Aber die Zimmer sind alt und runtergekommen. Sie sind sauber. Aber nicht mehr!
Das Essen: Hui, man sitzt an großen Tischen mit fremden zusammen. GRAUENVOLL! Essen ist wie in einer Kantine.
Man kann einige Ausflüge im Hotel buchen, es kann passiere, dass man aber dafür ins Hotel runter muss. D.h.: Mann kommt abends mit dem Wassertaxi zurück, muss den Berg nach oben zur HotelLobby und dann eventuell "auf der anderen Seite" den Berg wieder runter zum anderen Hotel zum Reserviere. Man kann nämlich nicht Tage vorher, dass wassertaxi reservieren.
Man sollte die Anlage verlassen und Touren machen!!! Denn: SARDINIEN IST WUNDERSCHÖN!!!!!!!!!!
Tolles Wasser, tolle Buchten, toller Kaffee..;)
Aber dieses Hotel und Anlage nie wieder!!!!!

Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, LeaPago!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
APCustomerCare, Responsabile relazioni con la clientela von Arbatax Park Resort - Telis, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Dear LeaPago,
We regret reading your words of dissatisfaction about your stay. Our internal free transport "Boboi" allows our Guests to move quickly in all parts of Resort, it has a frequency of 20 minutes. Regarding the rooms, they are furnished in Sardinian style and usually they are very appreciated by our Guests. Our Chefs do their best to provide a selection of local and international dishes that satisfy the tastes of our international Guests, we are sorry reading your dissatisfaction. We hope to have another opportunity to host you in our Resort in the future to change your opinion. Best regards.
The Guest Relations Manager


Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. August 2017 über Mobile-Apps

Wir waren 2 Wochen im Telis und hatten All Inclusive.
Von der Begrüßung bis hin zur Abreise wurden wir immer höflich und zuvorkommend vom Personal bedient. Das Essen am Buffet war für die Menge an Menschen abwechslungsreich und in Ordnung.
Wir werden sicher wieder mal nach Arbatax reisen.

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Torsten S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
APCustomerCare, Responsabile relazioni con la clientela von Arbatax Park Resort - Telis, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. September 2017
Mit Google übersetzen

Dear Torsten S,
thank you for taking the time to share your recent experience at Telis Hotel. We are very happy to read you loved your stay at Arbatax Park Resort and you appreciated the kindness of our Staff, our beaches and the dishes proposed in our buffet. We sincerely hope to welcome you again in Sardinia and at Arbatax Park Resort to spend a new relaxing holiday. Kind regards.
The Guest Relations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 7. August 2017

Wir haben in der zweiten Juli Hälfte 2017 2 Wochen als All Inclusive Gäste im Telis verbracht. Bei der Ankunft fällt sofort auf, dass die Darstellung auf der Arbatax Park Resort Seite deutlich geschönt ist. Es ist prinzipiell alles wie auf den gezeigten Bildern, aber eben nicht ganz so schön. Im Ergebnis ist man zunächst enttäuscht. Dennoch muss man sagen, die gesamte Anlage liegt in einer einzigartigen Natur, ja man wohnt quasi im Wald.

An die optischen Unterschiede gewöhnt man sich aber schnell, wodurch die Enttäuschung verfliegt. Allerdings wird die Enttäuschung aufgrund der folgenden Erfahrungen durch absolute Frustration ersetzt. Zunächst stellt man fest, dass All Inclusive eine sehr schlechte Wahl war. Es gibt lediglich an einer Bar einige Getränke wie sehr schlechten Rot- oder Weisswein, undefinierbare Softdrinks aus einem merkwürdigen Schlauchsystem, aus dem sogar das Mineralwasser süss schmeckt, ganze drei verschiedene Spirituosen und nur ein qualitativ überzeugendes Getränk - Kaffee. Eine Kugel Eis bezahlt man schon extra: 2,- €.

Leider konnte auch das erste Frühstück am kommenden morgen unsere Laune nicht verbessern. Als Brotbelag gibt es einen Käse, einen Schinken und eine Salami zur Wahl. Diese drei Optionen gab es dann ganze 2 Wochen, ohne eine einzige Alternative. Dazu werden 2 Sorten Joghurt 2 Sorten Müsli und 2 Sorten gesüßtes Dosenobst angeboten. Der Frühstückskaffe kommt aus einem Automaten, aus dem man auch Kakao ziehen kann, wodurch der Kaffee immer Süß ist. Der Saft zum Frühstück kommt ebenfalls aus einem Automaten und ist eher gezuckertes Wasser als Saft. Für ein 4 Sterne Ressort ist das Frühstück ein Witz. Beim Abendessen sieht es ein wenig besser aus, allerdings wohl eher nicht weil das Abendessen gut - sondern weil das Frühstück eben so extrem schlecht ist.

Extrem enttäuschend ist der Service. Mindestens gefühlt ist viel Personal im Einsatz, Z.B. muss man in der angeblich autofreien Anlage dauernd an den Wegesrand springen, da alle 2 Minuten ein Service-Fahrzeug mit recht hoher Geschwindigkeit um die Kurve kommt. Auch hinter der Bar oder im Frühstücksraum ist relativ viel Personal zu sehen. Dieses ist aber primär mit sich selbst beschäftigt und macht in keinster Weise den Eindruck sich um das Wohl der Gäste zu kümmern. So werden die Tische immer nur verspätet abgeräumt, nachgelegt wird nur auf Nachfrage, an der Bar steht man für 2 Biere regelmäßig 10 Minuten, ...

Und auch wenn man nach einer kurzen Eingewöhnung Freude an der schönen Natur entwickelt, man darf nicht auf Details schauen, da einem dann sofort bewusst wird, in welch marodem Zustand die gesamte Anlage ist.

Unter guter Leitung und mit einigen Investitionen könnte das Telis ein tolles Ressort sein. Leider ist es davon aber momentan meilenweit entfernt.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, joergmeyer2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen