Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (33)
Bewertungen filtern
33 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
14
5
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
13
14
5
0
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 33 Bewertungen
Bewertet am 7. Januar 2018

Ein altes Hotel mit 70er-Jahre Charme. Das Hotel ist verwinkelt, die Zimmer ohne Hilfe erst schwer zu finden. Mein Zimmer (121) war riesig, auf zwei Etagen, mit grossem Badezimmer und Balkon. Das Zimmer war sehr sauber und angenehm, auch wenn die Bettwäsche etwas zerschlissen war und der Fernseher etwas schwierig zu bedienen. Das einzig wirklich nervige ist die "Erlebnisdusche", die ohne Vorwarnung auf Heiss oder Kalt schaltet, wenn jemand anderes im Haus duscht. Offenbar gilt das Problem aber nur für diesen Hausteil. Andere Gäste in anderen Hausteilen hatten wurden von der Dusche nicht so gefordert. ;-) Das kostenlose W-LAN hat auf meinem Zimmer jederzeit mit für Video ausreichender Bandbreite funktioniert. Ich habe mich aber im Zimmer sehr, sehr wohl gefühlt.
Das Abendessen ist nicht überragend, aber absolut ordentlich. Die Servicekräfte brillieren fachlich nicht, kompensieren aber alles mit Ihrer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und es hat jederzeit von allem genug.
Das mag alles nicht überwältigend klingen, aber ich habe mich jederzeit unheimlich wohl gefühlt und würde das Haus jederzeit wieder buchen und natürlich auch weiterempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Miggez!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Januar 2018 über Mobile-Apps

Eigentlich ein heimeliges Hotel mit viel historischem Charm, die Zimmer sind gross aber sehr altmodisch (Badezimmer wohl aus den 70er Jahren). Unsicher ob die Bettwäsche gewechselt wurde, Haare wurden gefunden, WLan sehr schlecht bis gar nicht funktionierend auf den Zimmern. Aber Hunde und Kinder völlig akzeptiert, wie überall in der Region.

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, gabif2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. März 2017

Wir haben als Gruppe von 4 Familien mit 8 Kindern vor kurzem eine Woche im Hotel Solaria übernachtet. Wir waren komplett begeistert vom charmanten Service und Bereitschaft uns eine Freude zu machen. Auch wenn die Kinder manchmal 'harte Arbeit' waren, war das Team stets zuvorkommend und verständnisvoll. Das Essen war tip top, die Pizzas super lecker (zu jeder Tageszeit ;)) und die Kegelbahn hinter dem Restaurant das Tüpfchen auf dem i!
Die Lage ist die beste in Bivio, zwischen Skilift und Kinderskihang, abseits der Strasse. Bivio hat uns begeistert und ist ein absolut bezahlbarer Geheimtipp für junge Familien!
Wir haben für nächstes Jahr gleich wieder gebucht!

Aufenthaltsdatum: Februar 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Flavia k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Februar 2017

Die Perle vor dem Julierpass. Der Aufenthalt im Haus ist ein besonderes Erlebnis. Das Personal ist freundlich und aufgeschlossen. Das Essen ist sehr gut. Die angebotenen Pizzas sind das Tüpfchen auf dem i. In diesem Haus fehlt es einen an nichts.

Aufenthaltsdatum: Februar 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Peter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. November 2016

Nach mehr als hundert Übernachtungen in verschiedensten Hotels haben wir diesmal wohl die "Niete" gezogen. Es begann mit einer unpersönlichen Begrüssung. Obwohl Minibar und Safe bestätigt, fehlte diese im Zimmer (wenn man es denn bräuchte). Papiertücher im Bad sowie Seifenspender waren leer. Die Türe von den Hunden zerkratzt, ein Gäste-Ordner aus den 70-er-Jahren. Obwohl Hunde im Gastraum verboten sind, muss man über knurrende Tiere steigen.
Essen war sehr gut und preislich im Rahmen.
Hingegen ist der Preis von Fr. 220.00 für das alte Zimmer (im Internet zeigen alle Zimmer und die Suite dieselben Bilder).
Zu sagen ist, dass wir neu im Besitze der Hotelcard (50 %) waren. Diese Gäste sind scheinbar nicht erwünscht.... (Die Karte haben wir gekündigt und zurückgesandt).

Zimmertipp: Angebote genau prüfen. Fürs gleiche Zimmer zwischen Fr. 95.00 und Fr. 220.00 möglich.
Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Pesche_Wild!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen