Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1’766)
Bewertungen filtern
1’766 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1’129
410
132
58
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1’129
410
132
58
37
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 1’766 Bewertungen
Bewertet am 2. Oktober 2018

Wir mussten während dem Urlaub das Zimmer wechseln. Dafür wurde uns ein kleineres Zimmer zugewiesen ohne neben Gerüche. Anstatt Upgrade, Downgrade ist auch eine Variante. Sonst war alles ok. Das Personal sehr zuvorkommend und freundlich.

  • Aufenthalt: September 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
Danke, erhardseil11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pullman Timi Am... S, General Manager von Pullman Timi Ama Sardegna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

Thank you for taking the time to review our hotel.

I’m sorry to read that the event of your room change spoiled the memory, otherwise positive, of your experience with us. You write that you were offered a room "downgrade", but this obviously cannot happen in any hotel! I immediately asked for explanations from our Front Office Manager who absolutely reassured me about this. The first room was a Classic overlooking the garden on the ground floor, external to the main building (almost all rooms of this category are located in this external wing). It rained during your stay, and for the particular positioning of the room, the bad smell was undoubtedly due to some humidity. Then, we proposed a change to another - much better positioned - Classic room garden side (on the first floor and located in the main building).

Clarified that there was actually no room "downgrade", I would like to inform you that Classic rooms have an area of at least 20 sq m. This means that there are slightly larger rooms actually, but the difference is minimal. Indeed, the night area of the second room might appear smaller, but the bathroom is much larger as this is exceptionally equipped with separate shower and bathtub, while Classic room bathrooms normally have the shower only. In short, it was our intention to offer you a better accommodation than the previous one, I'm sorry that you didn’t notice and appreciate.

At Pullman Timi Ama Sardegna, we all strive to provide a high level service and we always do our best to satisfy all our guests’ requests. If we failed this time, I hope that you will give us another opportunity to better serve you in the near future.

Looking forward to welcoming you back.

Best regards,
Patric Recasens

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. September 2018

Wir waren zum zweiten Mal im Pullman Timi Ama und sicherlich nicht zum letzten Mal. Über alles gesehen ist es ein tolles Hotel an einer wunderbaren Lage.

Das Personal ist sehr (kinder)freundlich, die (renovierten) Zimmer schön und sauber und das Essen gut.
Einzelne Abstriche gibt es jedoch, wenn dies aber auch Jammern auf hohem Niveau ist:

- Die Qualität des Fleisch war nicht jeden Abend überzeugend. Für ein 5-Stern-Hotel würde ich hier klar mehr erwarten.
- Teilweise lange Wartezeiten, bis man abends beim Nachtessen die Getränke bestellen kann. Es ist dem Gast auch nicht ersichtlich, warum nur ausgewähltes Personal die Bestellungen aufnehmen darf und wer für was zuständig ist.
- Die Essenszeit am Abend ist für Familien mit kleinen Kindern suboptimal. Klar, man ist in Italien und dort wird später gegessen als sonst wo (Nachtessen ab 19:30 Uhr). 30 Minuten früher wären für Familien schon viel wert.

Der Strand, welcher sich 5min zu Fuss vom Hotel befindet, ist ein Traum. Die Pool-Anlage ist ebenfalls gut im Schuss. Das Restaurant, welches sich am Pool befindet, ist schön gelegen, man wird jedoch morgens von Wespen und abends von Mücken belästigt.

Für Kinder gibt es zwei Spielplätze (einer immer zugänglich und einer nur mit Animation).

Alles in allem toll, vor allem auch dank dem Service- und Animationspersonal.

Zimmertipp: Renovierte Zimmer (Superior) buchen.
  • Aufenthalt: September 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Thomas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. September 2018 über Mobile-Apps

Vorneweg möchte ich anmerken, dass ich bereits zum zweiten Mal in diesem Hotel war.

Das Hotel liegt wunderschön auf einer Halbinsel an einem Salzsee unweit des Strandes. An den weißen Sandstrand mit klarem, türkisem Wasser gelangt man mit einer Art Golfkart das alle 5 Minuten in Runden den Weg entlangfährt. In dieser Runde befinden sich diverse Sportgeräte und Sportanlagen auf denen mittags und nachmittags verschiedene Aktivitäten von Fußball bis hin zu Bogenschießen angeboten werden. Natürlich kann man diese Runde auch zu Fuß bewältigen, dafür braucht man ca. 5 min. Zum Strand gibt es nicht viel zu sagen außer dem Titel Traumstrand mit tollen bequemen Liegen und einem Beachvolleyballplatz auf dem jeden Vormittag gespielt wird. Dabei herrscht wie bei den anderen Aktivitäten eine tolle Stimmung und man lernt tolle Leute kennen. Des weiteren bietet das Hotel gegen Bezahlung verschiedene Wassersportaktivitäten sowie Ausflüge an.
Nicht zu vergessen ist der schöne Pool an dem auch die Esstische und die Bar gelegen sind, sowie die Theaterbühne auf der Shows stattfinden und die Tanzfläche. So viel zu den wunderschönen Außenanlagen auf der es zudem überall blüht.

Auch das Gebäude ist schön gestaltet. Bei den Zimmern würde ich empfehlen die renovierten Zimmer zu nehmen, da diese im Vergleich zu den älteren Zimmern wesentlich schöner sind. Vor allem in den Bädern merkt man den Unterschied. Positiv ist die tolle Zimmerreinigung und die kleinen Pralinen die man abends auf die Kopfkissen gelegt bekommt. Außergewöhnlich sind die Wasch- und Pflegeprodukte von CO Bigelow. Vor allem die nach Lavendel duftende BodyLotion scheint abends effektiv die Stechmücken fernzuhalten. Jedoch sollte man sie vor dem Frühstück nicht nochmals verwenden weil die Wespen Lavendel offensichtlich ganz gerne haben.

Damit kommen wir auch schon zum Essen. Es gibt Abends ein tolles Büffet mit guter Qualität. Jeden Abend gibt es unterschiedliche Mottos, jedoch wiederholen sich diese jede Woche wieder.
Das Frühstücksbüffet ist sehr gut, vor allem die Eierspeisen werden einem frisch zubereitet und schmecken hervorragend. Auch hier befindet sich eine große Auswahl, die sogar bis zum Schokobrunnen oder Sektfrühstück reicht.

Ab hier kommen ein paar persönliche Eindrücke meines Urlaubs. Zwar war das Wetter während meinem 8 tägigen Aufenthaltes oft recht unbeständig, jedoch konnte man jeden Tag genießen. Das Meer war schön warm und traumhaft klar. Während es die ersten Tage ruhig und optimal zum Schnorcheln war, wurde es gegen Ende des Urlaubs wilder und welliger, wodurch jedoch der Spaßfaktor nur noch erhöht wurde.

Wie zu lesen ist, sind die Eindrücke durchweg positiv. Meiner Meinung nach prägt die Stimmung ganz entscheidend die Urlaubserinnerungen. Daher geht mein größter Dank und mein größtes Lob an die Animateurengruppe. Diese waren einfach großartig und verbreiteten stets gute Laune. Die von Ihnen geleiteten Aktivitäten führten wie beim Beachvolleyball zu neuen Bekanntschaften wodurch sich die Stimmung weiter verbessert. Auch die Vielfalt an Aktivitäten ist bemerkenswert. Zum Beispiel bietet die Fitnesstrainerin Maria verschiedene Sachen wie Stretching, Workouts und Yoga an, welche ich ausprobiert hatte und begeistert war. Unbedingt besuchen sollte man auch den Tanzunterricht von Riccardo, bei dem man Salsa und Bachata lernt. Diese Kenntnisse kann man dann abends beim Tanzen bestens anwenden. Auch alle weiteren Aktivitäten waren super schön und spaßig, wobei ich jetzt natürlich nicht alle aufzählen kann.
Herauszuheben sind auf jeden Fall die Shows, die mehrfach die Woche stattfinden und grandios aufgeführt werden. Auch nach den Shows kann noch bis Mitternacht getanzt werden wobei es jedoch keine Lärmbelästigung für irgendwelche Zimmer gibt. Wenn es keine Shows gibt, spielt meist eine Band oder ein DJ.

Der größte Dank geht an Melissa, die mit ihrer offenen fröhlichen Art und ihrer Energie entscheidend zu dem schönen Urlaub beigetragen hat. Insbesondere das Tanzen an den Abenden wurde mit dieser unglaublich guten Tänzerin zu einem Highlight. (A big thank you to this amazing dancing queen!!!)
Hinzufügen muss ich aber auch, dass alle Animateure und Animateurinnen herausragende Tänzer waren die einen jeden Abend zum Tanzen motivieren konnten. Jedoch sind sie nicht zu aufdringlich, sodass auch ein sehr ruhiger und entspannter Urlaub möglich ist.

Abschließend kann ich nur nochmals betonen, dass dieses schöne Hotel auf Grund der Animateure zu einem außergewöhnlichen und in Erinnerungen bleibenden Urlaub einlädt.

Viele Grüße und hoffentlich bis zum nächsten Mal
Tom

Aufenthalt: September 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Tom E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pullman Timi Am... S, Direttore generale von Pullman Timi Ama Sardegna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. September 2018
Mit Google übersetzen

Dear guest,

thank you for taking the time to share your experience following your stay at Pullman Timi Ama Sardegna.

It is pleasant to receive positive feedback from our contented guests. Iam glad that you have appreciated the quality of the food and I was pleased that you found our staff welcoming, friendly and attentive.

Be assured that your relevant comment will provide valuable support to all of the staff.

My team and I are really thankful for your kind words that are a true reward for the effort we put every day in our profession. as we strive continuously to reach excellence.

Your personal complimets to the metioned special have been reported.

Hoping to welcoming you in a future stay I take this opportunity to send you my best regards,

Patrick Recasens
GM Pullman Timi Ama Sardegna

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. September 2018 über Mobile-Apps

Meine Frau und ich können der Bewertung viele von „LennartBau98“ nur zustimmen und hätten es nicht besser auf den Punkt bringen können. Einzig unser Zimmer und Bad war nicht verschmutzt. Die Kommunikation mit den Servicekräften in den Restaurants häufig schwierig, da keinerlei/kaum Fremdsprachenkenntnisse vorhanden. Für einen längeren Aufenthalt erscheint uns das ansonsten schön gelegene Hotel eher weniger geeignet. Wir haben hier keine hohen Küchenkunst kennengelernt, würden eher von einer „besseren“ Kantine sprechen.

Danke, ExRheingauer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pullman Timi Am... S, General Manager von Pullman Timi Ama Sardegna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. September 2018
Mit Google übersetzen

Dear guest,

I would like to thank you for the time dedicated in sharing your experience of stay at Pullman Timi Ama Sardegna.
I am so disappointed to discover that your experience hasn’t answered all of your expectations.

Although not affecting the quality of service delivered, we are sorry to read that you found a lack of English speaking people among the staff. Actually, our staff speaks different languages and has a lot of experience around the world (Italy, France, England, Germany…).

Then regarding your comment on our food , I am sorry it wasn’t of your liking. Usually it is one of our strong point and the majority of our guests enjoy the high quality and variety we offer. We are proud to say that most of our suppliers are locals and, our Chef make sure to select the best of the products and the freshest ones. We have here at Timi Ama Sardegna one of the most complete and varied restaurant options. We offer to our guests the alternative to our La Veranda breakfast and dinner buffet, two à la carte restaurants: I Ginepri by the sea and the Mediterranean by the pool. Finally and with great pleasure we inform you that we have opened this season Su Tea, our new Gourmet restaurant, located on the third floor of the hotel with a breathtaking view of the sea and the lake of Notteri. Each restaurant has its own Chef who has acquired his experience in starred restaurants or international, giving them a unique and different character. This translates into a wide choice for the guest who can definitely correspond to every taste. But I am sorry that despite of all this large choice and variety you weren’t entirely satisfied.

At Pullman, we strive to provide a superior service experience for every customer; therefore your feedback is very important to us. Please rest assured that we are taking the appropriate measures to address the problem and prevent future occurrence.

We appreciate you shared your concerns, and it is our hope that you will give us the opportunity to better serve you in the near future.

Best Regards,

Patrick Recasens
GM Pullman Timi Ama Sardegna

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. September 2018

Ich war zum ersten Mal im Pullman Timi Ama Sardegna Hotel und habe es mit gemischten Gefühlen wieder verlassen. Das Hotel fällt als erstes durch die große und gepflegte Außenanlage mit einem schön gestalteten Pool und vielen Grünflächen auf. Der Strand befindet sich einige hundert Meter von den Hotelzimmern entfernt, in einer ruhigen und geschützten Bucht, umgeben von kleineren Bergen und Felsen. Zum Strand kann man entweder zu Fuß oder mit Hilfe eines kleinen Buses gelangen, welcher circa alle 5 Minuten fährt. Der gesamte Weg befindet sich auf dem Hotelgelände und führt um einen See, indem sich auch öfters mal Flamingos beobachten lassen, herum.

Die Verpflegung ist im Großen und Ganzen noch gut aber hat dennoch noch viel Luft nach oben. Zu den Kritikpunkten möchte ich unter anderen die mangelnde Abwechslung des Essens und die vereinzelte schlechte Qualität und Zubereitung des Fleisches nennen. Andere Dinge, welche mir negativ aufgefallen sind, ist der viel zu hohe Anteil von Fisch beim Abendessen, allgemeine mangelnde Qualität beim Frühstück und die völlig übertriebenen Getränkekosten. Eine einfache 0.75L Flasche Acqua Panna, die im Einkauf vermutlich deutlich weniger als 1€ kostet wird beispielsweise für einen Preis von 6€ verkauft.

Als nächstes kommen wir zum größten Kritikpunkt des Hotels, die Zimmer, über die sich eigentlich garnichts positives berichten lässt. Die Ausstattung ist veraltet, das Bad ist noch viel veralteter, der Zimmerboden ist der gleiche wie der, der Wege im Außenbereich des Hotels und die Sauberkeit ist absolut nicht akzeptabel. Ich habe noch nie so ein dreckiges Zimmer gehabt wie im diesen Hotel. Das Bad komplett verdreckt als wir angekommen waren, die Toilette nicht sauber bevor sie ein einziges Mal benutzt wurde, Schimmel in der Dusche und am Kühlschrank und Bettbezüge hatten Flecken. Ehrlich gesagt waren sogar die Jugendherbergen zu meiner Schulzeit in einen saubereren Zustand. Eine weitere Sache, welche massiv gestört hat waren die ganzen Verkaufsschilder im Zimmer auf denen in etwa „Wenn Ihnen dieser Gegenstand gefällt, können Sie in bei uns kaufen“ stand. Wenn ich etwas kaufen will, dann geh ich in einen Laden und nicht in ein Hotelzimmer. Mal abgesehen davon bezweifle ich, dass irgendjemand in einem Hotel dieser Preisklasse, billige Plastikbecher kaufen möchte.

Meine letzten Worte werde ich den Personal zuwenden. Während die Kellner und Köche des Restaurants teilweise wirklich sehr freundlich waren, gab es dort auch einige wenige unfreundliche Personen, die ihren Frust an unschuldigen und freundlichen Hotelgästen ausgelassen haben. Ganz anders war hingegen das Animationsteam, welches immer durch ihre ehrliche Freundlichkeit aufgefallen ist. Nicht eine einzige Person des Animationsteams ist jemals negativ aufgefallen. Während sie tagsüber verteilt auf der ganzen Hotelfläche ihren eigenen Jobs im Hotel nachgegangen sind, haben sie abends gemeinsam die Hotelgäste mit ihren professionellen Shows unterhalten oder bei Live-Musik zum Tanzen motiviert. Besonders positiv ist hierbei Melissa aufgefallen, welche durch ihr außergewöhnliches freundliches und offenes Auftreten immer für Spaß und nette Unterhaltungen gesorgt hat. Egal ob tagsüber oder abends, ihr hat man immer die echte Freude an ihren Job ansehen können. Ohne die Mitarbeiter des Animationsteams, würde ich dem Hotel sicherlich einen Stern abziehen und nur drei von fünf Sternen geben.

Zimmertipp: Renoviertes Zimmer nehmen
  • Aufenthalt: September 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, LennartBau98!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pullman Timi Am... S, General Manager von Pullman Timi Ama Sardegna, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. September 2018
Mit Google übersetzen

Dear guest,

Thank you for taking the time to share your feedback. I am glad to know that you’ve appreciated the location, our facilities as well as the kindness and professionality of our Entertainment staff. Be assured that your relevant comment will provide valuable support to all of our staff, as we strive continuously to reach excellence. My team and I are really thankful for your kind words that are a true reward for the effort we put every day in our profession. I haven’t missed to share your special appreciations to Melissa.

However, while I wish you had a better experience, I am sorry to read that you have encountered some issues during your stay. Please accept my sincerest apologies and also allow me to make some remarks.
I was quite disappointed to read that you found a lack of variety and quality in our buffet, though we are proud to work with mostly local producers and it is usually very appreciated by our guests. As at breakfast or dinner we offer to our guest a very rich and varied buffet, with more than 240 dishes for breakfast notably ! I am sorry that our selection of fresh juices, handmade pastries and bread, local cheese and honey, delicatessen or fishes etc. haven’t entirely satisfied you.

I especially regret that you haven’t positively evaluated the quality / price ratio enjoyed. The rates we have applied are those of the high season, which are totally in line with those of our other direct competitors. The same applies to the prices of extras at our bars and restaurants. I also want to underline that the prices of the products are clearly indicated in all the cards available in the bars and restaurants. These prices are easily verifiable on our website where you can download all our menus.

Regarding your room, I am sorry it felt short your expectations. I’d like to clarify that on our web site and all other communication channels, detailed descriptions and realistic pictures of each room typology are present to allow our future guests to be aware of all the characteristics of each type of room.
But regarding the cleanliness of the room allow me to express my utter amazement: it is of paramount importance to which we devote several hygiene and quality controls during the season. You also may have notice that two times a day - in the morning and in the afternoon/evening- our housekeepers come to prepare your room. Every day are also proceeded several cleanliness controls. And, if you wanted to have your room cleaned at a certain time you should have called our Housekeeping to inform them of your wish. But I am surprised that in front of the scale of your comment you did not inform as soon as possible our Reception or a Responsible in order to put in place the necessary measures to guarantee that the standard meets your expectations. Plus, the spots you found on the duvet cover aren’t dirt, and as for the shower and mini bar, I am absolutely sorry to know that you have noticed traces of moisture: they are sometimes caused because of the salinity of the salt lake which impacts us strongly.

I also regret that the plastic flutes inside the rooms haven’t been to your liking. For your personal information, these are glasses and flutes in high-quality plastic material and design produced by an important Italian company with which we have undertaken a partnership; they aren’t ‘’economic’’ as you said. To be honest, we received many words of appreciation and many of our guests ask us where to buy them !

We work hard to deliver an exceptional guest experience and, if you give us a chance to earn back your trust I can assure you that we will do our best to give you the great hotel experience that so many of our guests have grown so fond of.

I do hope to welcome you back soon.

Best regards,

Patrick Recasens
GM Pullman Timi Ama Sardegna

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen