Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vorzügliches Essen in Gemütlichem Ambiente”
Bewertung zu Wirtshaus am See

Wirtshaus am See
Platz Nr. 12 von 110 Restaurants in Bregenz
Küche: österreichisch, Gastropub
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Geschäftstreffen, regionale Küche, Familie mit Kindern, romantisch
Optionen: Abendessen, Spätabends, Frühstück, Mittagessen, Reservierung möglich
Bewertet 11. Juni 2018 über Mobile-Apps

An unserem Ausflug nach Bregenz kehren wir auf Empfehlung in diesem Wirtshaus ein. Bereits am Empfang spürt man die Herzlichkeit dieses Gasthofes. Der Kellner ist zuvorkommend. Das Essen erfüllt voll unsere Erwartungen. Schade das dieses Wirtshaus nicht am Weg liegt, sonst wären wir hier Stammgäste.

Danke, Frlaz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (642)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

50 - 54 von 642 Bewertungen

Bewertet 10. Juni 2018

Das Essen war nur Standard, keinerlei Highlight. Die Preise sind gehoben, aber das liegt nur an der Lage, welche als gut zu bezeichnen ist.
Leider nur Masse statt Klasse.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, balu20172017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir wollten zu Mittag essen in Bregenz und da bietet sich die tolle Lage des Wirtshaus am See an. Leider wurden wir von einem Kellner so unfreundlich behandelt, dass wir uns entschlossen hatten wieder zu gehen.Wir hatten einen Tisch mit Seeblick gefunden an dem drei Stühle standen, wir waren aber 5 Personen. Zwei Tische weiter stand ein Tisch leer an dem noch ein einziger Stuhl gestanden hat. Wir wollten den Stuhl an den leeren Tisch mitnehmen und die zwei Gäste am Nachbartisch fragen ob ihr Stuhl noch frei wäre, dann hätten wir 5 Stühle gehabt. Dann kam der Kellner und hat uns angemeckert, wir sollen den Stuhl stehen lassen, damit dort noch jemand sitzen kann und wollte uns woanders Stühle holen. Bis auf die Art wie er das gesagt hat kann man das ja noch nachvollziehen, doch dann bringt er uns einen Stuhl und nicht zwei, wir haben noch zweimal zu ihm gesagt, dass wir 5 Personen wären, sogar ein Gast der das mitbekam sagte, das sind 5 Personen, der Kellner hat überhaupt nicht mehr reagiert und stattdessen lieber einen Tisch geputzt. Egal wie stressig so ein Tag dort ist und egal wieviel Gäste dort jeden Tag hinkommen, es ist ein absolutes no go so mit Gästen umzugehen. Wir sind auch „Jemand“. Der Kellner hat definitiv den falschen Beruf.
Wir sind dann in das Restaurant Bühne Drei an der Seebühne gegangen und dort war der Service einfach nur toll. Die Bedienung war sehr freundlich und das Essen war auch sehr gut.

1  Danke, diana7929!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juni 2018

Wir waren hier zum Essen, als wir auf einen Platz warteten wurden wir gleich vom Kellner blöd von der Seite angesprochen.
Zu Essen gab es ein Wiener Schnitzel mit Pommes. Kalbsschnitzel war ok, die Pommes sehr fade, die zweimal zusätzlich nachgefragte Zitrone zum Schnitzel kam nie an.
Die Lage ist sehr schön mit tollem Blick auf den See, das lässt sich die Wirtschaft auch gut bezahlen. Essensauswahl auf der Karte eher gering.
Wir müssen nicht unbedingt noch einmal kommen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Michael A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2018

Das Original Wiener Schnitzel (aus Kalbfleisch ?) war mit an Verachtung für das Produkt und den Gast grenzender Lieblosigkeit aus der Friteuse gezogen und wurde mit öden Pommes und einmal mit gemischtem Salat serviert. Der Salat bestand aus 50% Strunkanteil, das Fleisch war aufgrund des Ölgeschmacks nicht als Kalb identifizierbar. Aussen fettig, innen dennoch total trocken. Auf jedem Teller lagen zwei Stücke, sehr unterschiedlich gross, so dass einer von uns viel weniger hatte als der andere.
Wir kennen das Gasthaus schon länger, Preis- Leistung war immer ganz o.k., aber nun ist es viel teurer und gleichzeitig schlechter geworden. Auch ein Viertel offener Wein für 8.80 Euro oder ein Aperol Spritz ohne "Sprizz" und Eis waren nun einfach traurig.
Für uns (Gäste aus dem weiteren Umkreis, keine Tagesgäste) ist dieses Restaurant gestorben.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Chrissaja71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wirtshaus am See angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Wirtshaus am See? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen