Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Booking.com
$ 286
zum Angebot
Priceline
$ 296
zum Angebot
Hotels.com
$ 387
$ 273
zum Angebot
SPAREN SIE $ 114!
Expedia.com$ 273
Trip.com$ 378
FindHotel$ 387
Alle 15 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (154)
Bewertungen filtern
154 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
96
37
10
8
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
96
37
10
8
3
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 154 Bewertungen
Bewertet vor 5 Wochen über Mobile-Apps

Wir verbrachten zwei Nächte im Palma au Lac und es war einfach toll. Mega schöne Zimmer mit einer grandiosen Aussicht auf den See, sehr sauberes Hotel, schöner gepflegter Wellnessbereich, super freundliches Personal und eine herzlichst liebe Direktion, welche sich persönlich um ihre Gäste kümmert. Das Essen war einfach klasse, tolles Frühstücksbuffet und ein wirklich leckeres Abendessen mit tollem Service. Vielen Dank für die schönen Tage, man konnte schnell den Alltag hintersich lassen und abschalten.
Vom Check-in bis zum Check-out fühlte man sich pudelwohl und somit war unser Kurzurlaub perfekt. Ein tolles Hotel welches ich bestimmt weiterempfehlen werde, ob für einen längeren Aufenthalt oder für einen kurzen Trip ins Tessin. Wir kommen bestimmt wieder.

Aufenthaltsdatum: Mai 2021
Reiseart: als Paar
Danke, sabin3e!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Mai 2021

Wir verbrachten mit 5 Personen in 3 Zimmern ein paar schöne Tage im Tessin, aber der Empfang im Hotel La Palma war wenig herzlich und wir hatten nicht wirklich das Gefühl, dass wir hier sehr willkommen waren. Beim Check-In gab es keine Infos, wann und wo das Essen stattfindet, wie das mit Wellness funktioniert und auch die Infos zu den Parkplätzen war sehr spärlich. Ebenfalls wurde uns auch keine Gästekarte ausgehändigt, was so eigentlich nicht zu akzeptieren war. Immerhin konnten wir unser Gepäck einstellen, weil unsere Zimmer erst ab 15:00 Uhr bezugsbereit waren. Das war für uns vollkommen ok. Als wir dann zu 5 den Lift bestiegen, um unsere Zimmer zu beziehen, war die Fahrt nur von kurzer Dauer. Nach ein, zwei heftigen Rucklern macht der Lift keinen Wank mehr. Das Drücken des Alarmknopf war nicht möglich und so dachten wir, dass der Alarm automatisch ausgelöst wurde. Als nach 10 langen Minuten nichts passierte, rief ich an die Rezeption an und man versprach uns dann Hilfe. Das Warten war sehr unangenehm, weil die Temperatur immer höher stieg und man nicht genau wusste, wie lange wir noch ausharren mussten. Nach etwa 20 Minuten konnte dann doch jemand die Türen öffnen und es kam wenigsten wieder frische Luft in die Kabine. Normalerweise wird in so einem Fall eine Notrettung gemacht und die Kabine wird manuell zur nächsten Etage gefahren. Leider hatten von den 4 oder 5 Personen die herumgestanden sind, keiner eine Ahnung, wie man in einer solchen Situation vorgehen muss. Die Kabine steckte zur Hälfte zwischen zwei Etagen fest. Jemand hat dann wenigstens bemerkt, dass es eine Leiter brauchte, um uns aus dieser misslichen Lage zu befreien. Zum Glück war meine Schwiegermutter mit Ihren ü80zig Jahren noch sehr gelenkig und konnte so aus dem schmalen Spalt aus der Kabine kriechen. Auf die Frage meines Sohnes, ob der Lift schon öfters Probleme machte, erhielten wir die Antwort: Der Lift sei noch nie stecken geblieben und so wurde offensichtlich uns die Schuld gegeben, wir hätten mit 5 Personen den Lift überlastet, obwohl der Lift für 6 Personen ausgelegt war. Als wir dann endlich in unseren Zimmern (zu Fuss) ankamen, konnte uns die schöne Aussicht auf den Lago Maggiore nicht wirklich über diesen Schock hinwegtrösten. Die Zimmer waren zwar gut ausgestatten und das Morgenessen war toll. Aber das wars dann auch schon, was wir Positives erlebten. Es gab keine offizielle Entschuldigung oder ein kleines Präsent aufs Zimmer, das uns zeigte, dass es nicht unsere Schuld war, dass wir im Lift stecken geblieben sind. So war es für uns sicher das letzte Mal, dass wir einen Fuss in dieses Hotel gesetzt haben.

Aufenthaltsdatum: Mai 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 991walterd!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Mai 2021

Leider gibt es für die Gesamtbewertung auf Tripadvisor nur zwischen "befriedigend" und "sehr gut" zu bewerten. Ein "gut" wäre angebrachter.

Wir hatten vom 5. bis 8. Mai das Superior Doppelzimmer Nr. 502 mit Seesicht und Balkon.

Die Lage des Hotels an einer relativ wenig befahrenen Einbahnstrasse direkt an der Seepromenade ist sehr gut und vom Bahnhof leicht zu erreichen. Die Begrüssung an der Rezeption war freundlich und korrekt, mehr aber auch nicht. Zu Bedauern ist, dass man die Ticino Card explizit verlangen muss. Ein kleiner Willkommensdrink wäre schön gewesen.

Das Zimmer war angemessen gross und das Badezimmer modern renoviert. Die Zimmereinrichtung wirkte auf mich etwas altbacken, Der grosse Preisunterschied zwischen Midweek und Weekend (+39 %) ohne erkennbare Mehrleistung, hat uns sehr überrascht. Bei dieser Preislage hätten wir gerne eine Kaffeemaschine auf dem Zimmer erwartet. Leider ist die Abtrennung zum danebenliegenden Zimmer Nr. 501 und zum Gang sehr ringhörig. Es braucht also ruhige Zimmernachbarn, sonst wird es sehr ungemütlich. Die Matratzen waren für unseren Geschmack zu hart, aber das soll ja gesund sein. Der Teppich wirkte stellenweise fleckig.

Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, für warme Eierspeisen brauchte man etwas Geduld. An einem Abend haben wir das Halbpension-Menü gegessen. Alle Gänge waren schön angerichtet und lecker. Mit CHF 48 stimmte das Preis-Leistungsverhältnis. Auch die Weinkarte enthielt gute und bezahlbare Weine. Das Servicepersonal war freundlich und aufmerksam.

Unser Fazit:
Nachdem wir die letzten zehn Jahre die Welt bereist haben und pandemiebedingt nun wieder Schweizer Hotels besuchen, stellen wir fest, dass unsere Hotellerie im internationalen Vergleich einen hohen Nachholbedarf hat. Dies trifft auch auf das La Palma au Lac zu. Es fehlt bei dieser Preislage einfach an den kleinen Dingen die nicht viel kosten, aber sehr viel Positives bewirken. Es besteht noch Luft nach oben.

Aufenthaltsdatum: Mai 2021
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FritsG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Mai 2021

Die Ankunft war sehr schwierig. Das Hotel hat leider nur sehr wenig eigene Parkplätze. Man hat uns bei der Ankunft keine Hilfe geboten und uns stundenlang auf Parkplatzsuche geschickt. Das Gepäck musste während dessen meine Frau selber aufs Zimmer tragen. Keine Begrüssung, kein Begrüssungstrunk, keine Gästekarte, keine Aufmerksamkeit auf dem Zimmer wie in anderen Jahren, kein Veloraum.
Wir hatten zwei Zimmer. Eines mit Seesicht und eines gegen den Parkplatz ohne Balkon. Der Preisunterschied für sechs Tage betrug lediglich 100.-. Das Bergzimmer war völlig überteuert.
Das Personal ist sehr freunlich und das Frühstücksbuffet sehr grosszügig. Auf Wünsche reagiert das Hotel unflexibel. Man ist sich bewusst,dass das Angebot während Corona klein ist und der Kunde keine Auswahl hat. Wir waren schon mehrmals in diesem Hotel. Die Preise waren jedes mal etwas teurer. Die Zimmer sind sehr ringhörig aber sauber. Auf Wünsche beim Essen geht man nicht ein.
Beim Checkout fragte niemand ob der Aufenthalt schön war. Die Chefin behandelte uns wie Luft. Schade wir waren bei den letzten Aufenthalten in diesem Hotel besser aufgehoben.
Wir kommen sicher nicht mehr.

Zimmertipp: Nur Seezimmer, Bergzimmer sind dunkel und haben keinen Balkon.
Aufenthaltsdatum: April 2021
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, grebenk175!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stefanie Gärtner, Geschäftsführer von Hotel La Palma au Lac, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Mai 2021

Guten Tag Herr Keiser
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Leider ist Ihre Nachricht etwas verwirrend, da Sie mein Personal als freundlich empfinden und mich als Chefin nicht realisiert haben, bzw. als arrogant und unhöflich bezeichnen. Persönlich habe ich Ihnen auf dem Parkplatz eine Alternative in dem nahegelegenen Parkhaus angeboten. Ich habe Sie am Abend zum Essen begrüsst und Sie an den Tisch begleitet. Zum Geburtstag Ihrer Tochter haben wir sehr gerne eine Torte vorbereitet und ich noch persönlich Alles Gute gewünscht. Bei der Abreise war ich ebenfalls am Desk und habe Sie verabschiedet. Ehrlich gesagt, finde ich es sehr traurig dass Sie nicht direkt bei Abreise mit mir persönlich über die "doch sehr vielen negativen Punkte" gesprochen haben. Des weiteren haben Sie sich bei meiner Mitarbeiterin am Desk über mich beschwert, anstelle es mir vielleicht direkt mitzuteilen. Ich bin mir keiner Schuld bewusst und von so einem Verhalten doch sehr enttäuscht, da mein Team und ich während der nicht einfachen Corona Zeit unseren Gästen versuchen den Aufenthalt so angenehm als möglich zu gestalten.
Auf booking.com, haben wir Ihre Antwort ebenfalls zur Kenntnis genommen.
Freundliche Grüsse Stefanie Gärtner

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 19. April 2021

Bei der Ankunft wurden wir mit einem Upgrade begrüsst. Anstelle eines Dreibettzimmers, wurden uns freundlicherweise 2 Zimmer angboten.
Das Hotel ist Zentral gelegen, an toller Lage. Schön eingerichtete Lounge. Personal ist freundlich, scheint aber leider sehr unterbesetzt. Mann muss eigentlich auf alles sehr lange warten. Sei es der Kaffe oder Eierspeisen zum Frühstück, Getränke in Lounge und Lobby, Weinkarte beim Nachtessen usw.
In der Lounge/Lobby mussten wir mehrere Male über 30min auf Getränke warten. Den Gästen um uns herum, ging es gleich. Für ein Hotel dieser Preisklasse erwartet mann, dass das Personal alle 10min. mal vorbeischaut.
Sehr schade, da man im Lockdown keine Alternative hat. Das Abendessed für 49.- pro Person ist OK aber nicht mehr. Portionen relativ klein.

Aufenthaltsdatum: April 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, ender406!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stefanie Gärtner, Geschäftsführer von Hotel La Palma au Lac, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Mai 2021

Guten Tag
vielen Dank für Ihr Feedback. Schade, dass Sie Ihren Aufenthalt nicht genossen haben.
Kann mich sehr gut an Sie und Ihre beiden Kollegen erinnern, da ich Sie auf der Terrasse und ebenfalls im Restaurant bedient habe.
Es kam mir nicht vor, dass Sie je länger als 5 Minuten Geduld haben mussten, bis die Getränke serviert wurden. Ebenfalls beim Abendessen wurden Sie durch mich persönlich serviert. Ich bedaure es sehr, dass Sie mir Ihr Anliegen nicht direkt vor Ort mitgeteilt haben, da Sie ja nicht nur eine Nacht im Hause waren.
Bleiben Sie gesund, Ihre Stefanie Gärtner

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen