Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (21)
Bewertungen filtern
21 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
10
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
10
10
1
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 21 Bewertungen
Bewertet am 21. August 2014

Die Unterkunft liegt in einem renovierten Gebäude aus dem frühen 18. Jahrhundert inmitten des Naturschutzgebiets Matsalu, etwa 1 Kilometer von der Ostsee entfernt. Hier gibt es Natur pur: Auen- und Küstenwiesen, Wälder und Feuchtgebiete. Abends hört man nur das Zirpen der Grillen und morgens das Zwitschern der Vögel.

Nach unserer Ankunft gab es durch den Eigentümer eine kurze Zusammenfassung der Geschichte des Hauses. Es folgte die Besichtigung des Gewölbekellers.

Unser Zimmer war schlicht und hell eingerichtet, ausreichend groß und sauber. Das Fenster war mit einem Fliegengitter ausgestattet.

In der näheren Umgebung gibt es keine Restaurants. Das Angebot des Hausherrn, für uns zu kochen, haben wir daher gerne angenommen. Es gab Hausmannskost: einen großen Topf Gulasch aus Rind- und Lammfleisch, Kartoffeln, Gemüse und Salat. Am Nachbartisch saß eine Gruppe junger russischer Reisender und aß ebenfalls zu Abend.

Das Frühstücksbuffet war ebenfalls reichhaltig. U.a. wurden Bratkartoffeln, Eier, Schinken, Wurst, Käse, Hering, selbstgemachte Marmelade, Tomaten, Gurken, Paprika, Kaffee und mehrere Sorten Saft angeboten, außerdem der bei Esten beliebte Haferbrei, der mit Milch oder Buttermilch, Honig oder Marmelade verrührt wird.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Peter P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juni 2013

Die Unterkunft befindet sich mitten im Nationalpark Matsalu. Wer absolute Ruhe und Idylle sucht, ist hier richtig - es ist wunderbar ruhig (vom Vogelzwitschern mal abgesehen ;-)) und zu einem Vogelbeobachtungsturm sind es nur ca. 10 Minuten Fußweg.
Die Unterkunft selbst (wir hatten ein Appartement im Erdgeschoß mit kleiner Küche und eigenem Bad) war sehr geräumig und sauber. Das Frühstück war total in Ordnung, es gab neben Wurst, Käse, Marmelade auch Bratkartoffeln und Lachs. Allerdings waren wir an einem Morgen die einzigen Gäste, da fiel es etwas reduzierter aus. Wahrscheinlich lohnt sich der Aufwand für nur 2 Personen einfach nicht. Aber dennoch waren wir sehr zufrieden, auch mit dem persönlichen Ambiente.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Katzenschmatzer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Oktober 2016

  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juli 2016

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen