Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Ort der Besinnung”

Manor Estate of the Crosses Museum (Quinta das Cruzes)
Platz Nr. 30 von 113 Aktivitäten in Funchal
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 16. Juli 2017

Ein wunderbarer Garten mit manuelischen Fenstern. Sehr gepflegt mit altem Baumbestand zum verweilen und rasten.

Danke, Wolfgang Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (248)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 248 Bewertungen

Bewertet 31. Januar 2017 über Mobile-Apps

Das ehemalige Herrenhaus ist umgeben von einem wunderschönen Park.
Dort befinden sich alte Ornamente aus der Zeit des Königs Manuel von Portugal
Der Eintritt zum Museum ist sonntags kostenlos. Der Zugang zum Park ist generell kostenfrei.
Vom Park kann man auch einen Blick auf die höher gelegene Festung erhaschen.
Aufgrund der Nähe zur Innenstadt kann man hier sehr gut herkommen, um sich vom emsigen Treiben zu erholen.
In den Gassen um das Anwesen gibt es auch einige sehr schöne Villen und Häuser.

Danke, 570mauriceb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Januar 2017

Aus dem Führer konnten wir entnehmen, dass die ältesten Elemente auf dem Areal zwei manuelinische Fensterstürze im Garten sind.
Der gesamte Gebäudekomplex wurde im Laufe der Zeit mehreren Umbauten unterzogen, und das heutige Hauptgebäude entstand wohl erst nach dem Erdbeben in 1748. Nachdem die Erben die Quinta an den Baron von Jardim do Mar verkauft hatten, diente dieses Anwesen als Pension, Stickereihaus, Arztpraxis und Wohnhaus.

Vielfältigen Ausstellungsstücke sind zu sehen: Möbelgruppen verschiedener Herkünfte, das chinesische Porzellan, die Silbersammlung sowie viele schöne Skulpturen und Gemälde.

An Sonntagen wird kein Eintritt erhoben; dies bietet sich zum Besuch an ...

1  Danke, MXchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. April 2016 über Mobile-Apps

Sonntags Kostenloser Eintritt. Würde hierfür auch nicht verlangen. Mann ist schnell um und sieht viele schönes Silbergeschirr.

Danke, Daniel V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 7. April 2016

Der Eintritt von 1,50 Euro für Senioren ließ uns schon erstaunen. Das ehemalige Herrenhaus zeigt mit seiner originalen Einrichtung wie reiche Madeirenser einst gelebt haben. Sehr interessante Möbelstücke, viele Silbergefäße in Vitrinen und allerlei Sammlerstücke sind gut präsentiert. Dezentes Personal. Der frei zugängliche Garten ist sehr schön angelegt, eine Orchideenzucht beginnt zu blühen und etliche alte Steinfmetzarbeiten und 2 manuelinische Fensterbögen passen gut dazu.

Danke, maya054!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Manor Estate of the Crosses Museum (Quinta das Cruzes) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Manor Estate of the Crosses Museum (Quinta das Cruzes)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen