Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (203)
Bewertungen filtern
203 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
33
57
55
32
26
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
33
57
55
32
26
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 203 Bewertungen
Bewertet am 14. Oktober 2018

Direkt, ganz idyllisch, an der Isar gelegen, läuft man in ca. 5 Minuten in die Innenstadt. Parkplätze gibt es in der hauseigenen Tiefgarage gegen Bezahlung. Das Personal war sehr freundlich, das Zimmer in Ordnung und wir haben bestens geschlafen. Nach einem prima Frühstück vom Büffett, an dem Sie alles Wünschenswerte finden, sind wir wohlauf und zufrieden weitergefahren.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Chris K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Notunterkunft durch einen wieder einmal stornierten Flug des Absturzkranichs Lufthansa.
Das Zimmer hat den Charme einer ostdeutschen Stasiunterkunft.
Auch wenn das Lusthansa bezahlt,kann man eine vernünftige Unterkunft erwarten.
Leider Fehlanzeige. Der Abfluss im Waschbecken war verstopft.Der Klodeckel wackelt,wie der Schwanz einer Kuh.Die Badewanne versifft und voll schimmlig.
Bah!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Reiseart: als Paar
1  Danke, RabbitAachen_Germany!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Liebes Tagebuch,

wir schreiben heute den 07.10.2018, und eigentlich fängt alles ganz verheißungsvoll an.

Unser 1. Urlaubstag!
Die Reise geht nach Südkreta.

Ohne Argwohn machen wir es uns im Bauch einer A320 der Lufthansa gemütlich, die uns nach München bringen sollte, um von dort aus mit einer zweiten Maschine nach Kreta weiter zu fliegen.

In Gedanken schon beim mediterranen Abendessen in einer unserer Lieblingstavernen am Meer, reißt uns die näselnde Stimme des Kapitäns jäh aus unseren Träumen.

Aufgrund von Rückenwind verzögere sich der Abflug geringfügig ……

Zeitgleich mit unserer Landung in München, entschwindet unser Flieger nach Kreta.

Als unerwartetes „Zwischenziel“ zeigte sich das Hotel Michel in Landshut als würdiges Trostpflaster für entgangene Urlaubsfreuden:

Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und sauber.
Das angebotene Buffet war reichhaltig und lecker.
Der Service zeigte sich unaufdringlich aufmerksam und sehr freundlich.

Unsere Empfehlung.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Reiseart: als Paar
1  Danke, Birgit_und_Claus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. August 2018

Für eine Übernachtung kann man das schon mal machen, über einen längeren Zeitrum möchte ich nicht bleiben - das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, es hat den sehr spröden Charme der 70er Jahre. Das von uns bewohnte Zimmer war dunkel und etwas muffig - zuerst mal lüften und den Baulärm hereinlassen! Den Schimmel im Bad könnte man auch mal bekämpfen. Positiv zu erwähnen ist die zentrale Lage, man ist in wenigen Gehminuten in der Innenstadt/Altstadt. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, es findet dort bestimmt jeder etwas für seine Ansprüche.

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, r1hard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. August 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel ist zentral gelegen und daher sehr geeignet für Besichtigungen der Altstadt. Über Komfort und Qualität eines Viersternehotels mag man unterschiedlicher Meinung sein. Wir hatten ein renoviertes Komfortzimmer. Ruhige Lage und eine tadellos funktionierende Klimaanlage. Die war bei den hochsommerlichen Temperaturen auch sehr wichtig. Das Boxspringbett war eine Wohltat für den Rücken. Einziger Wermutstropfen in dem modernisierten Bad ist die betagte Badewanne. Duschen in der Wanne ist nicht mehr zeitgemäß und nicht komfortabel. Das Zimmer war stets gut gereinigt und das Reinigungspersonal sehr freundlich. Beim übrigen Personal ist diesbezüglich aber noch Luft nach oben. Das Frühstückbuffet war in Ordnung. Etwas mehr Auswahl bei Wurst, Käse und Brot aber wünschenswert. Speck, Rühr- und Spiegeleier waren immer frisch und warm. Der Kaffee aus dem Automaten konnte überzeugen. Alles in allem waren wir mit dem Hotel sehr zufrieden.

Aufenthaltsdatum: August 2018
Reiseart: als Paar
Danke, 833holgers!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen