Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1’258)
Bewertungen filtern
1’258 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
185
368
273
204
228
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
185
368
273
204
228
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 1’258 Bewertungen
Bewertet am 30. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Reception unfreindlich.
Lobi verschieden alte möbel wie in brockenhaus.Gäste füsse ajf dem tisch legen niemand sagge nicht.
Zimmer:Möbel zualt.2 betten zuklein zutief alt.Fernsehern schlechte bild zu wenig programdn.
Dusche zualt.Keine fön.Schlauch verrosch verkalkt.Lavabo hane verrost verkalkt.Tüchen neue sauber.
Balkon gross meerblick.Tisch Stülen alt schmützig.
Restaurant wänden boden schmutzig.Tischen stulen alt schmutzig.Tischdecken IMMER SCHMUTZIG MIT FLECKEN.Fast immer kein beschteck servieten.Früchchtuck jeden morgen das gleiche.Kein Abwechlung.Abendessen das gleiche.Nimmt mann fleisch,bis wann findet gemüse fleisch ist kalt geworden.Desert immer gleich,keine obst.Kuche-Servicepersonal nicht organisiert-überfordet.Ob fehlt etwas von essen oder die tischen sind nicht abgeraumt für personal war gleich.
Swimingspool personal net freundlich.(Badetüchen bringt mann züruck wieder zusamenlegen und andere gäste geben).
Für Verantwortlichen war alles egal.Nur geld nemen.Diese Hotel berdient keine 3 Sternen.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: Reiseart: allein
1  Danke, melaetka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sales647, Directeur général von Hotel Club Almoggar Garden Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Dear Customer
Thank you for your review; We are sorry if you don't enjoy your stay , but be sure that we will multiply our efforts , for to reach what you missed last stay.
We hope to welcome you next time
HASSAN A
Sales & Marketing Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. November 2017

Wir hatten ein schönes Zimmer 424 mit guter Aussicht aufs Meer und großem Balkon. Die Anlage hat viele Stufen zu bewältigen, der Garten mit den geschnittenen Kunstwerken aus Bäumchen ist sehr hübsch und die Palmen überwältigend. Wir hatten beide Pools genutzt jedoch haben die Kinder den "Kleinen" bevorzugt. Das Buffet bietet immer 2-3 Hauptgerichte bestehend aus Fisch und Fleisch und viele Beilagen und Desserts. Das Publikum sehr bunt gemischt. Die vielen Katzen sehr ansprechend für unsere Mädels. Der Patron de l´hotel freundlich und gesprächig...danke nochmals fürs Bier.

Zimmertipp: Zimmer 424 hat schöne Aussicht - geräumig für 2 Erwachsene und 2 Kinder.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, martina0303!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sales647, Directeur général von Hotel Club Almoggar Garden Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. November 2017

Lieber Kunde
Wir danken Ihnen für Ihre Erfahrungen auf Tripadvisor. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unser Produkt gefällt.
Wir werden das Vergnügen haben, Sie in Ihrer zweiten Familie zu begrüßen.
Mit freundlichen Grüßen
HASSAN AACHARI
Sales & Marketing Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. April 2017

Die Anlage ist sehr weitläufig und hat eine sehr schöne Gartenanlage,zwei Pool´s sind vorhanden,wo der einezum austoben für Kinder ist ,der andere zu relaxen für Erwachsene.Das Frühstück war tadellos ,wir sind NIE mit knurrendem Magen in den Tag gestartet.Das Hotel hat zwei Ein-und Ausgänge ,wovon man bei dem einen direkt auf die Strandpromenade kommt ,nur wenige Schritte und man ist am Hoteleigenen Strand Abschnitt,mit Liegen und Sonnenschirmen .
Zwei Kritikpunkte gibt es ,zum einen die Zimmertür von meiner Schwester war defekt und innerhalb einer Woche ,bis zur Abreise leider nicht wieder funktionsfähig,sodas das Zimmermädchen auch nicht sauber machen konnte!
Zum zweiten die Zimmer sind okay und schon in die Jahre gekommen ,was uns nicht störte ,aber der Kühlschrank hatte seine eigene NOTE und was in manchen Hotelinfos von Reisegesellschaften angebriesen wurde ,wie Bademantel oder Fön sind Fehlanzeigen,genau wie zusätzliche elektrische Geräte .Kühlschrank und Fernseher mehr befindet sich nicht im Zimmer.

Zimmertipp: Zimmer zum Meer ,ruhig
Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Susan K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sales647, Directeur général von Hotel Club Almoggar Garden Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. April 2017

Sehr geehrter Kunde
Ein großes Dankeschön für Ihre Meinung, die eine echte Belohnung für all unsere Teams ist.
Wir werden unsere Anstrengungen mit dem Ziel, weiterhin bis zu den Erwartungen unserer Kunden immer sein.
Wir hoffen, dass Sie bei uns willkommen zu heißen.
Gruß
HASSAN AACHARI
Sales & Marketing Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. April 2017

Liebe zukünftige Urlauber,
da wir während unserer 1 wöchigen Urlaubsreise im Club Al Moggar in Agadir, eine Menge schlechte Eindrücke machten mussten, haben wir beschlossen diese nun auch detailliert der Allgemeinheit zu berichten. Um zukünftigen Urlaubern einen realistischen Blick auf den Anbieter geben zu können, haben wir ebenfalls auch aussagekräftige und aktuelle Bilder festgehalten.

Am Flughafen von agadir angekommen, wurden wir von einem freundlichen Herren in Empfang genommen und mittels Transport zum Hotel gebracht. Nach vorherigen Recherchen (Holidaycheck, trip Advisor etc.) über das Hotel, waren Wir bei der Ankunft negativ über das äußere Erscheinungsbild des Hotels überrascht. Das Hotel liegt direkt an einer stark befahrenen Hauptstraße und unmittelbar in der Umgebung von mehreren Clubs/ Discotheken. Ein herzlicher Empfang an der Hotelrezeption fand nicht statt, stattdessen wurden wir, mit unseren Reiseunterlagen in der Hand, demonstrativ ignoriert. Nach längerem Warten erhielten wir unseren Zimmerschlüssel und wurden trotz schlechten Start von einem Pagen zum Zimmer geführt. Angekommen, waren wir von dem Zustand des Zimmers schockiert.
Dafür, dass wir das Hotel über unseren Reiseanbieter als 4-Sterne Hotel verkauft bekommen haben, waren die Umstände mehr als nur fragwürdig. Ingesamt machte das Hotelzimmer leider auch den Misslungenen Empfang an der Rezeption nicht wet und setzte unsere Enttäuschung fort.

Der erste Abend im Hotelrestaurant gestaltete sich anschließend leider ( und man muss wirklich sagen leider) ebenfalls nicht wirklich hoffnungsvoll. Wie gebucht erhielten wir mit der Halbpension ein Abendessen Buffet. Wobei der Begriff Buffet hier eine neue Deutung bekommen sollte..
Das Restaurant selbst erstrahlt in einem sehr glanzlosen, herabgekommenen und schlecht gereinigten "Glanz". Die Tischdecken, werden vom Personal lediglich auf Links gedreht nach verlassen des Tisches. Die Wände des Restaurants sind zum Teil schmutzig von Essensresten, ebenso verhält es sich mit der Reinlichkeit der Teller und Gläser. Das Abendbuffet selbst besteht aus, einer lieblosen Salattheke, einer minimaoistischen Dessertauswahl (geschnittene Orangenscheiben mit Zimt oder künstlich schmeckendem Pudding, etc..) und einer "eigentlich" sehr großen Grillstation auf der Terrasse des Restaurants. An dieser Grillstation werden einem morgens tgl. Omelette, Pfannkuchen und Beignets angeboten. Abends wiederum findet man die Auswahl zwischen Tajine ( einem marokkanischen Gericht), Fleisch oder Fisch. Von Kreativität war das essen jedoch weit entfernt. Täglich gab es die gleichen Salate und Beilagen. Das Essen musste jedoch stark nachgewürzt werden, da es kaum, bis garnicht gewürzt war. Salz und Pfeffer sind also die letzte Rettung am Tisch gewesen!
Getränke sind nicht in der Halbpension inklusive und müssen diazugekauft werden ( lässt sich nur Bar bezahlen; Bsp. Cola 20 Dhs = ca. 2€ und Glas Wein 60 Dhs = ca. 6€)

Abgesehen vom unzufriedenstellenden Hotel, hatten wir einen aktivitätenreichen Urlaub. Direkt an der Promenade werden einem von verschiedensten Einheimischen Touristenführern Touren und Aktivitäten vor Ort angeboten. Wir entschieden uns für eine Kameltour, einen Tagesausflug „kleine Sahara“ in einem Geländewagen und für eine 2,5 stündige Quadtour. -> wirklich nur weiterzuempfehlen!!!
Nicht weit vom Hotel ( ca. 1km) liegt der Hafen Agadirs. Auch dort gibt es verschiedene Angebote für Bootstouren und Jetski von einheimischen Touristenführern. Erstaunt waren wir über die sehr guten Deutsch- und Englischkentnisse. Das Verhandeln mit den Leuten macht Spaß und oft erhält man bei charmanter Nachfrage einen guten Nachlass. Gerade auf den großen Märkten, dort auch „Souks“ genannt, findet man weltoffene Händler und vielfältige Gewürze/Obst-Stände. Neben den vielen, in die Jahre gekommenen Imbissen und Straßenverkäufern, ist die Promenade recht schön angelegt. Allerdings ist auch nach dem zweiten besuch gut abgelaufen und abgeharkt.

Teilweise hatten wir das Gefühl, dass der Ruf Agadirs teils überholt ist und das der Schimmer der „weißen Stadt“ in den 80er Jahren stehengeblieben ist.
Trotzdem halten wir Marokko insgesamt für ein kulturreiches und interessantes Land, würden dennoch nicht ein erneutes mal nach Agadir kommen wollen.

Freizeit:
Negativ:
-veraltete Sportanlage und Tennisplätze
- unpassendes und unorganisiertes Animationsprogramm
- keine Tourenangebote vom Hotel selbst ( nur Außerhalb zu erhalten)
- Poolanlage mit sehr strak gechlortem Wasser

Neutral:
- Abendprogramm für Kinder ( Nur einmal besucht/ Für Erwachsene nicht wirklich ansprechend)

Gastro:
Negativ:
- fades, eintöniges, geschmacksneutrales Essen
- mangelnde Beschriftung am Buffet ( Allergiker?!)
- mangelnde Sauberkeit, an Tischen,Wänden, Boden ( Teppiche über Kabel ausgelegt im Speisesaal?!)

Positiv:
- nettes, leider ungeschultes Personal, dass sich allerdings bemüht
-genügend Sitzmöglichkeiten

Lage
Negativ:
- mehrere Clubs/ Discotheken in der unmittelbaren Umgebung
- Umgebung stark verdreckt ( leere Plastikflaschen, Abfälle)

Positiv:
- sehr strandnah 200m und schöner Sandstrand ( wenn auch vermüllt..)
- direkt an der Promenade gelegen ( mit vielen Bars, Imbiss-Buden)
- schöne Gartengestaltung

Service
Negativ:
- sehr unverschämter und respektloser Empfang an der Rezeption
- unfreundliches Arbeitspersonal, dass nur mit Wiederworten Kundenbitten anhört und umsetzt
- Reinigungskräfte sind unfreundlich und reinigen nicht, es werden lediglich das Bett gemacht, Toilettenpapier aufgefüllt und die Handtücher getauscht ( das Tauschen der Handtücher, kann hierbei schonmal einen halben Tag dauern..)

Positiv:
- nettes Poolpersonal, die stets hilfreich waren Liegen und Sonnenschirme aufzustellen
- nettes und freundliches Personal an der Poolbar (immer für einen Spaß zu haben :) )

Zimmer:

- veraltete Möbel
-kein Doppelbett, wie eigentl. gebucht ( nach Beschwerde, wurden 2 Einzelbetten wiederwillens vom personal zusammengeschoben)
- keine Bettbezüge und verdreckte Matratzenschoner (mit Haaren des Vorgängers und mehreren Flecken)
-tote Fliegen/Motten an den Wänden und Boden
-dreckige Handtücher ( die auch nur gegen Protest vom Personal ausgewechselt wurden)
-verkalkte, verrostete Badezimmeramatur
- Zimmer ist insgesamt sehr hellhörig ( man kann seinen Nachbarn um 6 Uhr morgens duschen hören..)

Zimmertipp: am besten erst gar nicht dort buchen!
Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, philippkoch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sales647, Directeur général von Hotel Club Almoggar Garden Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. April 2017

Sehr geehrter Kunde
Wir danken Ihnen für Ihre Bewertung und wir entschuldigen uns für einige Vorfälle in Ihrer Bewertung, aber teuer Kunde sicher sein, dass wir in Überlegungen Ihre Bemerkungen nehmen, weil wir eine neue Strategie zu bringen, die alle befriedigen will unsere lieben Kunden.
Wir bitten Sie, uns die Möglichkeit zu geben, Sie wieder zu begrüßen diese schlechten Erinnerungen zu zerstreuen.
herzlich
HASSAN A

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. April 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel ist eigentlich eine Hotelanlage mit 4 separaten Gebäuden. Mit dem Schlüssel Key hat man freien Weg in der ganzen Anlage und auch Zugang zum Pool, welches sich im ersten Gebäude befindet. Zimmer sind sehr sauber und wirken gepflegt zu sein. Es ist auch einen flach TV, Kühlschrank und eine Kochgelegenheit vorhanden. Klimaanlage funktioniert auch ausgezeichnet.

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, Milo s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sales647, Directeur général von Hotel Club Almoggar Garden Beach, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. April 2017

Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank für Ihre Bewertung und wir sind wirklich berührt durch Ihre Worte ein Erlebnis in unserem Hotel inspiriert.
In der Tat ist Ermutigung eine Belohnung für alle unsere Teams.
Wir hoffen, dass Sie mit uns wieder in Ihrer zweiten Familie zu sehen
Mit grußen
HASSAN A

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen