Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“10 Tage Sensitive ”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Sensitive Premium Resort & Spa
Nr. 59 von 94 Hotels in Belek
Bewertet am 5. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wie besuchten zwei Erwachsene ein Kleinkind das Hotel für 10 Tage. Die Begrüßung an der Rezeption war sehr freundlich und persönlich. Der Eingangsbereich des Hotels sehr modern und Sauber. Wir hatten ein Familien Zimmer mit Landsicht was für uns absolut Ok war. Die Zimmer sehr groß, gut klimatisiert und modern eingerichtet. Obendrauf gibts noch einen Wasserkocher, Tee plus Kaffee.

Mit der Zimmer Reinigung sind wir nicht sehr zufrieden gewesen. Handtücher und Bettwäsche wurde gewechselt wie sich es gehört aber es wurde nicht richtig geputzt an der Toilette plus Dusche (☆eine sehr große Regendusche☆). Mit dem auffüllen der Minibar hat es auch nicht 100 % funktioniert aber mit einem Telefonat hat sich das Problem schnell behoben.

Das Essen ist gut. Es kann niemand verhungern. Es gibt genügend Auswahl und Sitzplätze. Die Desserts sind vielfältig und Top ☆☆☆

Der Poolbereich groß und einladend. Die Anlage hat einen Kidsclub mit aufmerksamen und sehr freundlichen Mitarbeiterinnen. Es gibt genügend Spielsachen und die Betreuerinnen Beschäftigten sich gerne mit den Kindern. Genauso beim abendlichen Unterhaltungsprogramm für die Kinder. Die abendlichen Animationen sind sehr gut organisiert und Abwechslungsreich. Das Animationsteam ist wirklich klasse und nicht aufdringlich. Alle im Team sind freundlich und hilfsbereit. ☆☆☆
Am besten hat uns die Michael Jackson Show gefallen. Ab 23.00Uhr ist Schluss mit Lärm und Musik. Gut für diejenigen die Nachts ihre Ruhe wollen.

Den einen Punkt Abzug gibt es leider für den Strand. Der Strand wird jede halbe Stunde mit nem Shuttle angefahren. Zu Fuss benötigt man ca 5 bis 7 Minuten. Reinigung ist so lala und das eigentliche Problem ist der viele Kies und das schnell abfallende Wasser. Es gibt leider noch kein Badesteg das aber im Jahr 2017 laut Mitarbeitern gebaut werden soll. Toiletten sind sauber und die Snacks Ok. Es gibt ausserdem einen schattigen kleinen Spielplatz am Strand. Animation über den Tag ist am Strand auch vorhanden (Boccia, Luftgewehr Schießstand und Volleyball, vielen Dank an Halil und Rocky)

Belek Stadt ist ca 6 km entfernt. Busverbindungen sind noch nicht vorhanden. Taxifahrt hin und zurück etwa 30Euro. Kinderwagen Verleihung an der Rezeption für 5 Euro möglich.

Alles in allem eine gute Anlage mit leichten Mängeln die hoffentlich behoben werden.

Auf diesem Wege möchten wir uns noch bei der freundlichen Rezeption, Kellnern und dem Animationsteam (Ayfi, Fatih, Halil Rocky, Akin, Maria und den beiden anderen vom Kidsclub sorry die Namen haben wir leider vergessen) bedanken.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit der Familie
Danke, Haitce C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (229)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 13 von 229 Bewertungen

Bewertet am 5. Oktober 2016

Schöne neue Hotelanlage in einer Wohngegend, wo in den letzten jahren einige Hotelanlagen entstanden sind. Daher ist die Lage etwas abgeschieden, und eher für den ruhigeren Urlaub geeignet, da kaum Geschäfte in der Nähe.

Die Hotellobby und Innenräume sehr großzügig, Zimmer in einem sehr guten Zustand, an den Betten, Bad, TV, Schränken gibt es nichts auszusetzen.

Poolanlage groß mit Bar, eigener Spabereich und Fitnesscenter (1 großer Raum) mit neuen Geräten.

Hoteleigener Strand in ca 400 Meter zu Fuß zu erreichen, alternativ gibt es einen Shuittleservice alle 30 Minuten. Auch am Strand Bar mit Essensmöglichkeit und Sanitäranlagen. In beiden Bereichen (Hotel und Strand) gibt es eine Animation (Wasserball, Volleyball, Luftgewehrschießen, Wassergymnastik). Open-Air Abendprogramm mit Shows und Disco ab 20.30 Uhr

Essen (All-Inklusiv ist Standard) gut mit Schwerpunkt türkische Küche, daher viel gemüse (kalt und warm) und Hackfleisch und Huhn. Für eine Woche völlig in Ordnung, dann kann es etwas monoton werden. Die Bedienung ist in der Regel aufmerksam.

Nun zu den kleinen Kritikpunkten: Die Hotelanlage ist architektonisch etwas "lieblos" erstellt worden, es gibt kaum Grünfläche sondern nur Beton. Auch der Strand wirkt etwas verlassen, dazu die Lage in einer Wohngegend, da fehlt doch der Urlaubsflair.
Wer die nähere Gegend erkundigen will, wird kaum etwas finden, die bekannten Urlaubsorte Side, Belek etc. sind mindestens 10 Minuten (Auto) entfernt.

Zimmertipp: Obere Etagen mit Blick auf das Meer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: allein
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Armin L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2016 über Mobile-Apps

Ich bin zum zweiten Mal nach kurzer Zeit im Sensitive Premium Resort (vor 2,5 Monaten geöffnet und 2 mal für 10 Tage hier).

Was mir besonders gut gefällt:
- Animationsshow
- Animateure
- Essen
- Getränke 24/7
- alle Mitarbeiter sind nett und höflich
- Bar und Snacks sind sowohl auf der Hotelanlage als auch am Strand inklusive (falls gebucht)

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: allein
1  Danke, Nassrat A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2016 über Mobile-Apps

Wir sind für 7 Tage im Sensitive Premium Resort & Spa und Belek, Bogatzkent.
Das Hotel ist wie beschrieben mit kleinen Mängeln.
Es ist erst 3 Monate alt und weist schon einiges auf, was es noch oder schon abzustellen gilt.
Aber nach der Reihe am besten:

Checkin: Wir sind um 6 Uhr Ortszeit im Hotel angekommen. Trotz vorheriger eMail mit der Anfrage auf frühzeitigen Zimmerbezug wies man uns ab und meinte das der reguläre Checkin um 14Uhr sei, man aber alles versuche um es früher möglich zu machen. Angeblich wäre das Hotel ausgebucht und man müsse erst warten bis jemand auscheckt um dann die Zimmer zu reinigen und bezugsfertig zu machen.
Da waren wir etwas enttäuscht und wie wir im Nachhinein erfahren haben sind etwa 630 von möglichen 1.200 Gästen im Hotel. Das fanden wir dann nicht sehr nett.
Die Rezeption ist leider nicht sehr gut im Englisch und so kommt man nur mit türkisch weiter. Das ist für mich leider ein No-Go wenn es ein internationales Haus sein will.
Schließlich konnten wir unsere Zimmer dann im 11Uhr beziehen. Das war ja schon mal was.

Die Zimmer: Sind nicht klein. Wir haben ein drittes Bett im Zimmer stehen und ein richtig schöne uns großes Bad. Es ist sauber was sauber sein muss, jedoch finden wir ständig etwas was eigentlich nicht sein darf. Sei es der Rasiespiegel im Bad auf dem ein Film ist den man kaum abbekommt oder die Badtüren (Eingangstür, Duschtür) die voll von Flecken it oder gar nicht erst zu schließen ist weil sie total verzogen ist. (Komisch für ein 3 Monate junges Haus).

Ein absoluter Horror ist die Tatsache das sowohl wir als auch das Zimmer meiner Eltern einen nich in Folie verpackten Feuermelder unter der Decke haben. Das darf uns kann wacht nicht sein. Habe sie selber entfernt und nun ein besseres Gefühl.
Die Klimaanlage ist echt super und top einzustellen. Auch Shampoo und Co ist reichlich vorhanden und wird fleißig nachgelegt.
Die Lage it toll und ruhig. Wir hatten die Zimmer 2402 und 2408. Sehr zu empfehlen.

Essen: Umfangreich und ergiebig. Wer hier nichts findet ist selber schuld oder sucht bewusst das Haar in der Suppe.
Nur die Sauberkeit der Tische und des Bestecks lässt echt zu wünschen übrig. Man muss halt zwei mal hin sehen und sich ggbfs. etwas Neues suchen.
Der Service it leider auch nicht sehr aufmerksam aber auch da sollte man sich auf sich selbst verlassen und die Getränke organisieren.
Es gibt aber genügend Essen den ganzen Tag über. Jederzeit und überall essen ist auch am Pool möglich. Tolle Sache wenn man All-Inklusive ausnutzen möchte.

Poolanlagen: Klasse! Neu und top gepflegt. Gibt nichts zu meckern.

Internet: Ist überall und rund um die Uhr verfügbar.

Mehr kann ich aktuell noch nicht sagen. Stecken sagen. Stecken noch mitten drin im Urlaub

Hoffe es hilft allen die hier mal rein schauen weiter.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
Danke, Björn R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. September 2016

Lage: wie beschrieben ca. 300 m vom Strand entfernt. Zu Fuss dorthin fast genausoschnell wie mit dem Shuttlebus.
Vorne heraus an Hauptstraße gelegen.Ringsrum sind Privathäuser/Ferienwohnungen, nächstes Hotel und Einkaufmöglichkeiten ca. 1500 m entfernt.

Grünanlage des Hotels/Strand: nicht vorhanden, innerhalb des Gebäudes wenige Plastikpflanzen, am Pool wenige Palmen, die nicht mehr lange leben. Lieblos und einfallslos

Zimmer: Das Highlight in diesem Urlaub! Tolle Aufteilung, super Duschbad/WC glücklicherweise waren wir mit Pool/Meerblick untergebracht, "Landseite" ist trostlos.

Personal: Ist ein Witz! Wir sind schon dutzende Male in der Türkei gewesen, doch so unmotiviertes und zum grossen Teil desinteressiertes Personal haben wir noch nicht erlebt. Liegt wahrscheinlich an den Managern, die meist über ein paar Ecken mit dem Besitzer verwandt sind und ihre Führungsaufgaben einfach nicht wahrnehmen.
Im Restaurant wird mit Servierwagen abgeräumt und man muss sich mit der Nassmülltüte direkt vor seiner Nase einfach abfinden. Guten Appetit!

Reinigung: Kann jedem Urlauber empfehlen nicht genau hinzuschauen. z. B. macht der Poolboy mit einem einzigen Lumpen alle Tische am Pool sauber. z. B. räumen die Servierkräfte die Tische ab, reinigen grob mit der Handfläche und nehmen dann das Besteck an den Gabelzinken / Messerspitzen in die gleichen Hände und decken neu ein, z. B. sind WC Anlagen in der Lobby und beim Restaurant noch morgens um 8 verkotzt von den Nachtschwärmern, z. B. findet eine gute Zimmerreinigung nur dann statt, wenn das Trinkgeld stimmt z. B. ist der Reinigungszustand des Strands eine Katastrophe, von den dortigen Tischen mag ich gar nicht anfangen.Fazit: Allein die Arbeitsqualität der Reinigung verbietet uns, hier wieder zu urlauben.

Essen: Chicken oder Truthahn, dann Truthahn und Chicken, dann anderstrum. Einmal pro Woche Rotfleisch (Entrecote) einmal pro Woche Dönerspiess, einmal pro Woche asiatisch mit Sushi. Insgesamt wenig Abwechslung und wer "gutes heißes türkisches Essen" sucht, ist hier fehl am Platz.

Strandrestaurant Am Strand nur Plastikgläser auch im Plastikstühlenstrandrestaurant kein Glas. WO SIND BITTE 5 STERNE????
Essen in der Strandbar: Pide,Hamburger, Pommes, Chicken, Salat und Obst sonst nichts, tagein/Tagaus. Dieses wird rechtzeitig zubereitet, dass man es in Umgebungstermperatur essen kann. Sorry das ist eine Frechheit.
Die Bar soll bis 18 Uhr geöffnet sein. Trotz Beschwerden macht das unmotiverte Personal halt um 17.30 Uhr dicht obwohl noch gut besucht.

"Premium Spa": Wir sind Mediziner und haben die "Masseure" bei der kostenlosen Probemassage beobachtet. Auch wie einer eine Reflexzonen-Fussmassage!!!!!!!!!!!! "versucht" hat. Sorry, aber diese Leute sollten was anderes machen aber nicht das.
Mangelhaft bzw. ungenügend sind die Anwendungen.

Fazit: Der Name "Premium Resort und Spa" ist hiermit verbraucht. Wo die guten Bewertungen für dieses Hotel herkamen und die Top Weiterempfehlungsrate ist mir schleierhaft. Die 5 Sterne Landeskategorie wurden aufgrund Ausstattung vergeben (Indoor- und Outdoorpool, Spa, Restaurant usw.)

Der Eindruck ist aber: schlecht geführte Familienpension mit Kantinencharakter.

Wer sich über das Verhalten der Russen ärgert kann sich hier auf einheimische Türken freuen, die die Belegung aufhübschen müssen. Diese Leute waren z. T. noch nie in einem Hotel oder haben auswärts gegessen, wie man leidvoll beobachten muss.

Zimmertipp: höhere Stockwerke!! am besten wohl mit Poolblick Ab 23 Uhr hört auch die Animation auf und es wird r ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, rhganzer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Belek angesehen:
12.6 km entfernt
Innvista Hotels Belek
Innvista Hotels Belek
Nr. 23 von 94 in Belek
274 Bewertungen
2.4 km entfernt
Crystal Paraiso Verde Resort & Spa
0.8 km entfernt
Alva Donna Exclusive Hotel & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
7.8 km entfernt
Hotel Ceres
Hotel Ceres
Nr. 84 von 94 in Belek
22 Bewertungen
2 km entfernt
Crystal Waterworld Resort & Spa
6.6 km entfernt
Spice Hotel & Spa
Spice Hotel & Spa
Nr. 45 von 94 in Belek
1'350 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sensitive Premium Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sensitive Premium Resort & Spa

Anschrift: Bogazkent, Alparslan Cad. No.65, Belek 07500, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Serik District > Belek
Hotelstil:
Nr. 59 von 94 Hotels in Belek
Preisklasse: CHF 58 - CHF 1'041 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sensitive Premium Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 402
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Hotels.com, Ebookers, Expedia, Booking.com, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd, Agoda und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sensitive Premium Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen