Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (240)
Bewertungen filtern
240 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
84
96
35
13
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
84
96
35
13
12
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 240 Bewertungen
Bewertet am 9. März 2019 über Mobile-Apps

Wir sind zum Abendessen ins Hotelrestaurant und haben Essen, Service und Interieur sehr genossen. Die Rindsroulade in Burgundersosse mit Schupfnudeln war sehr gut - hier verbindet sich traditionelle Küche mit gehobenem Anspruch. Die regional ausgerichtete Weinkarte lässt kaum Wünsche offen und der Service war sehr zugewandt und speditiv. Insgesamt ein gelungener Abend in Seenähe - kommen gerne wieder.

Aufenthaltsdatum: März 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Globalsuisse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Januar 2019

Um das eine vorweg zu nehmen: Das Hotel hat eine super Lage am Ortsrand mit Blick auf den See. Man ist zu Fuss in 2 Minuten im "Städtchen". Auch der Sauna-Bereich ist nett gemacht und die Massagen waren sehr gut. Nennenswert ist auch die Hochschwarzwald-Card, die man bei einem Aufenthalt >2 Nächten erhält (gilt jedoch für die meisten guten Hotels in der Region).
Das Hotel wurde frisch renoviert. Dementsprechend muss man sich fragen, wieso die alten Teppichböden belassen wurden. Die Zimmer sind sehr altmodisch und könnten gerade so gut zu einem 2 oder 3 Sterne Hotel gehören.
Wir hatten Halbpension gebucht (eine wie fast überall erhältliche "Verwöhnpension"/ 3/4-Pension gibt es nicht, was eigentlich schade ist). Das Essen war sehr lecker. Jedoch mussten wir am ersten Abend 50 Minuten warten, bis der erste Gang serviert wurde. Eine Entschuldigung gab es nicht und eine kleine Aufmerksamkeit (bspw. Kaffee aufs Haus) wurde gar nicht erst angeboten. Bereits da machte es uns leicht den Anschein, als hätte man im Hotel das Gefühl, dass man nicht um Hotelgäste "kämpfen" muss..

Das grösste Ärgernis hatten wir allerdings mit unserem Zimmer. Dieses roch stark nach Zigarettenrauch. Wir meldeten dies und erhielten umgehend einen Lufterfrischer. Ein anderes Zimmer sei nicht frei zu diesem Zeitpunkt (sehr fragliche Aussage, da im Hotelrestaurant bei Weitem nicht alle Tische besetzt/bedeckt waren).
Auf jeden Fall half dieser Erfrischer nichts. An der Rezeption wurden wir darauf verwiesen, dass alles Nicht-Raucher Zimmer seien und es deshalb gar nicht nach Rauch stinken könne. Ohnehin sei die Geschäftsleitung nicht im Hause, weshalb aktuell keine Beschwerden behandelt würden.. (???).
Dass jedoch rund 10 Zigarettenstummel direkt auf dem Fenstersims unseres Zimmer lagen, wurde nicht berücksichtigt (zeigt auch die nicht gründlichste Arbeitsweise der Reinigungskräften).
Eine versprochene Stellungnahme durch die Geschäftsleitung ist bis jetzt, 2.5 Monate später, ausgeblieben. Aus unserer Sicht sehr schade, dass aus einer grundsätzlich guten Basis (Anlage, Infrastruktur) so wenig rausgeholt wird und die Geschäftsleitung eine solche Attitude vorlebt. Bei solchen Preisen und 4-Sterne Bewertung sollte man anderes erwarten dürfen...

Aufenthaltsdatum: November 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Stefan F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Dezember 2018

Ich war nur eine Nacht bei Bruggers. Es war eigentlich alles in Ordnung: das Zimmer war ansprechend, geräumig und sauber, das Personal freundlich und effizient.

Was mir nicht so ganz gefiel:
- die Restaurantpreise waren gehoben, allerdings auch die Essensqualität.
- Im Zimmer gab es keinen richtigen Tisch, wo man sein Notebook hätte aufstellen können.

Die genannten Übernachtungspreise sind Nennwerte. In der Nebensaison lohnt es sich, nach Sonderangeboten zu fragen.

Zimmertipp: Wer geschäftlich dort ist, sollte nach einem Zimmer mit größerem Tisch fragen.
Aufenthaltsdatum: Dezember 2018
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, AlgoTuran!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. November 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel ist gut, das Personal sehr freundlich. Wir hatten das Weekend-Arrangement gebucht, alles was angepriesen wurde war vorhanden (Cocktail, Kuchen, Wellness). Der Gutschein für den Cocktail war aber preislich begrenzt, ein Bir wurde akzeptiert, ein Hugo nicht. Dies wussten wir nicht und sollte angepriesen werden.
Das Zimmer (Classic Seeblick) war gut, schade war das das Zimmer neben der Hotelaussenwand war und wir daher nur den halben See sahen.
Zudem war der Aschenbecher auf dem Balkon randvoll gefüllt. Dies ist uns Nichtrauchern schon sehr unangenehm gewesen.
Das Essen in Jans Restaurant war gut, die Weinbegleitung einmalig. Ich empfehle dies jedem zu bestellen. Es handelt sich dabei um 3 Weine passend zu dem Dinner.
Das Frühstücksbuffet war hervorragend, es gab nichts was fehlte.
Mit der Hochschwarzwaldcard hat man viele Möglichkeiten für Ausflüge was sehr gut ist. Auch das Personal weiss sehr gut Bescheid über alles Mögliche.
Der Wellnessbereich war enttäuschend. Ausser einem Pool, der nicht sehr warmens Wasser hatte und zwei Saunas und einem Dampfbad gab es nichts. Ich stelle mir einen Wellnessbereich anders vor.
Die Massagen waren hingegen hervorragend. Ein Lob dafür.
Alles in allem war es gut, ich würde aber nicht nochmals ins Bruggers Seehotel einchecken.

Aufenthaltsdatum: November 2018
2  Danke, SarahR5264!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2018

Ein wirklich schönes, gepflegtes Hotel in guter Lage, nahe des Sees. Schöner Ausblick von den Zimmern über den See. Der Wellnessbereich wurde erst renoviert und ist nun entsprechend "wettbewerbsfähig", wirklich schön gemacht.
Hervorzuheben ist das tolle Frühstücksbuffet, hier bleiben keine Wünsche offen.

Zimmertipp: Seeblick ist hier Pflicht
Aufenthaltsdatum: November 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, jcneckel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen