Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (18)
Bewertungen filtern
18 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9
5
3
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
9
5
3
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 18 Bewertungen
Bewertet am 25. August 2017

Nachdem in einem anderen Hotel unsere Reservierung verschlampt worden war, hat das Inselhotel uns im Handumdrehen ein schönes Zimmer mit Balkon angeboten, Blick auf den Neuen Leuchtturm. Unbürokratischer und herzlicher Empfang, Zimmer tadellos, sogar Sonderwünsche wurden erfüllt (spezielle Kissen). Sehr freundliches und kundiges Personal. Der "Geist" der Hotel-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter war überall spürbar. Frühstück auch draußen möglich, praktisch auf dem Bahnsteig. Frühstücks-Büfett sehr gut und mit allem ausgestattet. Für 4*S tadellos. Das Restaurant ("Klabautermann"...) ist zu empfehlen. Auf den Punkt gegartes Fleisch, ansprechende Würzung und aufmerksames Personal lassen einen das Abendessen genießen. Dazu gibt es noch eine Bar mit einem pfiffigen Bar-Keeper, der auch bereit ist, etwa Cocktails zu bereiten, die nicht auf der Karte stehen. Reizende Dame und charmante Herren an der Rezeption. Leider noch physische Schlüssel mit großem Anhänger. Rezeption bis 22 Uhr besetzt, mit dem Schlüssel lässt sich der Nebeneingang öffnen. Der Haupteingang liegt direkt am Hausbahnsteig des Borkumer Stadtbahnhofes, der Seiteneingang Richtung Leuchtturm. Das Hotel bietet einen Pool und Sauna. Pool etwas kalt leider. Alles gepflegt und sauber. Räder können nebenan geliehen werden, es gibt für Hausgäste Rabatt. Trotz Lage ist es im Hotel nicht laut. Auch wenn durchaus familiengerechte Ausstattung und Atmosphäre da sind, waren doch eher Paare und ältere Herrschaften zu sehen. Lag vielleicht auch an unserem späten Frühstück, das sogar bis 12 Uhr angeboten wird. Der Pool ist von 8 bis 21 Uhr geöffnet und bietet auch Sonnenliegen, nebenan noch eine kleine Liegewiese. Preise für Hauptsaison und 4*S völlig in Ordnung. Ausreichend Stauraum, Bad in Ordnung.
Wir haben uns sehr wohlgefühlt. So haben wir neben dem Schwester-Hotel "Strandhotel" nun das Inselhotel genießen dürfen. Wir kommen gern wieder. Danke!

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
3  Danke, omlev!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juli 2017

Unser Zimmer war hübsch und sauber, das Essen ordentlich, die Bedienung freundlich. - Aber meinen Sturz von einer Treppe (glitschig durch falsche Belagwahl, Unsauberkeit oder Algen) im Wellnessbereich hätte ein noch älterer Reisender möglicherweise mit dem Leben bezahlt. Ich kam mit einer üblen Gesichtsverletzung, einem abgebrochen Zahn und mehreren Prellungen davon. - Unmittelbar nach meinem Fall stürzte übrigens eine Dame, die mir zuvor ihre Hilfe anbot!
Damit nicht genug. Die Rezeptionistin, die ich ansprach - ich erspare es den Lesern ein Bild von meinem blutenden Gesicht einzustellen - ließ mich zu Fuß zum Notdienst und dann noch, da dieser nicht erreichbar war zum Krankenhaus laufen. Erst nach 1 1/2 Stunden beschäftigte sich ein Arzt mit mir. Unglaublich: der Notdienst habende Arzt war auch für das gesamte Krankenhaus zuständig.
Von der Hotelleitung interessierte sich niemand für den Unfall.
Vom desolaten Zustand des "Wellnessbereiches" zeugen Brandspuren in der Sauna,
ein fehlendes Scharnier der Saunatür, die mangelhafte Auflage einer Überdachung und schließlich Rutschspuren auf dem Bodenbelag.

Zimmertipp: nicht zum "Bahnhof", da zumindest tagsüber unruhig und warm (Südseite)
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
7  Danke, jo m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juli 2017

Wer in das Vier Jahreszeiten Inselhotel kommt, der erfreut sich an der liebevollen Dekoration und den vielen kleinen Details, die hier eingearbeitet sind, es macht einfach Spass in der Bücherei einen Drink zu nehmen, im Kaminzimmer ein Buch zu lesen oder auf der traumhaften Terrasse vom Zimmer Borkum das Treiben am Bahnhof zu verfolgen. Mein persönlicher Lieblingsplatz war allerdings der Hotelgarten, der mit viel Liebe zum Detail und einer blauen und einer gelben Bank zum Verweilen und zum Fotografieren eingeladen hat. Auch sind Pool und Sauna sehr schön angelegt und haben uns die Zeit wunderbar nutzen lassen. Wir kommen gerne wieder.

Zimmertipp: Wer Eisenbahnen mag, der kommt an der Junior Suite Borkum (Zimmer 112) nicht vorbei, eine sehr gute Wahl für einen Kurzurlaub
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ari1962!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2016

Ein tolles Familienhotel, mit einem sehr netten und kompetenten Service.
Eine Zentrale Lage, am Bahnhof gelegen, somit perfekter Zubringer zur
Fähre...
Zum Strand und zur Innenstadt in wenigen Gehminuten .
Zimmer sehr sauber, auch das Restaurant im Hause ist sehr zu empfehlen.
Ein sehr netter und zuvorkommender Service.

Zimmertipp: 313 für Familien
  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, obioli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Februar 2016

Wir waren für eine Woche Gast in dem Hotel. Die Lage ist top. Man fährt mit der Inselbahn bis zur Endstation, steigt aus und steht vor dem Hotel. Besser geht es nicht. Der Eingangsbereich sowie Speiseraum und Bar sind gemütlich, modern und geschmackvoll eingerichtet. Wir hatten ein Zimmer nach hinten raus mit Blick auf Pool und Garten. Das Zimmer war zwar nicht groß aber nett eingerichtet. Das Bad hatte eine gute Größe. Einzige Kritikpunkt ist der Teppichboden im Zimmer. Der sah nicht mehr so gut aus. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Alles super. Der Frühstücksraum ist im Wintergarten vor dem Hotel, der sich bei gutem Wetter durch die Sonne stark aufheizt. Also zum Frühstück nicht zu warm anziehen ;-) Zu empfehlen ist der im Sommer wöchentlich stattfindende Grillabend oder bei schlechtem Wetter ein Nachmittag in der Longe mit leckeren Torten und einer friesischen Teezeremonie. Der Wellnessbereich ist großzügig und sauber. Nach einem stürmischen Tag am Strand kann man sich prima in der Sauna wieder aufheizen. War echt erholsam. Abends kann man entspannt an der Bar sitzen und einen leckeren Cocktail schlürfen. Umbedingt den Barceeper nach Cocktails fragen, da die Cocktail-Karte nicht so dolle ist. Er hat immer eine Empfehlung.
Für einen Kurzurlaub ideales Hotel. Preis-Leistung stimmen. Zum Strand sind es 5 Minuten.

Aufenthalt: September 2015, Reiseart: als Paar
3  Danke, Nickpicker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen