Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lieb und gut!”
Bewertung zu Esel- und Landspielhof

Esel- und Landspielhof
Platz Nr. 1 von 1 Aktivitäten in Nessendorf
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 26. September 2016

Wer hier einen Megafreizeitpark erwartet, wird enttäuscht sein. Wir selber hatten die Alternative mit dem Hansapark und haben uns für die Esel entschieden. In einer kleinen Ortschaft haben wir den Hof mittels Navi gefunden. Frei Parken ist auf dem Gelände möglich. Wir wurden freundlich an der Kasse empfangen und in die Möglichkeiten auf dem Hof eingewiesen. Neben einer Scheune mit Rutsche im Mähdrescher, Kletterwand für Kinder und Slaglines gab es einen kleinen Bereich für Kettcars, mehrere Stallungen mit verschiedenen Eseln von jung bis nicht mehr jung. Diverse Spielbereiche für Kinder (mit Wasser, Goldwäsche, Sandkasten-Bagger, Hüpfburg), Hühner und Kaninchen. Wir hatten auch als Erwachsene mit unseren Kids viel Spass hier. Das Gelände war zwar nicht besonders groß, dennoch haben wir hier bis in den Nachmittag verbracht und es kam keine Langeweile auf. Toll ist, dass man die Sandkastenbagger mit Münzen benutzen kann, die man kostenfrei an der Kasse bekommt. Auch das Spielen an den Airhockey-Tischen (oder wie die heissen) hat uns Spass gemacht. Das Essen ist eher wie ein Imbiss, aber vollkommen OK. Currywurst Pommes für 5 Euro ist fair.

3  Danke, fx21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (44)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

10 - 14 von 44 Bewertungen

Bewertet 15. September 2016 über Mobile-Apps

Wir kommen gerne in den Esel und Landspielhof Nessendorf, unser kleiner Paul fühlt sich hier wie zu Hause. Er kann spielen und rum laufen ohne das man die ganze Zeit ein Auge auf ihn haben muss.

Es hat sich viel getan in den letzten zwei Jahren. Eine Mähdrescherrutsche und eine Hüpfburg mit Rutsche sowie ein kleines Haus wo man Geburtstage feiern kann sind dazu gekommen. Die Eselfahrten wurden abgeschafft. "Finde ich persönlich nicht schlimm, die Esel wollten sowieso nicht so wie wir wollten."

Ansonsten so wie gewohnt, es könnte sich aber was an der Speisekarte ändern. Mal was anderes drauf machen. Damit mal eine Abwechslung rein kommt. Ansonsten sind die Mitarbeiter und Familie August echt super nett und zuvorkommende Gastgeber.

Wir kommen gerne und so oft es die Zeit zulässt vorbei.

1  Danke, Murphys W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. September 2016

für Esel geeignet, für kleine Kinder sonst eher langweilig, nicht für längeren Aufenthalt geeignet
Der Imbiss bietet fast nichts (außer Pommes) alles andere ist unappetitlich, nicht geflegte Retauration

1  Danke, ingridedithelser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2016

Für das was geboten wird. Als es noch Kutschfahrten gab, war es mit viel Wohlwollen noch preislich akzeptabel.

1  Danke, Gaby M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 20. August 2016

Wir haben den Eselhof als Strandauszeit besucht. Gleich vorweg: was einige hier schreiben, die Anlage sei alt und runtergekommen kann ich nicht bestätigen.
Allerdings ist das Preis-Leistungs Verhältnis nicht angemessen. Es gibt zwar vielerlei Spielmöglichkeiten für die Kinder und diese sind im Preis inkludiert jedoch rechtfertigen diese nicht den insgesamt hohen Gesamtpreis. Das kriegen andere Höfe überall in Deutschland besser hin...mir fällt spontan der Gertrudenhof in Hürth ein, der keinen Eintritt kostet aber mit weitaus mehr Gastronomie und einem Hof laden mit regionalen Produkten punktet.Beides fehlt hier. Bis auf eine Tüte Eselmist zu 2 Euro konnte ich nichts entdecken. Wenn die Rechnung im Stall zu den Ausgaben p.a. stimmt (270 Öffnungstage) fährt man bei den aktuellen Besucherzahlen jedoch ordentlich Gewinn ein, welcher hoffentlich auch für Investitionen vorgesehen ist

Danke, Jens O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Esel- und Landspielhof angesehen haben, interessierten sich auch für:

Weißenhäuser Strand, Schleswig-Holstein
 
Großenbrode, Schleswig-Holstein
Oldenburg in Holstein, Schleswig-Holstein
 

Sie waren bereits im Esel- und Landspielhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen