Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Schöner Sommertag

Mit der Seilbahn ging es erstmal für eine kurze Zeit bergab, wo man die sehr schöne Aussicht ... mehr lesen

Bewertet am 23. August 2017
elfriede95
über Mobile-Apps
Tolle Thermalanlage

Mit einer Zugseilbahn geht es abwärts zu etlichen Thermalpools, die unterschiedliche Temperaturen ... mehr lesen

Bewertet am 22. Juli 2017
hehorn
,
Hamburg, Deutschland
Alle 773 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (773)
Bewertungen filtern
773 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
288
305
97
46
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
288
305
97
46
37
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 773 Bewertungen
Bewertet am 29. Mai 2019

Es ist eine sehr hübsche Anlage, in traumhafter Lage, die man über eine Funiculare (Standseilbahn) erreicht. Allerdings geht es innerhalb der Anlage ständig treppauf-treppab, also nichts für Menschen die schlecht zu Fuß sind. Das Selbstbedienungsrestaurant hat den Charme einer Betriebskantine, das Essen ist sehr teuer und einfallslos.
Der Salat mit Hähnchen bestand nur aus Eisbergsalat, mit wenigen kleinen Stücken sehr kross gebratenem Hähnchenfleich und wenigen Kroutons.
Die Spagetti wurden allergings frisch zubereitet serviert, aber die Portion war extrem klein. Trotz Öffnungszeiten bis 19 Uhr war es um 18:35 Uhr kaum noch möglich die Umkleidegarderobe und die Toilette zu benutzen, da die Putzfraau bereits alles frisch geputzt hatte und uns nicht mehr hereinlassen wollte.

Erlebnisdatum: Mai 2019
Danke, Gerald K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Oktober 2018

Wir waren an einem Nachmittag in diese hübsch angelegten, wunderschön zwischen grünen Bäumen, Felsen und Meer gelegenen Thermalgarten gefahren, um uns eine Massage bei meinem Lieblings-Physiotherapeuten Giuseppe Pilato zu gönnen, den ich seit Jahren aus dem Aphrodite-Appolon in Sant'Angelo kannte, wo leider keine Anwendungen mehr gemacht werden. Die Massage war wie immer top und hat auch meiner stark hüftleidenden Freundin, die sich erstmals in seine Hände begab, sehr gut getan. Leider gab es das Angebot nur bis zum 1. Oktober :-(
Der Garten besitzt viele verschiedene Becken mit unterschiedlichen Temperaturen, diversen Hydromassagen etc. und hübsch bewachsene Liege-Terrassen mit herrlichen Ausblicken. Es gibt auch einen großen Hallen-Bereich für schlechtes Wetter. Für 20 Euro kann man hier einen sehr angenehmen Nachmittag verbringen.

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, ElenaL1554!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2017 über Mobile-Apps

Der Besuch in diesem Thermalbad hätte das Highlight unseres Aufenthaltes werden können, hätte uns das dreiste Verhalten des Restaurantbetreibers nicht die gute Laune verdorben. Uns wurde teurer Fisch aufgeschwatzt, ohne vorher die Speisekarte gesehen oder die Größe des Fisches ausgewählt zu haben.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Mar Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. August 2017 über Mobile-Apps

Mit der Seilbahn ging es erstmal für eine kurze Zeit bergab, wo man die sehr schöne Aussicht genießen konnte. Es gibt viele große Pools, die Massagedrüsen und verschiedene Temperaturen (die angegeben sind) haben. In der Hochsaison war die Terme sehr überfüllt und wir haben leider kaum Plätze gefunden, weshalb ich empfehle vormittags hinzugehen und bis zum Feierabend zu bleiben. Es gibt auch einen Bereich, der aber nur für Erwachsene erlaubt ist. Der Bereich enthält eine Sauna, Kneipp-Becken (sehr empfehlenswert), ein 40 grad Becken, was im Sommer aber viel zu heiß ist, Whirlpool und auch 2 Sitze bei denen das Wasser wie ein Wasserfall auf den Rücken kommt.
Ich hätte mir gewünscht, dass es auch einen Kinderbereich gibt, da ja doch sehr viele Familien mit kleineren Kindern da waren.
Trotz allem ist dieser Wasserpark perfekt für einen entspannten Urlaubstag in Ischia, auch wenn der Eintritt ein wenig überteuert ist. Man zahlt als Erwachsener über 20€ und ein Kind unter 12/13 zahlt 9€.

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, elfriede95!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Juli 2017

Mit einer Zugseilbahn geht es abwärts zu etlichen Thermalpools, die unterschiedliche Temperaturen aufweisen. Es gibt Umkleiden und eine Garderobe. Sehr viel Treppen nach unten ist der Zugang zum Meer; über einen Steg und Leitern kann man im herrlichen Meer schwimmen. Der Thermalpark ist sehr schön angelegt, relativ ruhig, da er nicht so überlaufen wie die beiden anderen großen Parks ist und sauber.

Erlebnisdatum: Juli 2017
2  Danke, hehorn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen