Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (110)
Bewertungen filtern
110 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
85
18
6
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
85
18
6
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 110 Bewertungen
Bewertet am 13. November 2016

Die charmante alte Villa ist was für Leute die etwas besonderes suchen und die ewige langweilige ikeastyle Einrichtung von Hotels und b&bs leid sind. Eben kein 0815 Standard, auch wenn der Putz manchmal Risse Zeit, wenn dieses alte Schätzchen perfekt wäre, dann wäre es längst nicht so schön und spannend. Die Besitzer Sally ist wie bereits alle anderen geschrieben haben eine tolle lebensfrohe Lady mit viel englischem Humor. Das Frühstück mit ihr gemeinsam mit den anderen Gästen an dem großen Gemeinschaftstisch ist nicht nur lustig und unterhaltsam, sondern sorgt für schnell Kontakte und man tauscht dort schon schnell Tipps aus! z.B. Über schöne Badebuchten, Wanderungen, Surfhotspots, Restaurants und vieles mehr aus. We will come back soon! Susanne & Gerd aus Köln

Zimmertipp: Das Haus liegt weit von der relativ kleinen wenig befahrenen Straße entfernt. Ausblick ist in allen Zimmern schön! vor allem auch hell!
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gerd S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. August 2016

Casa Grande ist eine sehr schöne alte Villa.Es gibt einen großen Parkplatz vor der Türe. Der Strand ist zu Fuss gut erreichbar.In der Nähe sind viele Restaurants/Bars.
Die Hausbesitzern Sally ist eine tolle Gastgeberin und das gemeinsame recht einfache Früstück mit allen Gästen an einem grossen Tisch ist sehr lustig.
Die Zimmer sind mit alten Möbeln eingerichtete die zwar schön sind aber leider auch schon sehr kaputt. Wir hatten den pink room mit einem tollen Balkon.Die Bäder sind wirklich renovierungsbedürftig zum Teil mit Schimmel an der Decke,dieser Punkt hat mir nicht gefallen. Es wäre schön,wenn man dieses Haus mit seiem Charme und Sally noch lange erhalten würde,

Zimmertipp: Pink Room mit schönem Balkon
Aufenthaltsdatum: Juli 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Wendelstein14!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. August 2016

Meistens gibt es im Urlaub ein paar wenige Begegnungen, die einem in besonderer Erinnerung bleiben. Die Begegnung mit Sally, der wunderbaren Gastgeberin, ist eine solche. Ein absolut liebenswertes Unikat mit einer bewegenden Geschichte als Schauspielerin, Köchin, Weltenbummlerin und nimmermüder Unterhalterin, die ihre Erlebnisse und Erfahrungen sehr gerne beim gemütlichen gemeinsamen Frühstück weitergibt. Das fürstliche Haus (eher eine Villa) ist liebevoll und perfekt aufeinander abgestimmt eingerichtet, der große Garten gibt genug Gelegenheit zum ausspannen, man kann mit den vielen Katzen spielen, sich dies und das für den Strandbesuch ausleihen. Das große Frühstück findet an 2 großen Tischen statt, so dass alle Hausbewohner ungezwungen in Kontakt kommen. Das alte angrenzende Restaurant lädt Nostalgiker zum träumen ein. In 5 Minuten ist man zu Fuß am Strand und die Anzahl guter Restaurants ist im überschaubaren Burgau sehr groß. Eigentlich wollten wir nur 1-2 Nächte bleiben, es wurden 6 (nicht zuletzt, weil man von Burgau aus viele kleinere Touren unternehmen kann). Vielen Dank Sally, für diese besondere Zeit!

Aufenthaltsdatum: Juli 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Benedikt H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Mai 2016

Wir waren jetzt zum 4. Mal im Casa Grande und sicher nicht das letzte Mal. Es hat einen ganz besonderen Charme. Jeden morgen gibt es ein leckeres Frühstück an einer großen Tafel mit Gästen aus aller Welt. Es macht Spaß, Sallys Erlebnissen und Geschichten zu lauschen und mit den anderen Gästen ins Gespräch zu kommen.
Es ist, wie ein " nach Hause" kommen. Thank you Sally!

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
Danke, Karin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2015

Vollbremsung auf der Strasse,als ich die schöne weiße Villa sah..und dann auch noch ein Guesthouse..eigentlich nur für eine Nacht,bin ich dann 3 Nächte geblieben..herrliches Flair in der Villa und den Räumen,tolles Frühstück mit Sally und Gästen...Wohlfühlfaktor plus 10...perfekte Unterkunft für alle,die das andere suchen..immer wieder gerne!Danke für die Gastfreundschaft!

Aufenthaltsdatum: September 2015
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anke J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen