Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (390)
Bewertungen filtern
390 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
268
67
35
11
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
268
67
35
11
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 390 Bewertungen
Bewertet am 2. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Nach einer wunderschönen Allee erreicht man die leicht erhöhte Tenuta. Die Zimmer sind ein Traum und sehr grosszügig ausgestattet.
Das Bad ist riesengross. Alles mit sehr edlen Materialien gebaut. Das Frühstück ist köstlich und das Ristorante unglaublich lecker.
Pool und Spa sind sehr schön ausgestattet und perfekt zum relaxen.
Die Driving Range ist sehr grosszügig angelegt, Range Balls sind gratis.
Sensationell ist der Lounge Aussenbereich, unter dem Schatten der Bäume kann man wunderbar die Seele baumeln lassen.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
Danke, laebe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LAndana_Hotel, Direttore von L'Andana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Oktober 2016
Mit Google übersetzen

Dear Laebe,

Thank you for sharing your recent experience with us in Maremma, I am delighted to read that you ejoyed our magnificent property!

It is always a pleasure receiving positiv comments from our clients, I will share it with my team!

We look forward to welcoming you back in the near future to L'Andana!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Mai 2016

Entfernt vom Trubel des Chianti liegt das Hotel in einem landwirtschaftlichenAmbiente.Die Auffahrt typisch toskanisch und die ganze Aussenanlage herrlich gepflegt.
Das Hotel selbst auf hohen Niveau und das Personal ausnehmend freundlich und zuvorkommend.Das Restaurant von gewaltiger Qualität,in der Trattoria ein zu kleines Speisenangebot.
Für Freizeitaktivitäten ein Morgenlauf durch die Pinienallee oder die Weingärten und die angrenzenden Hügel.Für unsere Cabrioausfahrten stand uns die ganze Toskana von hier aus offen!

  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Michael B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
LAndana_Hotel, Direttore von L'Andana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Mai 2016
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

Thank you for sharing your recent experience at L'Andana, I would love to anser you in German but frankly my german is terrible! That said, I am delighted to read that you had a great time in Maremma! Running in the morning in our beautiful property is absolutely fantastic, I do agree with you!
I look forward to welcoming you back in this little piece of heaven!

With my warmest regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. September 2015

Nach unserem 1. Besuch 2008 hat sich sogar einiges zum (noch) Besseren gewendet. Da Personal scheint deutlich aufgestockt - man bekommt Hilfe mit dem Gepäck, bereits beim check in wird auf die Vorteile des Leaders Club hingewiesen. Das Frühstücksangebot ist umfangreicher als vor 7 Jahren. Upgrade und Gastgeschenk wurden ohne Nachfrage gewährt. Zimmer sehr sauber und wohnlich eingerichtet - Personal äußerst freundlich und hilfsbereit. Eine Luxusoase die einem wirkliche Erholung bietet, nicht zuletzt dadurch, dass es 2 Außenpools gibt - einen für Eltern mit Kindern und einen für Erwachsene ohne Kinder. Kritikpunkte sind:
1. Hunde am Pool - m. E. aus hygienischer Sicht ein absolutes "no go"
2. milchiges Wasser im Innenpool
3. sehr schmutziges Fenster unmittelbar vor der Suite 14
4. vielleicht könnte den von extern kommenden Hochzeitsgästen bei Eventbuchung vermittelt werden, dass im Hotel Leute schlafen, wenn diese betrunken gegen 3 oder 4 Uhr in die Fahrzeuge steigen und sich manche auch, wie bei uns geschehen, meinen vor dem Schlafzimmerfenster ihres Mageninhaltes entleeren zu müssen....dafür kann das Hotel nicht unmittelbat, jedoch sind solche Sachen bei Eventbuchungen m.E. vorab zu besprechen
5.Am 06.09.2015 hat keiner der Badegäste am Pool ohne Kinder vor dessen Benutzung geduscht - ein Schild mit Hinweis wäre angebracht

Aufenthalt: September 2015
Danke, Uwe S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2013

Wenn man es etwas feiner haben möchte bietet sich das L'Andana sehr dazu an. Die Moretti Familie beweist hier guten Geschmack. Das große Anwesen mit eigener Wein und Olivenplantagen liegt auf einem kleinen Hügel, welches man über eine 1,2 km lange Zypressenallee erreicht. Der Ausblick in die umliegenden Felder und Hügel ist beeindruckend. Bei der Ankunft am Parkplatz wartet bereits der Kofferboy und der Check In ging rasch und freundlich über die Runde. Es macht Sinn sich die Anlage kurz erklären zu lassen um sofort einen Überblick zu bekommen. Wir haben ein Zimmer in der Superior Klasse gebucht. Sehr geräumig mit eigenem Schlaf- und Sitzbereich, Ankleideraum und sehr großzügigem Bad. Passt perfekt. Die Poolanlagen sind wie alles in der Gartenanlage sehr gepflegt. Man hat jede erdenkliche Auswahl sich auch abseits auf den gemütlichen Liegen zu platzieren um vollkommene Ruhe zu genießen. Freundliches Personal steht jederzeit zur Verfügung um was auch immer einem zu bringen. Auch das Haupthaus selbst (Lobby, Gartem, Gym und Spa) lassen keine Wünsche offen. Alles sehr gediegen.
Abendessen nimmt man in der hauseigenen Trattoria Toskana Tenuta La Badiola ein. Alain Ducasse lässt grüßen. Ca. 100 Meter vom Haupthaus entfernt nimmt man Platz in einem sehr schönen Gastgarten. Die Kellner leisten einen dem Ambiente und Preisklasse entsprechenden Job und Mehrsprachigkeit ist kein Thema. Wir haben die beiden Tasting Menüs (5 und 4 gängig) gewählt. Mit einer Flasche hauseigenem Vermentino, 2 Aperetive und Wasser machte die Rechnung 190 Euro aus. Verglichen mit Restaurants vor allem in Dubai und dem verbundenen Preis Leistungsverhältnis schwer in Ordnung. Es war ein lukullischer Genuss!
Einzig und alleine beim Frühstück kann man ansetzen und einen Verbesserungsvorschlag anmerken. Die Jungs im Personal sind nicht so richtig auf Zack (im Vergleich zu den Kellnern in der Trattoria und den Poolboys and -girls). Leichtes Desinteresse wird vermittelt und gibt einem etwas das Gefühl zu früh hier zu sein (wir waren meist um 8 Frühstücken). Laut Hotel gibt es Frühstück ab 7:30 aber das ist mehr Theorie als gängige Praxis.Waren einmal um 7:30 und ernteten Erstaunen bei den Kellnern und dem leeren Buffet (Einzelfall, die Tage danach war alles hergerichtet). Das Buffet selbst bietet eine gute Auswahl an lokalen Köstlichkeiten.

Die Angestellten an der Rezeption sind sehr auf Zack und bemüht. So auch bei unserem Check Out, wo uns auf die schnelle noch ein ein paar Wein und Olivenölflaschen aus dem angrenzenden Shop an die Rezeption gebracht wurden. Rechnung stimmte auf den Cent genau.

Für die Sportler unter Ihnen. Super Laufstrecken durch entweder die Wein und Olivengärten oder einem Naturpark auf der gegenüberliegenden Straßenseite von L'Andana. Und ja, es hat schon was wenn man früh morgens vom Laufen retour kommt und die Allee zum Haupthaus retour läuft.

Trotz der herrlichen Trattoria Toskana empfehle ich aber auch zumindest einen abendlichen Ausflug in das 8 km entfernte Castiglione della Pescaia zu machen. Hier ist ordentlich was los und in den Fußgängerzonen gibt es eine große Auswahl unterschiedlicher Restaurants, Osterias, Trattorias und Bars.

Fazit:
Suchtfaktor gegeben. Würden jederzeit wieder herkommen.
Kommentare, über etwaige hohe Preise sind meiner Meinung nach überflüssig.
Ist einfach so in einer bestimmten Liga.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, The_Vagabond_007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juni 2013

Schöne Lage, schöne Anlage. Sehr gutes Frühstück, wenn man Süssgebäck mag. Freundliches Personal. Ruhiges Zimmer. Schönes Spa. Gute Betten. Schönes grosses Bad. Auf Anfrage gibt es ein gratis upgrade, man muss aber richtig darum bitten......
Die Preise sind stark überteuert. Unser regulärer Zimmerpreis wäre 1000Euro gewesen und dafür hat die Suite nicht mal einen Balkon.......
Die sogenannte Komfortlüftung im Zimmer lässt sich nicht abstellen und nachts kann man bei dem Rauschen fast nicht einschlafen. Am Tag jagen sich öfters mal Düsenjets über dem Gelände, ziemliches Getöse. Es hat keinen shuttle. Das Hotel bietet einem nicht an, jemanden rasch in das nahe Dorf zu fahren. Man muss teuer 40minuten auf ein Taxi warten...Die Preise in der Trattoria Toscana sind überrissen und Preis/Leistung stimmen nicht. Mit Ducasse hat die Küche nichts zu tun. Wer Ducasse aus Paris und Monaco kennt, sollte davon lieber Abstand nehmen. In Castiglione hat es genug hübsche Trattorias.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, legeartis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen