Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (147)
Bewertungen filtern
147 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
139
8
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
139
8
0
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 147 Bewertungen
Bewertet am 14. Januar 2017 über Mobile-Apps

Traumhaft angelegte Lodge an wunderbarer Lage, mit Francisco und Marco mit umwerfenden Feinfühligkeit und Gastfreundlichkeit ganz persönlich geführt. Hervorragendes Essen Mut Supermarkt aus Lokaler und Italienischer Küche. Tolle Ausflüge; diesmal waren wir Schnorcheln und segeln mit dhow, unglaublich entspannend u schön. Zudem Schnorchelausflug Mut Walhais - anstrengend ( Wellengang...) aber sehr berührend und fantastisches Erlebnis, diesen friedlichen Riesen so nah zu sein. Shamba Kilole Lodge - der Ort, um ein paar Tage Suaheli- Gefühl auf einer herrlichen Insel in toller Umgebung im Indischen Ozean zu genießen: schlicht paradiesisch.

Aufenthaltsdatum: Januar 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, PeterS12994!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Januar 2016 über Mobile-Apps

Sehr schöne familiäre Lodge mit romantischen Zimmern. Das Essen war ausgezeichnet ein gelungener Mix aus italienischer und einheimischer Küche. Die Lodge ist auch sehr für Taucher zu empfehlen. Tolle unterschiedliche Tauchplätze. Sehr entspanntes Tauchen. Die Ausflüge und Tauchgänge werden am Vorabend beim Aperitif besprochen und am Morgen findet man seine Ausrüstung gewaschen und getrocknet auf dem Boot. Alles bestens organisiert. Vielen Dank an alle!

Aufenthaltsdatum: Januar 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, simi2402!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2014

Nach unseren Safaris in Selous und Ruaha, waren wir (Ende Febr. /Anf. März 2014 ) für 6 Nächte in der Shamba Kilole Lodge. Die 6 Bungalows , sowie Haupthaus und Pool liegen in einem wunderschönen und gepflegten Garten. Die Suite, die wir gebucht haben, hat Blick aufs Meer. (Wie zwei weitere Bungalows. Weitere drei sind im Garten „in der zweiten Reihe). Inneneinrichtung ist auf die Region angepasst, mit geschmackvoll zusammengesuchten Artefakten. Wunderschöne afrikanische Schnitzereien, Stoffe und Muscheln geben einen Einblick in die Kultur und die sehr liebevolle Hand der Dekorateurin. Francesca, die Inhaberin ist eine unglaublich nette Person und man merkt, wie Sie sich um alles penibel kümmert. Ihre Herzlichkeit hat uns beeindruckt, da Sie nicht Neu hier ist – Sie führt die Lodge seit 20 Jahren! –und trotzdem sorgt Sie für eine herzliche Atmosphäre, so dass die Gäste sich wie zu Hause fühlen. Das Restaurant ist wirklich gut. Hier herrscht eine leichte und durchaus raffinierte italienische Küche. Viel Obst, Fisch, Krabben und Langusten. Darüber hinaus gibt’s noch Marco, der für die Tauchbasis zuständig ist. Professionell und trotzdem unkompliziert läuft der Plan ( nach Absprache mit den Gästen ) am Abend für den nächsten Tag. Hier muss man sich nach den Zeiten von Ebbe und Flut richten. Tauchgänge sehr schön! Wir (beide mit 800TG bzw. 300 TG) haben hier komplette Ausrüstung ausnahmsweise ausleihen müssen (Limit bei Safari- Flügen ist 15 KG) und waren sehr zufrieden. Alles zusammen kann man als eine Art Refugium für Ruhesuchende bezeichnen. Mit Vogelgezwitscher und Eichhörnchen, die in den Bäumen herumspringen. Zum Schwimmen im Meer muss man allerdings paar Meter laufen. In unmittelbarer Nähe ist Mangroven-Sandstrand, aber zu flach um zum Beispiel zu Schnorcheln. Für Jogger gibt es einen Pfad am Rande der Anlage. Lohnt sich auch für Spaziergang + Fotosession 
Einziger Wermutstropfen war die Tatsache, dass sich die Walhaie um Mafia dieses Jahr zu früh aus dem Meer gemacht hatten. Das machte mich sehr traurig. Hier kam Francesca auf uns zu und rettete unseren Urlaub. Hat uns mit einem Feingefühl diverse Alternativen vorgeschlagen. Ausflüge auf die benachbarte Insel. Tauchen. Und vieles mehr, was wir aus Zeitmangel nicht alles in Anspruch nehmen könnten.
Mitarbeiter in der Lodge und Crew auf den Booten – Alle super nett und es machte richtig Freude hier gewesen zu sein!
DANKE Francesca, DANKE Marco ! !

Aufenthaltsdatum: März 2014
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Taucherin22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. März 2014

Ich war mit meinem Bruder im Fabruar 2014 in dieser hervorrragend geführten und nach afrikanischem Stil sehr geschmackvoll eingerichteten Lodge, um zu tauchen und Walhaie zu beobachten. Die Walhaie waren wetterbedingt leider verschwunden, aber dafür war die Unterwasserwelt ein Traum. Die Shamba Kilole Lodge hat mit mit seinen supernetten Gastgebern Marco und Francesca und dem excellenten und freundlichen Personal unseren Urlaub zu einem rundrum gelungenen Ereignis gemacht und ist uneingeschränkt weiter zu empfehlen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2014
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bernd T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Oktober 2011

Nach einer Safari in Tansania wollten wir den Urlaub mit einer Woche Tauchen und Erholung auf Mafia abschließen. Dafür war Shamba Kilole die perfekte Lodge: eine tolle Anlage, sehr schöne Zimmer, super Service und Essen.
Die Lodge ist eine Eco-Lodge, trotzdem muss man auf keinen Komfort verzichten.
Wir waren tagsüber meist Tauchen. Marco arbeitet mit dem Tauchcenter zusammen und hat für uns alles geregelt, wie Abfahrtszeiten, Shuttle und er war auch selbst ein paar mal Tauchguide für uns... Wir hatten Spaß!
Ein absolutes Highlight: Marco hat eine Tour zu einer Nachbarinsel angeboten, um geschlüpfte Wasserschildkrötenbabys auf ihrem Weg ins Meer zu beobachten... ein tolles Erlebnis!

Shamba Kilole: ein wirklich schöner Ort und uneingeschränkt empfehlenswert!

Aufenthaltsdatum: November 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, miracledrug!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen