Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Gulbenkian-Museum (Museu Calouste Gulbenkian)
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Speichern
Im Voraus buchen
  
Möglichkeiten, Gulbenkian-Museum (Museu Calouste Gulbenkian) zu erleben
ab $ 11.54
Weitere Infos
ab $ 23.08
Weitere Infos
Bewertungen (7’909)
Bewertungen filtern
7’909 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5’575
1’838
409
59
28
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
5’575
1’838
409
59
28
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
13 - 18 von 7’909 Bewertungen
Bewertet am 30. April 2018

Wir waren interessiert, die empfohlene Ausstellung näher kennenzulernen und haben den Besuch mit den oben genannten Resümee beendet.

Das Museum Calouste Gulbenkian entstand von 1964 bis 1969 nach Plänen des Architektenteams um Alberto Pessoa. 1984 wurde es um das Centro de Arte Moderna als Museum für Moderne Kunst erweitert.

Die Dauerausstellung des Museums bildet das vielseitige Kunstinteresse des Stifters Calouste Gulbenkian ab und umfasst ein breites Spektrum an Kunstobjekten aus allen Epochen. Sie ist in chronologischer und geographischer Hinsicht gegliedert. Die Ausstellung beginnt mit ägyptischen, griechischen und römischen Exponaten und setzt sich mit islamischer, armenischer und fernöstlicher Kunst fort.
Weitere Bereiche befassen sich unter anderem mit der europäischen Buchkunst sowie mit der europäischen Malerei und Bildhauerei seit dem 15. Jahrhundert.

Zu den wohl bekanntesten Exponaten des Museums zählen die Werke von Rembrandt - Porträt eines alten Mannes - , Monet - Stillleben mit Melone -) und Manet - Die Seifenblasen -.

Der Museumsgarten lädt zum Verweilen ein; ein integriertes Cafe kann ebenfalls besucht werden.

Tipp:
prüfen Sie, ob Sie die Voraussetzungen für den ermäßigsten / kostenfreien Eintritt erfüllen ...

Erlebnisdatum: April 2018
1  Danke, MXchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. April 2018 über Mobile-Apps

Sowohl die Parkanlage, wie auch die moderne und klassische Sammlung des Museu Calouste Gulbenkian gehören auf die Agenda von kunst- & kulturinteressierten Besuchern Lissabons. Den Betrachter der Ausstellungen erwartet im klassischen Bereich des Museums eine Zeitreise durch die Kulturen der Ägypter, Römer, das Ottomanische Reich, Chinas bis ihin zum Europa des 15. Jh. bis und mit des frühen 20. Jh. Die Kollektionen von historisch wertvollen Gegenständen des Altertums und denjenigen aus den letzten 4-5 Jahrhunderten Europas umfassen Gegenstände des Alltags wie Münzen, Lampen, Stoffe, Teppiche, Mosaike, Möbel sowie eine grossartige Sammlung an Gemälden und Schmuckstücken.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, df_ZRH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. März 2018 über Mobile-Apps

Viele interessante Exponate, die auch überaus gekonnt präsentiert wurden. Auch handelt es sich um ein interessantes Gebäude, welches zum Verweilen einlädt.
Das Cafe/Restaurant erschien uns weniger attraktiv.

Erlebnisdatum: März 2018
Danke, Jochen K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. März 2018

Ja, sicher etwas gewöhnungsbedürftige, in Bezug auf die Abfolge, Privatsammlung auf höchstem Niveau. Schön, dass die Exponate so nah zu besichtigen sind. Sehr vielseitig und teils unglaubliche, noch nie gesehene Exponate von unglaublicher Schönheit. Erwähnt sei hier die Lalique-Sammlung und die Gläser aus dem 14.Jhd.
Absolut sehenswert und top organisiert, was übrigens auch für die Restauration gilt.

Erlebnisdatum: März 2018
1  Danke, Yvonne P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Januar 2018 über Mobile-Apps

Sicherlich alles sehr sehenswert aber für meine Begriffe zu viele unterschiedliche Epochen zusammen ausgestellt.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, Jörg B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen