Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (76)
Bewertungen filtern
76 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
20
16
6
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
30
20
16
6
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 76 Bewertungen
Bewertet am 23. April 2017

Das erst vor kurzem fast am Ende der Corniche fertiggestellte Apartmenthotel Le Rio ist wirklich chic. Zugegeben, wer dem Reiz der verwinkelten Gassen der Medina erlegen ist und die typisch marokkanische Architektur der Riads liebt, für den wird das Le Rio nicht unbedingt die erste Wahl sein, sind doch die Aussparungen in Form maurischer Spitzbögen die einzige Referenz an die orientalische Baukunst. So könnte man dieses Apartmenthotel auch in Paris oder New York finden, was sich schon im klimatisieren Eingangsbereich zeigt, alles ist hier topmodern freundlich und hell, augenscheinlich kamen nur die besten Materialien zur Verarbeitung. Der Boden ist spiegelblank und so picobello sauber, dass man förmlich von essen kann. Auf der riesigen weißen Ledergarnitur kann man sich´s schön bequem machen, wenn man z.B. auf ein Taxi wartet. Es werden zwei Kategorien von Apartments anboten, mit oder ohne Meerblick, wobei man unbedingt die ersteren wählen sollte. Mein Apartment war lichtdurchflutet und mit knapp 40 qm sehr geräumig, dazu topmodern ausgestattet mit Küchenzeile, Couch, tollem Kingsize-Bett etc. Das wirklich beeindruckende ist jedoch der durch die riesige Fensterfront freigegebene Blick aufs Meer und auf die Bucht von Tanger. Vor allem des Nachts ist der Ausblick spektakulär. Eine nicht enden wollende Autoschlange zieht sich entlang der Corniche bis hinauf in das Lichtermeer der Stadt. Man erkennt den Hafen, die Kasbah und das legendäre Hotel Continental, das sich wie ein Keil in den Abhang der Medina schiebt. Erwähnenswert ist noch das üppige Frühstücksbüffet, welches neben den gewohnten Standards auch mit unterschiedlichen marokkanischen Köstlichkeiten bestückt ist. Vom Le Rio kommt man übrigens mit dem Taxi für kleines Geld problemlos in die Stadt, schön ist aber auch der ca. 20- minütige Fußweg dorthin auf der neu gebauten Strandpromenade.

Zimmertipp: Blick auf das Meer
Aufenthaltsdatum: März 2017
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Rüdiger B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. Oktober 2018

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juni 2018

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juni 2018

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Mai 2018

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen