Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (374)
Bewertungen filtern
374 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
126
148
61
18
21
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
126
148
61
18
21
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 374 Bewertungen
Bewertet am 27. März 2014

Wir verbrachten 1 Nacht auf der Durchreise in Mysore. Das Hotel ist sehr schön, sauber und die Angestellten sind freundlich. Das Zimmer war - wir sind kein Paar - sehr klein und das Bett bretthart!
Das Essen im Haus ist gut und abends sitzt man schön im Garten.
Wenn das Zimmer etwas geräumiger gewesen wäre und das Bett ein bißchen bequemer wäre es deutlich besser gewesen.

Zimmertipp: small Bollywood ist zu klein!
Aufenthaltsdatum: März 2014
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, diticla!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. März 2013

Ein Palast, wunderschön. Wenn man durch das Eingangstor kommt, betritt man eine andere Welt. Von der Willkommens- bis zur Abreisezeremonie ist alles perfekt. Das Personal in blitzsauberen grünen Uniformen ist extrem freundlich und sehr gut ausgebildet. Jeder begegnet einem mit ausgesprochener Höflichkeit und einem freundlichen Lächeln. Nichts ist unmöglich. wir hatten das Marigold Zimmer und haben uns sehr Wohlgefühlt. Die vielen Räume im Palast Laden zum Schachspielen, Träumen und Lesen ein. Ein Platz um länger zu bleiben. Die indische Küche war unglaublich vielfältig und lecker. Man sitzt wunderbar im malerischen Innenhof im Freien oder unter der Pergola, sehr romantisch. Im Palast gibt es noch ein Café mit leckerem Kuchen und gutem Kaffee. Zum Frühstück gibt es unter anderem selbstgebackenes weißes oder braunes Brot! Sehr lecker! Absolut empfehlenswert.

Aufenthaltsdatum: Februar 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Travelling-greyhair!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Februar 2013

Schöne Anlage ausserhalb vom Zentrum mit Zimmern verschiedener Qualität und Preislage - nicht ganz billig, aber Gewinne gehen an wohltätige Einrichtungen. Wir waren mit dem preiswerteren Traveller-Room inkl. Bad im Nebenhaus für 1 Nacht gut bedient: alles blitzsauber, ansprechend und praktisch eingerichtet: inkl. leisem Ventilator, Fliegengittern, kleiner Terrasse und WLAN. Das Abendessen und das Frühstück im Garten war gut und reichhaltig. Leider hört man aber doch das Gehupe von der angrenzenden Hauptverkehrsstraße. Zum Abschied gab es eine Papiertüte mit Kokosnuss. Tipp: zum Sonnenuntergang aufs Palast-Dach und im 1. Stock die hochherrschaftlichen Räume anschauen.

Aufenthaltsdatum: Februar 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, fam-bu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Januar 2013

Das Green Hotel ist sicherlich optisch eine Oase. Ein Ort, an dem neue Kraft getankt werden kann um wieder in die Hektik von Mysore`s Stadtmitte einzutauchen. Das Green H. liegt direkt an einer stark befahrenen Strasse, d.h. die Zimmer (alle) sind nicht total ruhig, mit einer gewissen Lautstärke an Strassen- und nachts Hundegebell-Lärm muss gerechnet werden. Das Haupthaus mit all seinen stil- und geschmackvoll eingerichteten Räumen sind eine Augenweide. Ebenso das hübsche Café im hinteren Teil des Haupthauses, inkl. feinen Kuchen.
Das Restaurant und der Garten (abends draussen sitzen) sind sehr toll, ebenso das preiswerte und sehr gute Essen!!

Zimmertipp: Zimmer im Haupthaus, jedoch nicht gegen die Strasse sondern gegen den Garten wählen.
Aufenthaltsdatum: Januar 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, metameta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Dezember 2012

Wir hatten zwei Zimmer im Gartenhaus, Deluxe-Zimmer im ersten Stock, und waren sehr zufrieden. Was manche "kahl" nennen, ist eigentlich genau das, was solche "traditionellen" Räume so perfekt zum Wohnen macht. Hier braucht man keine nervige elektrische Klimaanlage (die ohnehin meistens zu kalt ist), weil die Zimmer eine geniale Schachtentlüftung haben.
Und noch etwas zum Service: Wir sind frühmorgens eingezogen, hätten die Zimmer am Abreisetag also um die gleiche Zeit räumen müssen (24-Stunden-Checkout). Aber weil sich unser Sohn (der das zweite Zimmer bewohnte) an dem Tag ziemlich schlecht fühlte, durfte er sein Zimmer bis ca. 17.00 Uhr ohne Aufpreis behalten.

Zimmertipp: Im Haupthaus gibt es schöne "Themenzimmer", die Deluxe-Zimmer im Gartenhaus sind geräumig und erinnern ein bisschen an die in den Circuit Houses der britischen Kolonialbeamten.
Aufenthaltsdatum: Dezember 2012
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Annaliamolitor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen