Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (689)
Bewertungen filtern
689 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
371
228
54
23
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
371
228
54
23
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 689 Bewertungen
Bewertet 15. Juli 2018 über Mobile-Apps

Danke für die Gastfreundschaft im Hotel. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr freundlich, wie auch die Besitzergamilie. Beim Essen haben wir uns wohlgefühlt, ein kleiner Minuspunkt ist leider die Pizza, die hier recht pampig war, wir hätten hier reklamieren sollen. Aber an einem Essen wird hier sicher kein Abzug gemacht, da jeder mal einen schlechten Tag haben kann. Gerne kommen wie wieder mal.

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Adrian M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reto_Aufdenblatten, Guest Relations Manager von BEST WESTERN Alpen Resort Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2018

Lieber Adrian
Vielen Dank für ihren Aufenthalt bei uns und dass sich die Zeit nehmen eine Bewertung abzugeben. Ich freue mich sehr dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben. Es tut mir jedoch sehr Leid dass unsere Pizza nicht die gewohnte Qualität hatte. Bitte sagen Sie uns fall irgendetwas nicht stimmt und wir werden uns sofort darum kümmern. Wir sind stets offen für Kritik und uns ist es wichtig sofort darauf zu reagieren. Vielen Dank für die gute Note und wir hoffen sie bald wieder bei uns in begrüssen zu dürfen. Und ich versichere Ihnen dass Ihnen unsere Pizzen so gut wie alle anderen Gerichte schmecken werden!
Freundliche Grüsse
Reto Aufdenblatten, Gästebetreuung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. Mai 2018 über Mobile-Apps

Den einzigen Stern, den dieses sogenannte 4*- "Hotel" verdient, ist für das nette Empfangsteam und die gemütlich eingerichtete Lounge. Den Rest kann man getrost vergessen! Doch im einzelnen: wir haben eigentlich geplant, über Pfingsten in Zermatt zu verbringen. Nach dem sehr freundlichem Einchecken sind wir dann auf unser Zimmer gegangen (403, Panoramazimmer mit Blick aufs Matterhorn). Die Zimmer sind ohne Schnörkel und Deko nüchtern eingerichtet, aber ausreichend gross. Die Einrichtung besteht aus Holz und geweisstem Beton. Eine Beurteilung erlaube ichlmir nicht, da ich nicht weiss, ob das der Stil der Region ist. Das kann man also grundsätzlich noch in dem einen Stern bewerten. Das grösste Manko findet man aber bei dem Putz- und Housekeeping-Team! So eine schlechte Qualität habe ich in einem schweizer Hotel noch nicht vorgefunden! Aus dem Ordner, in dem die wichtigsten Hinweise zum Hotel aufgeführt werden, waren die deutschen Hinweise entfernt (entwendet?) worden und nicht wieder aufgefüllt worden. Auch nach dem Hinweis an der Rezeption, wo uns gesagt wurde, das das Housekeeping sich sofort drum kümmern würde, ist nach 3 Stunden (wir haben einen Spaziergang durch den Ort gemacht) nichts passiert. Der Hammer war dann aber der Blick in die Minibar! Im Kühlschrank lagen noch die inzwischen aufgequollene Milch und Fruchtsaft von den vorherigen Gästen! Das die Bar nicht wieder aufgefüllt war, versteht sich von selbst!! Nachdem inzwischen ziemlich genervten Hinweis an die Rezeption, wurde auch hier versprochen, sofort etwas zu ändern. Die Änderung sah dann so aus, das die Bar aufgefüllt wurde, die schlecht Milch und der Saft aber stehen gelassen wurde. Der nächste Fauxpas war das Badezimmer. An den Glaswänden klebte noch irgendwelche weisse Flecken und getrocknete Wasserflecken. Ein Zeichen, das bei der Endreinigung nur die wichtigsten Sachen geputzt worden sind. Das wundert mich aber eigentlich nicht, denn wenn die Putzkraft noch Zeit hat, während der Arbeit lange zu telefonieren, kann auch nicht konzentriert gearbeitet werden. Das haben wir gestern bei unserer vorgezogenen Abreise laut und deutlich mit bekommen, als wlr mehrere Minuten vor dem Lift warten mussten und unser Nachbarzimmer gereinigt wurde.
Abends wollten wir eigentlich im hauseigenen Restaurant essen, nachdem wir dann aber vor einer scmutzigen Tischdecke platziert wurden, haben wir es doch vorgezogen, in der Stadt zu essen (sehr empfehlenswert: Walliserkanne.ch!!, unbedingt reservieren!). Das Hotelrestaurant war übrigens, als wir gingen, mit einem Tisch und als wir kamen, mit zwei Tischen besetzt .
Die sogenannte Wellness-Anlage hat den Charme eines 70ger-Jahre-Bades und wird anscheinend weder betreut noch kontrolliert. Es ist ungemütlich, einige Birnen in der Dampfsauna sind defekt und eine Latte auf den Bänken in der normalen Sauna ist durchgebrochen. Das der Wassereimer in Sauna leer war, muss ich ja nicht zusätzlich erwähnen. Im Whirlpool laufen die Massagedüsen nur zur Hälfte richtig. Zur Wand hin kommt ganz wenig Wasser aus den Düsen, zur Schalterwand hin tut der Strahldruck schon weh! Das die Gäste mit Strassenschuhen im Saunabereich sassen, kann man dem Hotel nicht anlasten, aber zeigt ein Bild, welche Gäste dort verkehren.
Der Tropfen, der das Fass aber zum Überlaufen gebracht hat, war am Morgen das Frühstück. Danach haben wir sofort unsere Sachen gepackt und sind abgereist. Wir sind um 09.15 Uhr zum Frühstück gegangen. Dabei durften wir an vom vorherigen Abendessen verunreinigte und noch nicht neu bezogenen Tischen vorbei gehen. Der Aufschnitt und Marmeladen entsprachen den Sorten, die man billig bei Coop, Migros entsprechend einkaufen kann. Der Hammer aber war, das es keine Brötchen mehr gab und das Aufbackbrot im Kern noch gefroren war. Ein andere Gast bestätigte mir später, das sie das schon eine halbe Stunde vorher der Servicekraft mitgeteilt habe, es aber niemanden interessiert hat. Die Brötchen wurden dann übrigens nach 10 Minuten Wartezeit (Der Frühstücksraum war inzwischen zu 3/4 voll) mit 8 (!) Billigaufbackbrötchen wieder aufgefüllt. Das war dann der Zeitpunkt an dem wir beschlossen, vorzeitg abzureisen. Übrigens, unnötig zu erwähnen, das sich die Hotelleitung bei all den Beschwerden und Mängel, stur gezeigt hat und weder einen Gutschein, Nachlass oder Anderes gewährt hat. Ich kann nur jedem Gast raten, sich gut zu überlegen, dieses Hotel auf zusuchen. Es gibt soviele andere Hotels in Zermatt, die für das gleiche Geld höchstwahrscheinlich besser sind.

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, groemaz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reto_Aufdenblatten, Guest Relations Manager von BEST WESTERN Alpen Resort Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Mai 2018

Geschätzer Gast
Vielen Dank für ihren Aufenthalt in unserem Hotel. Es tut mir sehr leid zu hören dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und der Sauberkeit nicht zufrieden waren. Bitte kontaktieren Sie uns umgehend falls irgendetwas zu wünschen übrig lässt. Ich werde natürlich Ihre Kritik mit dem entsprechenden Departements besprechen. Vielen Dank für die ausführliche Schilderung, wir werden dafür sorgen dass dies nicht mehr vorkommt. Es tut mir Leid dass wir Ihnen nicht unsere gewohnte Qualität bieten konnten.
Freundliche Grüsse
Reto Aufdenblatten, Kundenbetreuung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. April 2018 über Mobile-Apps

Dies war mein dritter Besuch im Best Western Alpenresort in Zermatt. Sehr schönes uriges Hotel. Guter Service, sehr freundliches Personal, gutes umfangreiches Frühstücksbüffet mit allem drum und dran.

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: geschäftlich
Danke, Arollax!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reto_Aufdenblatten, Guest Relations Manager von BEST WESTERN Alpen Resort Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Mai 2018

Lieber Arollax
Vielen Dank für Ihren erneuten Aufenthalt in unserem Hotel. Wir schätzen Ihre Treue sehr und es freut mich zu hören dass wir sie auch dieses Mal überzeugen konnten. Das gesamte Alpenresort Team arbeitet hart um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu bieten. Deswegen sind gute Rückmeldungen wie Ihre sehr willkommen und motivierend. Vielen Dank. Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch.

Freundliche Grüsse aus Zermatt
Reto Aufdenblatten, Kundenbetreuung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. April 2018

Grosszügige Zimmer mit Matterhornblick, die gute Lage (wenige Meter zum Skibus), ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein toller Wellnessbereich (mit Sole-Sprudel-Bad) machen das Alpen Resort zu einem idealen Ort für tolle Skiferien. Das gastfreundliche Personal rundet den ausgezeichneten Eindruck ab.

  • Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Andreas E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reto_Aufdenblatten, Leiter Gästebetreuung von BEST WESTERN Alpen Resort Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. April 2018

Lieber Andreas. Vielen Dank dass Sie Ihre Skiferien bei uns verbracht haben. Unsere Nähe zur Gornergrat Bahn, Sunnegga Bahn und Bushaltestelle ist wirklich ideal zum Skifahren. Zudem steht Ihnen unser brandneuer Skikehler zur Verfügung. Vielen Dank für ihr die grossartige Bewertung. Die hilft uns sehr und ist zudem motivierend für das gesamte Team. Wir hoffen Sie bald wieder bei uns zum Skifahren begrüssen zu dürfen. Ausserdem ist es hier auch im Sommer wunderschön und unser Hotel ist das ganze Jahr geöffnet. Freundliche Grüsse aus Zermatt Reto Aufdenblatten, Gästebetreuung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. April 2018

Das Hotel erhielten wir als Zermatt Unplugged Package. Das Hotel liegt in Gehdistanz zum Bahnhof und besteht aus mehreren miteinander verbundenen Hotels. Das Zimmer war grosszügig unter dem Dachgeschoss (D405) mit Blick aus dem Dachfenster des Bades sowie des Balkons auf das Matterhorn. Das Zimmer war sauber, das Frühstücksbuffet gut, einzig bei den Damen und Herren der Rezeption waren wir nicht sicher, ob wir sie beim Arbeiten störten. Die Wellnessanlage haben wir aufgrund des kurzes Aufenthaltes nicht benutzt. Bei einem längeren Aufenthalt würde ich ein anderes Zimmer bevorzugen.

Aufenthalt: April 2018
Danke, Bruno S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reto_Aufdenblatten, Leiter Gästebetreuung von BEST WESTERN Alpen Resort Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. April 2018

Lieber Bruno
Vielen Dank dass Sie unser Hotel für Ihren Aufenthalt während des Zermatt Unplugged ausgewählt haben. Es freut mich dass Ihnen unser Frühstück gemundet hat. Wir bieten jeden Morgen bis 11 Uhr eine reiche Auswahl an Brot, Käse, aufschnitt, Müsli, Speck, Würsten, Eier, Bohnen, Reis und Nudeln an. Zudem können Sie ein Omelette bestellen welches wir nach ihren Geschmack frisch zubereiten. Begleitet wird dies mit Kaffee, Tee, 3 Fruchtsäften, heisse Schokolade und sogar Prosecco. Natürlich stehen wir Ihnen allezeit an der Rezeption zur Verfügung. Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.
Freundliche Grüsse aus Zermatt
Reto Aufdenblatten, Gästebetreuung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen