Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Superbe... ”

Die Rose - Gourmetrestaurant
Platz Nr. 2 von 10 Restaurants in Rüschlikon
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: $ 20 - $ 82
Küche: europäisch
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 19. Januar 2020 über Mobile-Apps

Haben hier unseren 25en HT gefeiert. War alles zu unseren vollsten Zufriedenheit: Ambiente, Deco, Service und natürlich das Essen. Auch die Auswahl der Weine im “Tröpfchen Menu” war perfekt. Vielen Dank an das Team.

Besuchsdatum: Januar 2020
1  Danke, Gilles-the-First!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (91)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 91 Bewertungen

Bewertet 11. November 2019

Zu einem speziellen Anlass habe ich meinen Partner in die Rose Taverne eingeladen. Es solle einen gemütlichen Abend werden und deshalb habe ich mir vorgenommen, kein Risiko einzugehen und den mir bekannten Prosecco und Rotwein zu bestellen. Den Prosecco kann ich angeblich zuerst „nur“ im oberen Stock bestellen und somit wird ein anderer Prosecco empfohlen. Oder eben, ich kann die ganze Flasche bestellen, diese würden sie mir herunter holen. Wir starten somit nicht wirklich mit der oberersten Freundlichkeiten… Mein Partner wählte für sich ein Glas Franciacorta und ich wollte lieber ein Crodino bestellen. Bei der Menübestellung wünschte ich einen bestimmten Rotwein, den ich schon mal dort bekommen habe. Sie empfahlen mir einen Anderen oder ich kann aufstehen und selber einen zwischen ihren 40-50 aufgereihten Weinflaschen aussuchen. Dort ist aber mein Wein nicht vorhanden und ich bestehe darauf, die Weinkarte zu bekommen. Ich kann schliesslich den gewünschten Wein bestellen à CHF 82.00 (also nicht den Billigsten! Deshalb verstehe ich auch nicht, wieso Sie mir einen anderen Wein empfehlen wollten). Das Essen war wirklich gut und die Stimmung hat sich dann doch erholt. Fazit: Das Essen war top (Vorspeise, Brasato, Risotto, Glacé). Der von mir ausgesuchte Pinot Noir von Pircher war top. Die Preise eher salzig. Die Gastfreundschaft lässt aber zu wünschen übrig.

Besuchsdatum: November 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, DanielaH2489!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Oktober 2019

Wir waren zum ersten Mal in der Rose, jedoch nicht zum letzten Mal. Das Essen ist ein Traum, jeder Gang ein wunderbares Geschmackserlebnis und ebenso eine Augenweide. Vor jedem Gang werden die Geschmacksnerven bereits mit einem kleinen Vorgang stimuliert. Für mich als Vegetarierin ist dieses Restaurant ein Glücksfall. Einmal ein Restaurant, das Fleisch oder Fisch als Beilage serviert und nicht umgekehrt. Fantastisch! Auch mit der Weinauswahl waren wir sehr zufrieden.
Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich.

Besuchsdatum: Oktober 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, 11DoF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2019

Tobias Buholzer und sein Team stellen ihr neues, umweltgerechtes Konzept vor: ein Menu ohne Fleisch auf Sterne-Niveau - geht das? Und wie! Es beginnt mit den Amuse bouches, dreierlei von Buholzers Noix gras, dieser "Fake Foie gras". Da wird mit stupender Technik u.a. eine "Crèmeschnitte" aus millimeterdünnen Noix gras mit Pflaumenpüree geschichtet. Oder der Portobello (eine Art Riesenchampignons) wird zu Rosen (!) gedreht, mit einer geräucherten Sauce gewürzt, der jeden Vitello tonnato in den Schatten stellt. Zum Glück sind die wunderbaren kleinen Ouvertüren nicht verloren gegangen, die jeweils auf die Geschmackskomponenten des folgenden Ganges einstimmen: z.B. eine Bouillabaisse ganz ohne Meeresgetier - rundum begeisternd. Nicht zu vergessen die mit weissen Bohnen-Mousse gefüllten Ravioli n einer Fenchel-Safran-Nage, mit Algen gewürzt - das ist Kreativität. Wer aber trotzdem etwas Fleisch oder Fisch haben möchte, findet solches auf einer extra Karte mit Produkten aus artgerechter Haltung. Diesem Konzept wünscht man viel Erfolg und - noch viele weitere Folgen!

Besuchsdatum: September 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Spursucherin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. September 2019

Wie immer machte es eine Riesenfreude, bei Tobias Buholzer zu speisen, denn seine servierten Speisen des Mehrgangmenüs sind unverändert kreativ gestaltet und sowohl geschmacklich wie auch optisch wahre Highlights.

Ebenfalls überzeugen konnte der Service.

Einzig die Füllmenge der Getränkebegleitungen fiel etwas gar knausrig aus…, was das Preis-/Leistungsverhältnis ziemlich ungünstig aussehen liess…

Insgesamt aber eine wahre Gaumenfreude für Gourmets!

Besuchsdatum: September 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
Danke, gebhard001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Die Rose - Gourmetrestaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

Rüschlikon, Kanton Zürich
 
Rüschlikon, Kanton Zürich
Rüschlikon, Kanton Zürich
 

Sie waren bereits im Die Rose - Gourmetrestaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen