Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gutes Restaurant ”

Landgasthof Westrich GbR
Platz Nr. 1 von 6 Restaurants in Bedburg-Hau
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: $ 8 - $ 27
Beschreibung: Gerne möchten wir heute die Gelegenheit nutzen, um uns Ihnen vorzustellen. Wir – das sind Thorben und Anette und unser wunderbares Team. Wir beide sind Gastronomen aus Leidenschaft und Leben für Genuss, Gäste und unser Restaurant. Thorben – ist gebürtiger Hamburger und stammt aus einer Gastronomenfamilie. Schon Thorbens Grosseltern hatten ein Restaurant. Nach seiner Ausbildung im Hotel Eggers hat er in Viehhausers Hafenclub in Hamburg gearbeitet. Danach ging es in die Schweiz (Kronenhof, Sankt MOritz) und nach Österreich (Post am Arlberg). Zurück in Hamburg Zog es Thorben ins Restaurant Vlet in der Speicherstadt. Anette – machte zunächst eine Ausbildung zur Assistentin für Hotelmanagement und arbeitete in Der Veranstaltungsabteilung im Schloss Reinhartshausen und im Schlosshotel Hugenpoet. Dort absolvierte sie eine Kochausbildung mit Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement. Direkt nach der Ausbildung ging es als Jungköchin ins Restaurant Vlet in der Speicherstadt. Hier kreuzten sich Thorbens und Anettes Wege. gemeinsam ging es nach Föhr – ins kleine Sternerestaurant Alt Wyk. Nach einem Jahr Insel brauchten wir Beide Abwechslung - auf nach Essen. Anette absolvierte in dieser Zeit ein Fernstudium. Thorben wurde stellvertretender Küchenchef im Schlosshotel Hugenpoet, Anette leitete nach einer kurzen Zeit im Parkhaus Hügel das Restaurant HUgenpöttchen. Um das Projekt Landgasthof Westrich besser planen und vorantreiben zu können, führte der Weg Schlussendlich zurück an den Niederrhein. Eine Wohnung auf dem Hof von Anettes Eltern stand bereit und so konnten die Planungen für den Umbau der alten Scheune beginnen. Während dieser Phase machte Thorben seinen Ausbilderschein, wir beide arbeiteten in Kleve. Nach langer Planungsphase und der Restaurierung des Dachstuhls in 2014 konnte im Januar 2016 endlich mit dem Umbau begonnen werden. Schon Anfang Juni 2016 wurde das Restaurant Landgasthof Westrich fertig – und konnte am 16.6.2016 zum ersten Mal seine Türen öffnen. In den letzten 9 Monaten haben wir eine erste Basis für unser Restaurant geschaffen. Dienstags und mittwochs bleibt unser Restaurant geschlossen, von Donnerstag bis Montag sind wir ab 11.30 Uhr da. Gekocht wird von 12 bis 17 und von 17.30 bis 21.30 Uhr. Wir kochen mit regionalem Fokus, versuchen so oft es geht eigene und regionale Produkte zu verwenden. Auf dem Hof von Anettes Familie werden extra für uns eigene Kälber/Rinder gezüchtet, deren Fleisch wird nach Verfügbarkeit genutzt. Thorbens Küche ist modern, kreativ und doch klassisch. Bei uns wird alles selbst gemacht – vom Brot bis hin zum Eis. Alle Backwaren werden mit Dinkel zubereitet, Fertigprodukte finden in unserer Küche keinen Platz. Im Service geht es Locker und Familiär zu. Die gäste kommen wegen des guten Essens und bleiben wegen der tollen Atmosphäre gerne länger sitzen. Neben 3 Bieren vom Fass, einer tollen Auswahl an Säften und Schorlen finden sich 6 offene Weine und 50 Flaschenweine auf der Getränkekarte
Restaurantangaben
Beschreibung: Gerne möchten wir heute die Gelegenheit nutzen, um uns Ihnen vorzustellen. Wir – das sind Thorben und Anette und unser wunderbares Team. Wir beide sind Gastronomen aus Leidenschaft und Leben für Genuss, Gäste und unser Restaurant. Thorben – ist gebürtiger Hamburger und stammt aus einer Gastronomenfamilie. Schon Thorbens Grosseltern hatten ein Restaurant. Nach seiner Ausbildung im Hotel Eggers hat er in Viehhausers Hafenclub in Hamburg gearbeitet. Danach ging es in die Schweiz (Kronenhof, Sankt MOritz) und nach Österreich (Post am Arlberg). Zurück in Hamburg Zog es Thorben ins Restaurant Vlet in der Speicherstadt. Anette – machte zunächst eine Ausbildung zur Assistentin für Hotelmanagement und arbeitete in Der Veranstaltungsabteilung im Schloss Reinhartshausen und im Schlosshotel Hugenpoet. Dort absolvierte sie eine Kochausbildung mit Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement. Direkt nach der Ausbildung ging es als Jungköchin ins Restaurant Vlet in der Speicherstadt. Hier kreuzten sich Thorbens und Anettes Wege. gemeinsam ging es nach Föhr – ins kleine Sternerestaurant Alt Wyk. Nach einem Jahr Insel brauchten wir Beide Abwechslung - auf nach Essen. Anette absolvierte in dieser Zeit ein Fernstudium. Thorben wurde stellvertretender Küchenchef im Schlosshotel Hugenpoet, Anette leitete nach einer kurzen Zeit im Parkhaus Hügel das Restaurant HUgenpöttchen. Um das Projekt Landgasthof Westrich besser planen und vorantreiben zu können, führte der Weg Schlussendlich zurück an den Niederrhein. Eine Wohnung auf dem Hof von Anettes Eltern stand bereit und so konnten die Planungen für den Umbau der alten Scheune beginnen. Während dieser Phase machte Thorben seinen Ausbilderschein, wir beide arbeiteten in Kleve. Nach langer Planungsphase und der Restaurierung des Dachstuhls in 2014 konnte im Januar 2016 endlich mit dem Umbau begonnen werden. Schon Anfang Juni 2016 wurde das Restaurant Landgasthof Westrich fertig – und konnte am 16.6.2016 zum ersten Mal seine Türen öffnen. In den letzten 9 Monaten haben wir eine erste Basis für unser Restaurant geschaffen. Dienstags und mittwochs bleibt unser Restaurant geschlossen, von Donnerstag bis Montag sind wir ab 11.30 Uhr da. Gekocht wird von 12 bis 17 und von 17.30 bis 21.30 Uhr. Wir kochen mit regionalem Fokus, versuchen so oft es geht eigene und regionale Produkte zu verwenden. Auf dem Hof von Anettes Familie werden extra für uns eigene Kälber/Rinder gezüchtet, deren Fleisch wird nach Verfügbarkeit genutzt. Thorbens Küche ist modern, kreativ und doch klassisch. Bei uns wird alles selbst gemacht – vom Brot bis hin zum Eis. Alle Backwaren werden mit Dinkel zubereitet, Fertigprodukte finden in unserer Küche keinen Platz. Im Service geht es Locker und Familiär zu. Die gäste kommen wegen des guten Essens und bleiben wegen der tollen Atmosphäre gerne länger sitzen. Neben 3 Bieren vom Fass, einer tollen Auswahl an Säften und Schorlen finden sich 6 offene Weine und 50 Flaschenweine auf der Getränkekarte
Bewertet 27. August 2018 über Mobile-Apps

Beim Landgasthof Westrich handelt es sich um ein sehr gutes und familiär geführtes Restaurant in Bedburg-Hau. Das Speisenangebot ist vielfältig. Die Karte ist klein aber fein und wechselt auch je nach Saison. Der Service ist immer gut und man wird stets freundlich empfangen. Leider war zur Zeit unseres Besuchs das Restaurant so voll, dass man sich so wie auf einem Bahnhof fühlte. An der Geräuschkulisse muss noch gearbeitet werden. Wenn dieses Problem gelöst ist, dann ist der Landgasthof ein perfektes Restaurant.

Besuchsdatum: April 2018
2  Danke, JPi222222!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (46)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 46 Bewertungen

Bewertet 5. August 2018

Sehr gute Küche.
Die Woche war ich zum ersten Mal im Landgasthof Westrich und nicht das letzte mal.
Mein Steak vom Rinderrücken mit Senfkruste und Beilagen war excellent medium gebraten und in guter Qualität. Die Gerichte der anderen beiden sahen ebenfalls sehr ansprechend aus.
Gut gelaunter Service in top gepflegter Atmosphäre. Daumen hoch!

Besuchsdatum: August 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, jansarianne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juli 2018 über Mobile-Apps

Auf der schönen Aussenterrasse mit Familie und Kindern Abendessen bei herrlichem Wetter in entspannter Atmosphäre, nette, freundliche Bedienung und „Zweierlei vom Lamm“. Einfach köstlich. Schön war auch der freundliche Umgang mit den Kindern, welch die offene Küche Betreten dürften und vom Chef einiges erklärt bekamen. Top,

Besuchsdatum: Juli 2018
1  Danke, Martin S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Juli 2018 über Mobile-Apps

Sehr schön gelegen.Kühe rings herum.
Wir würden sehr freundlich empfangen, von nette junge Damen.
Die Terrasse ist sehr einladend, schön gedeckte Tische.
Sofort wurde uns was zum trinken angeboten und vorgeschlagen.
Dann kam die Speisekarte:
Ich sage nur wer die Wahl hat, hat die Qual.
Wir haben uns dann für das kleine Menü entschieden. Alles hat sehr sehr gut geschmeckt.Sah wünderschön aus.
Uns Vieren hat den Abend sehr gut gefallen.Wir kamen aus Düsseldorf und werden wieder kommen.
Vielen Dank für den gelungenen Abend an alle

Besuchsdatum: Juli 2018
1  Danke, Ingrid K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juni 2018 über Mobile-Apps

Sehr gutes ansprechendes Frühstücksbüffet in einem sehr guten Ambiente. Nettes und freundliches Personal. Preis- Leistungsverhältnis passt. Alles was geboten wird ist super und frisch. Frisches Gemüse, Müsli und Co., viele Sorten Brötchen, Selbst gebackenes Brot. Croissants. Lachs, Forelle, etc.
Kaffee, Tee, Kakao, Milch, verschiedene Säfte und Sekt. Obstsalat und verschiedene Creme.

Gerne wieder, Dankeschön

Besuchsdatum: Juni 2018
Danke, Jürgen W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Landgasthof Westrich GbR angesehen haben, interessierten sich auch für:

Kalkar, Nordrhein-Westfalen
 
Bedburg-Hau, Nordrhein-Westfalen
 
Kranenburg, Nordrhein-Westfalen
Rees, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Landgasthof Westrich GbR? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen