Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Ausgewogene Belastung ...und viel Spaß!

Waren heute mit vier Personen im Kletterpark. Wir hatten viel Spaß. Die Belastung empfand ich als ... mehr lesen

Bewertet am 7. Juli 2018
hungerhaken2017
,
Stade, Deutschland
über Mobile-Apps
Toller Kletterwald für Erwachsene & Jugendliche

Wir haben ca. 2 Stunden im Kletterwald verbracht. Wir waren an einem Sonntag Morgen bereits um 10h ... mehr lesen

Bewertet am 2. Mai 2017
Mimi M
,
Los Angeles, Kalifornien
Alle 49 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (49)
Bewertungen filtern
49 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
10
2
3
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
28
10
2
3
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 49 Bewertungen
Bewertet am 12. Juni 2017 über Mobile-Apps

Hallo

Auch wir wollen gerne unsere Bewertung da lassen, denn der Besuch war ein totaler Reinfall!

Schon bei der Begrüßung glänzte das Personal mit Unfreundlichkeit.

Total unverhältnismäßig waren dann auch die Klettergurte, welche eher für den Aufstieg in der Wand gedacht sind.

Oben angekommen wurden wir in den Übungsparcour gejagt und anschließend mussten alle Bahnen der Reihe nach geklettert werden.

Fakt ist ob in 5 oder 15 Meter Höhe, die Hindernisse sind wenig anspruchsvoll und immer die gleichen.

Hinzu kommt dass die Seilrutschen so konzipiert sind, dass man sich fast hinein stürzen muss, da sie selbst für eine Frau mit 1.60 Meter sehr niedrig platziert sind.
Stürzt sich nun ein etwas Korpulenterer Kletter in die Seilrutsche, wackelt nicht nur das Seil sondern der Baum und die Plattform gleich mit.

Der komplette Park wurde nur von sehr zierlichen jungen Damen betreut, welche sich wenig dafür interessiert haben, was auf den Parcours läuft. Prinzipiell gar kein Problem, allerdings stellte sich die berechtigte Frage wie ein Mann mittlerer Statur aus dem Parcour gerettet werden soll, geschweige denn gab es Notausstiege. Es soll ja durchaus Menschen geben ( wie der Junge vor uns) welche sich etwas überschätzen.

Wir als eher Kletterunerfahrene hatten nach nur 1 Stunde 4 Parcours geklettert und dann entschieden den Park frühzeitig zu verlassen.

Hier hat der Betreiber übertrieben auf die Sicherheit der Karabiner etc. wert gelegt, der Spaß und die Herrausforderung bleibt jedoch völlig auf der Strecke.

40€ welche wir besser investiert hätten.

Erlebnisdatum: Juni 2017
1  Danke, Quest253665!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wir wollten klettern war aber nicht mit der schwarzwaldkarte möglich. Dann haben wir nach SUP gefragt und einen Flyer bekommen und als wir dann hingefahren sind war geschlossen. Ohne Worte
Sind dann zum Windgfällweiher super dort!

Erlebnisdatum: Juni 2017
4  Danke, mrpinkz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Mai 2017

Wir haben ca. 2 Stunden im Kletterwald verbracht. Wir waren an einem Sonntag Morgen bereits um 10h da,so dass noch kein Andrang herrschte (insgesamt waren 7 Personen da). PDas Personal war wirklich sehr freundlich, bis auf einen Typen unten bei der Anweisung (herablassend und desinteressiert).
Kletterwald sehr anspruchsvoll, meiner Meinung nach für Kinder eher ungeeignet.

Erlebnisdatum: April 2017
1  Danke, Mimi M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. September 2016 über Mobile-Apps

+Gutes Sicherungsystem man fühlt sich dauernd sicher.

+Freundliches personal

8 Parkuhre in verschiednen Schwierigkeits stufen

+Auch anspruchsvolle Parkuhr verbanden

+Anfänger Parkuhr verbanden

-Keine Toilette in der nähe

-Kein Kiosk in der nähe

Erlebnisdatum: September 2016
1  Danke, mika0987!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2016

Wir waren mit einer Gruppe Jugendlicher dort zu Besuch. Der Guide wies uns ordentlich ein und einer unserer Jungs musste auch vom "Rettungsweg" bzw "Notausstieg" Gebrauch machen. Wir haben alles durchklettert, auch die schwarze Tour ganz am Schluss.

Es lohnt sich sehr, seine Grenzen auszutesten und zu überwinden. Das Adrenalin kommt definitiv nicht zu kurz. Wir würden jederzeit wieder dorthin. Natürlich sollte man DRINGEND außerhalb der Ferienzeiten kommen, da sonst die Wartezeiten auf den Plattformen den Spaß trüben können.

Ich finden den Park klasse gemacht und hatte sehr viel Spaß!

Erlebnisdatum: Februar 2016
Danke, Simon M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen