Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Wellington Botanic Garden zu erleben
ab $ 41.00
Weitere Infos
ab $ 267.70
Weitere Infos
Bewertungen (3’466)
Bewertungen filtern
3’466 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1’997
1’246
194
25
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1’997
1’246
194
25
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 3’466 Bewertungen
Bewertet am 17. September 2017

Fahrt mit der Cable Car rauf (Super Fotos von oben auf die Stadt) und spaziert durch den Botanischen Garten runter. Man gelangt dann unten über den Lady Norwood Rose Garden und den Friedhof zum Regierungsviertel. Von dort wieder in die City, am besten am Wasser entlang.
Am meisten fasziniert hat uns das Hortensien-Tal und die Sukkulenten.
Kurz vor dem unteren Ausgang befindet sich eine große Wiese und eine Freilichtbühne. Die Einheimischen kommen hierher z.B. mit einem Fläschchen Wein und ein paar Sandwiches und lauschen dort den teilweise ziemlich guten und bekannten Musikern verschiedenster Coleur.
Kostenlose Garten-Maps gibt´s beim Eingang.
Am

Erlebnisdatum: Januar 2017
1  Danke, Uwe89!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juni 2017

Aus der Stadt kann man mit der Cable Car den Berg hochfahren und läuft dann einfach durch den Botanischen Garten wieder runter. An der Bergstation ist das Cable-Car-Museum und auch die Parfümerie eines Schweizers.

Der Botanische Garten ist mit seinen Bäumen, Sträuchern und Pflanzen absolut sehenswert. Im Baumhaus, auf Höhe der Gipfel hat man noch einmal einen besonders guten Blick von oben.

Erlebnisdatum: Februar 2017
Danke, StephanRoeger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2017

Nach der Auffahrt mit der kleinen knallrote Standseilbahn, die den steilen Hang vom Lambton Quay nach Kelburn hinauf fährt, befindet sich an der Bergstation, das dazu passende Cable Car Museum und die Botanic Gardens. Dort kann das Carter Observatory, ein Tree House und unendlich viele Pflanzen aus der ganzen Welt besichtigt werden.

Erfahrt mehr über Wellington in meinem Blog auf meinem Profil oder unter Michaels-Abenteuer auf Blogger.

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, mnebauer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Mai 2017

Ein sehr schöne botanischer Garten mit sehr altem Baumbestand und sehr schön angelegten Rundwegen und es war auch ohnne Sonnenschein schön

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, Andreas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wir waren leider in der vor Sommerzeit da. Kaum Rosenblüten waren zu sehen, jedoch kann man sich bildlich vorstellen wie der Park aussehen könnte. Ich empfehle in zu besuchen. Besonders die Damen werden Gefallen daran finden. Doch achrung; auch viele andere wollen Bilder machen. Manche wohl tausende. Rücksichtslos wird wohl auch mitten in den Blumen gedreht. Das muss wirklich nicht sein.

Erlebnisdatum: November 2016
Danke, 250sabrinak!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen