Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lecker, lecker, lecker”
Bewertung zu Centovalli

Centovalli
Platz Nr. 1 von 5 Restaurants in Ponte Brolla
Preisbereich: $ 31 - $ 83
Küche: Italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 12. Oktober 2020

Wir hatten mit Glück noch einen Tisch ergattert. Die Speisekarte ist eher klein gehalten - dafür wird alles frisch gemacht. Das Risotto mit Pilzen und Gorgonzola ist seit 47 Jahren auf der Karte! Es war einfach nur köstlich und der Gorgonzola-Geschmack hielt sich zum Glück in Grenzen. Für Kinder eher nicht geeignet da es keine Kinder-Karte hat und von den Speisen her eher eine kleine Auswahl vorhanden ist. Das Ambiente ist elegant-rustikal gehalten und das Personal war extrem aufmerksam.

Besuchsdatum: September 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
2  Danke, Sanbu33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (181)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 181 Bewertungen

Bewertet 19. Juli 2020 über Mobile-Apps

Mein Mann und ich hatten im Hotel ein Zimmer und aßen dort zu Abend:
Lammfilet mit Risotto(Gorgonzola, Pilze) und Salat/ Gaspachio.
Alles schmeckte super. Die Portionen waren mehr als reichlich.
Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich.

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, silviaguenter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juli 2020

Ich wollte Risotto essen und da hat man uns das Centovalli empfohlen, da es dort den besten Risotto in der Region geben sollte. Wir versuchten unser Glück spontan ohne Reservation. Wir hatten Glück und man konnte uns eine Stunde später einen Tisch anbieten. Also hatten wir einen kurzen Apero in der Nähe und kamen dann wieder zurück. Als ich dann die Karte anschaute, bin ich leicht erschrocken, da war der Risotto aber mit Gorgonzola..... den mag ich so gar nicht. Ich habe aber trotzdem den Risotto mit Rindsfilet und Salat im voraus bestellt. Wir tranken dazu einen lokalen Rotwein (Cuvé) den wir nur weiterempfehlen können. Der Salat wurde in einer Schüssel gereicht, es war ein leckerer grüner Salat mit etwas Tomaten, Gurken etc. Dann kam der Risotto auf einer Platte mit Warmhalteplatte darunter und das Filet wurde separat serviert. Das Filet war perfekt gebraten, aussen leicht knusprig mit Röstaromen und innen noch schön rosa, wie wir es lieben. Der Risotto war auch lecker, der Gorgonzola hat den Risotto schön sämig gemacht aber war im Geschmack nicht zu stark, dass ich ihn auch lecker fand. Der Service war freundlich und professionell. Es war ein gelungenes Nachtessen.

Besuchsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, cheeky-kea!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juli 2020 über Mobile-Apps

Wir sind seit Jahren immer wieder im Tessin, da unser Grossvater damals in Cavigliano gewohnt hat - unweit vom Centovalli entfernt. Nun, seit nunmehr 7 Jahren wohnt mein Vater auch im Tessin und immer wenn es uns möglich ist, besuchen wir ihn. Etliche Bekannte haben uns von dem „besten Risotto im Tessin“ im Centovalli vorgeschwärmt seit eh und je...
Wir wollten schon paar Mal spontan vorbei, fanden aber nie Platz da es stets ausgebucht ist. Nun denn, dies macht uns natürlich noch neugieriger und steigert die Erwartungen, zumal wir Risotto lieben und unzählige Grottos über all die Jahre aufgesucht haben.
Endlich hat es geklappt und wir konnten einen Tisch ergattern an einem Sonntag Abend. Das „Risotto mit Gorgonzola und Steinpilzen“ sollte es sein, gerne mit dem empfohlenen Lammfilet und einem Salat vorweg.
Auf die Frage meinerseits ob ich das Risotto auch ohne Gorgonzola haben kann (ich arbeite seit über 20J in der gehobenen Gastronomie und dachte die Antwort zu kennen...) - entgegnete der Kellner forsch mit „Nein, das machen wir seit über 40 Jahre so, dass bleibt auch so MIT Gorgonzola...!“
Nun denn, der Geschmack danach sei mild versicherte er mir.
Zuerst der Salat - alles schön im Sharing-Prinzip in einer grossen Schüssel mit Blattsalaten, paar Scheiben Gurken, Radieschen, Rote Beete und Karotte. Das Dressing war recht salzig, ich denke es war zuviel Rotweinessig drinn... Das dazu gereichte Maggiabrot war Standard. Keinerlei „Shi Shi“ dazu, sprich, keine Kräuter oder Sprossen usw...
Danach kam das Risotto. Rein optisch betrachtet übel, auf ner riesigen Platte angerichtet, sah „matschig“ aus, fast schon zu flüssig. Wir alberten noch rum das es aussehe wie eine Suppe...
Nun zum Geschmack: das Risotto schmeckte OK - mehr nicht. Der Gorgonzola und die Steinpilze berauben sich gegenseitig den Geschmäckern, war unisono unsere Meinung. Das Lammfilet mit dem Estragonjus dazu war hervorragend. Aber das Risotto ist der Hype NULL wert. Da gibt es „etliche(!)“ Restaurants/Grottos in der Nähe, welche das Risotto besser machen. Wirklich wahr! Die Atmosphäre im Garten ist toll, es hat genügend Kellner vor Ort welche Ihre Arbeit gut (nicht sehr gut!) machen, keine Frage! Aber der Hype um das Essen dort ist uns bis zum Schluss ein Rätsel geblieben. Nun, nun wissen wir zumindest das wir all die Jahre nichts verpasst haben und die Bekannten wohl einfach noch nicht die richtig guten Grottos aufgefunden zu haben scheinen... Das Centovalli ist ordentlich bis gut, versteht mich bitte nicht falsch - aber: wie schon eine Vorrednerin erwähnt hat, macht es sich die Küche dort sehr leicht und hätte noch viel Luft nach Oben...

Besuchsdatum: Juli 2020
5  Danke, HotPot1893!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2020

einzigartig ausgezeichnetes Lammfilet mit Risotto und köstlicher Wein , Bedienung auch sehr freundliche

Besuchsdatum: Mai 2020
2  Danke, JoanaS1625!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Centovalli angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ponte Brolla, Kanton Tessin
Locarno, Lago Maggiore (Langensee)
 
Ascona, Lago Maggiore (Langensee)
Tegna, Kanton Tessin
 

Sie waren bereits im Centovalli? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen