Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Guter, aber teurer Italiener”
Bewertung zu Il Gabbiano

Il Gabbiano
Platz Nr. 96 von 5’113 Restaurants in Miami
Zertifikat für Exzellenz
Küche: italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, romantisch, Geschäftstreffen
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Frühstück, Abendessen, Lieferservice, Reservierung möglich
Stadtviertel: Innenstadt
Bewertet 17. November 2013

Wir haben am letzten Abend vor der Heimreise ein Restaurant in Hotelnähe gesucht, wo wir zu Fuss hingehen konnten. Mittels Tripadviser haben wir uns für "Il Gabbiano" entschieden. Das Restaurant gehört zu der höheren Preisklasse. Bevor wir überhaupt die Menukarte gekamen wurde uns von aufmerksamen Kellnern ein feiner Appertiser serviert. Es haben sich mehrere Kellner um uns gekümmert. Das Essen war auch sehr gut. Wir hatten PaglaFienPap. Die waren ausgezeichnet. Die alkoholischen Getränke sind teuer, was uns im Vorfeld bewusst war. Es wird hier nicht gehetzt beim Essen und man liess uns Zeit, fast europäische Verhältnisse. Wenn man noch etwas vor hat, braucht man jedoch zu lange. Wir hatten fast Mühe, die Rechnung zu bekommen. Wir hatten uns im Hotel noch mit amerk. Freunden verabredet und waren daher spät dran.

Besuchsdatum: November 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, AnitaH229!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1’157)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 1’157 Bewertungen

Bewertet 20. Dezember 2012

Il Gabbiano liegt am Wasser, man kann entweder drinnen (bei Eiseskälte) oder auf der Terasse essen. Das Ristorante ist offensichtlich populär, das Publikum sieht entspannt und zahlungskräftig aus. Den vielen Kellnern merkt man an, dass sie vom Trinkgeld und/oder Umsatzbeteiligung leben. Sie sind stets zur Stelle, füllen auch halbvolle Gläser sofort wieder auf und reagieren auf jeden Wink. Bis hierher kann m an annehmen, dass Il Gabbiano ein besonders gutes Ristorante sei. Aber das Essen hält leider nicht, was die Aufmachung verspricht. Das fängt an mit dem altbackenen Brot und den fetttriefenden Zuchinichips, setzt sich fort über durchgeweichtes Bruscetta mit Tomaten, bis hin zu den Hauptspeisen. Pasta mit Meeresfrüchten ist eine sehr cremige, beinahe geschmacklose Angelegenheit mit viel Tintenfisch und praktisch keinen Schalentieren in kraftloser Sauce. Noch weniger gefallen hat mir das Lammkarree, welches ich medium-to-well bestellt hatte. Erschienen ist ein paniertes Stück Lammrücken, ohne jedes Röstaroma und innen wie gekocht. Dazu langweiliges Gemüse ohne Biss und ohne Würze. Ich habe keine Ahnung, weshalb dieses Restaurant so gut besucht ist.

Besuchsdatum: Dezember 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, hendrik_gienow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Dezember 2011

Rest ist wirklich voll, also für den jennigen, der den Drive sucht - ein richtifes Ort.
Essen schmekt z. T. sehr gut, auch der Service ist perfekt. Sehr schöner Blick auf Port Miami. Von Gerichtenauswahl - ein typischer gehobener Italianer. Der gegrillter Octapus zerging auf der Zunge, Kalbskotlette war sehr zahrt, aber die Trüffeln drauf leider chinesisch schwarz-geschmacklos. Pasta ist so la-la und kostet dazu übrigens um die 30$, genau wie Risotto. Alles in einem gut, aber für einen Europäer unspektakuler und zu teuer. Auch das Design ist nichts besonderes. Man soll mit ca. 100-150$ pro Person rechnen.

Besuchsdatum: Dezember 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Vomix!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Mai 2011

Auf der wunderschönen Terrasse lässt sich gut verweilen. Das Essen war perfekt aber 25 Dollar für eine Vorspeise (Pulpo) zusätzlich Steuer und Trinkgeld ist zu teuer. Auch die Weine sind mit einer Marge von ca 5mal Einstandtspreis zu hoch. Aber im Urlaub wollen wir genießen und das haben wir. Leider hat der Kellner kein italienisch gesprochen sonst wären fast in italien gewesen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, sennest!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Tagen

Besuchsdatum: Oktober 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Il Gabbiano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen