Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1’016)
Bewertungen filtern
1’016 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
107
264
212
185
248
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
107
264
212
185
248
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1’016 Bewertungen
Bewertet 16. Oktober 2017

Das Hotel Le Tivoli besticht durch sein superfreundliches Personal, gut geführten Hotel durch den Manager. Die Anlage ist sehr schön gelegen und es nicht weit zum Strand und zum Souk . Der Garten ist sehr gepflegt und sehr schön . Die Zimmer sind groß, sauber ,geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Das Essen ist super und für jeden Gaumen etwas dabei. Besonders gut, hat uns das marokkanische Essen gefallen. Das Preis/ Leistungsverhältnis stimmt!Uns hat es sehr gut gefallen . Wr kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Karma1957!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. April 2017

Die Anlage ist schön angelegt. Das ist aber das einzig positive.Die Zimmer sind schimmelbehaftet und die Handtücher alt und verströmen einen nicht gerade frischen Gestank. Die Verpflegung na ja, Abendessen ging zwar noch, aber das Frühstück war grausig. Der Gestank im Speisesaal (vor allem in der Frühe) umwerfend. Ein klares: freiwillig nicht mehr. Wir waren da im Rahmen einer Rundreise und hatten dann noch schlechtere Hotels.

Aufenthalt: März 2017
Danke, 60erfreund!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. März 2017

Im Rahmen einer Marokko-Rundreise war es mein Transfer- bzw. Abschlusshotel. Zwar sah der erste Eindruck recht gut aus. Jedoch war die Zimmereinrichtung alt und abgewohnt, es gab während des Aufenthalt tagsüber Bauarbeiten, die Flure und Zimmer waren hellhörig und man hörte ständig an- und abreisende Gäste. Die Zimmerdekoration allerdings passend und es gab ein Balkon mit Blick auf den Gebäudeinnenhof.
Weiterhin gab es Probleme mit der Beleuchtung und mit der Bad-Einrichtung. Einige meiner Mitreisenden hatten auch Wasser im Zimmer durch undichte Wasserleitungen.

Das Büffet war recht umfangreich und heiss, aber leider nichts besonderes. Einige Speisen waren etwas zu fad gewürzt. Die probierten Hausweine schmeckten ebenfalls nicht. Sie schmeckten eher nach essig.
Der Speisesaal war abends sehr überfüllt, daher sehr laut und es war schwierig einen Sitzplatz zu bekommen.
Beim Frühstück war es leider mit der Überfüllung nicht anders, wenn man etwas später frühstücken kann.

Im Hotel herrschte sehr viel Betrieb, insbesondere beim Animationsprogramm und beim Tanz- und Showprogramm in der Lobby.
Die Cocktailclub und Raucherbar waren ebenfalls sehr gut besucht und es war schwierig an er Theke sich Cocktails zu bestellen...

Das Personal war sehr freundlich, insbesondere an der Rezeption und im Spa-Bereich, den man empfehlen kann. Hamam und die Massage waren recht gut, sind allerdings etwas versteckt in der Anlage untergebracht.

Das Hotel liegt an einem Hang etwas oberhalb der Strand-Promenade, zu der man etwa einen 500m langen Fussweg hat. Hierzu muss man eine vielbefahrene Strasse überqueren! Hierzu sollten unbedingt die Fussgängerüberwege u.a. an den Kreisverkehren genutzt werden!
Da der Weg nicht sehr schattig ist, sollte tagsüber ein entsprechender Sonnenschutz genutzt werden, da es tagsüber sehr heiss werden kann.

Die Poolanlage besitzt zwar einige Liegen, diese sind allerdings schnell alle belegt. Ebenfalls gibt es wenige Sonnenschirme oder hohe, schattenspendende Bäume im Poolbereich.

  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: allein
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, stefj2009!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. November 2016

1. Die Handtücher im Zimmer waren sehr alt und haben fürchterlich gestunken.
Das war echt eine Zumutung. Die müssen alle dringend erneuert werden.
Wir haben uns im Supermarkt welche gekauft, da sich trotz Reklamation an der Rezeption nichts getan hat. Auf die Schnelle hat man wohl keine neuen kaufen können.
2. Die Getränke an der Bar bei AlI Inn wurden allesamt in super dünnen Plastikbechern ausgeschänkt. Auch der heiße Tee. Zum Umrühren wurde ein Platikstäbchen gereicht. Kaffeelöffel gab es weder hier noch im Speisesaal.
Es sammelten sich Unmengen an Müll an. Ein unmöglicher Zustand. Das Gleiche setzte sich dann im Speisesaal bei allen Malzeiten fort. Plastikbecher, die man nicht greifen konnte, für die kalten Getränke.
Für heißen Tee oder Kaffee fand man dort wenigstens Tassen vor, dass man sich nicht schon morgens die Hände verbrannte. Kaffeelöffel Fehlanzeige.
Ich verstehe so was nicht, obwohl derzeit in ganz Marokko generelles Plastiktüten-Verbot gilt.
Ich versuchte den Chef des Ladens auf die Becher anzusprechen.
Er ging mir einfach aus dem Weg.
Die Bedienung an der Bar sagte, sie habe das schon mehrmals bemängelt, aber der Chef ignoriert die Beschwerden der Gäste.
Es gibt wiederverwertbare Plastikbecher. So kann man das Problem mit kaputten Gläsern lösen.
3. Viele Liegestühle am Pool waren in der Mitte durchgebrochen.
Diese 3 Kleinigkeiten können einen Aufenthalt in einem sonst netten Hotel kaputt machen. Dadurch ist das Tivoli auf einem absteigenden Ast.
Eine gute Hausdame, die den Laden auf Vordermann bringt, ist hier dringend erforderlich. Dann ist dies ein super Hotel mit einer super Lage.
4. Die Musik am Pool wurde so laut aufgedreht, dass man sich nicht von Liege zu Liege unterhalten konnte. Ich bat darum, sie leiser zu drehen. Dieser Bitte kam man Gott sei Dank nach. Zumindest so lange wir anwesend waren. Sonst wäre der Urlaub, trotz der vielen positiven Dinge, im Eimer gewesen.
Positiv:
1. Sehr nettes und sehr bemühtes Personal.
2. Wenn keine Musik lief, konnte man sich am Pool sehr gut erholen und relaxen.
3. Die Bar am Pool.
4. Kein Gedränge vor dem Speisesaal.
5. Genügend Liegen, kaputte Liegen sollte man aussondern.
6. Das Essen, morgens, mittags und abends war sehr liebevoll zubereitet und vor allem reichlich. Allerdings sehr stark auf den europäischen Magen abgestimmt.
7.Sehr sehr lecker waren die Kuchenstückchen zum Nachtisch. Kaum schlagbar.
8.Ein Supermarkt, Restaurants und Geschäfte direkt schräg gegenüber.
9.Traumhafte Lage. Sichtweite zum Strand. Fußweg zur großen Promenade
ca.10 min.

  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, frankfurtdubai!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Juni 2016

Haben, in Verbindung mit einer Rundreise, zwei Nächte in diesem Hotel übernachten müssen.Die gesamte Anlage macht einen stark renovierungsbedürftigen Eindruck,überall sind Baumängel zu erkennen(lose,oder fehlende Fliesen,abbröckelder Putz,fehlende Farbe)und das nicht nur draussen sondern auch
in unserem ersten Zimmer.Wir brachten unseren Unmut beim Reiseleiter zum
Ausdruck und bekamen,nach Ende der Rundreise, ein anderes Zimmer,eine renovierte Suite,an der es nichts auszusetzen gab.(Die Mängel draussen blieben
aber)Auch andere Mitglieder unserer Reisegruppe machten ähnliche Angaben.
Am Essen hatten wir persönlich nichts auszusetzen.Das Servicepersonal im
Restaurant war höflich und zuvorkommend, mit dem restlichen Personal hatten wir
keinen weiteren Kontakt.

  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Service
1  Danke, Lothar W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen