Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (646)
Bewertungen filtern
646 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
393
130
55
34
34
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
393
130
55
34
34
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 646 Bewertungen
Bewertet am 17. Februar 2020 über Mobile-Apps

Frühstück: Abfertigend, schlangestehend bis man eine Platz bekommt, falsche Bestellungen erhalten
Wellness: sehr klein, nur 1 Sauna und 1 Sanarium, Pool ist ein Kinderparadies, null Erholung
Zimmer: Zimmer sind schön. Jedoch wurde bei uns das Zimmer vergessen zu reinigen...
Skiraum: noch nie sowas in einem 5* Hotel gesehen, nicht mal ein persönliches Schliessfach..

Für diesen Preis erwarte ich definitiv etwas anderes...

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: als Paar
Danke, Alexandra_M_S_1989!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Januar 2020

Alle sagen goldenes Ei aber das Hotel belehrte mich dass es eigentlich ein Tannenzapfen ist. Schon beim betreten der Lobby kommt ein wohliges Gefühl auf - man kann es nicht mit anderen IC Hotels vergleichen. Die Atmosphäre ist locker und elegant und das Personal sehr zuvorkommen. Da ich über Privateupgrades gebucht habe, hatte ich ein tolles Upgrade in die obersten Etagen und kostenlosen Club Zugang kostenlos erhalten. Der Club ist eine nette Ergänzung und bietet quasi Vollpension - Alkohol jedoch nur von 17 - 19 Uhr. Schade hier, dass der Club keinen Aussenbereich hat. Einmalig ist die Qualität der Betten - es heisst ja in den Bergen schläft man sowieso besser aber die Bettenqualität ist so herrvorrangend, dass man gar nicht mehr aufstehen will. Der Pool ist vorhanden, jedoch zu Stosszeiten etwas klein so die Grösse des Hotels. Der Frühstück sehr ansprechend mit viel Auswahl. Für mich das beste Hotel im Luxussegment was Davos zu bieten hat.

Zimmertipp: am besten ein Deluxezimmer mit Blick auf das Dorf oder höher
Aufenthaltsdatum: Januar 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, luxhans64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
poyrazs2020, Guest Relations Manager von InterContinental Davos Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Februar 2020

Liebe luxhans64

Vielen Dank für Ihren Aufenthalt im InterContinental Davos und dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihr tolles Feedback zu teilen.

Unser gesamtes Team strebt täglich danach den Aufenthalt unserer Gäste einzigartig zu machen und Sie von unserem Service zu begeistern. Ihre lobenden Worte haben wir gerne mit dem gesamtem Team geteilt.
Es freut uns sehr zu lesen, dass wir Ihre Erwartungen übertreffen konnten und würden uns freuen Sie schon bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Bis dahin senden wir Ihnen
Herzliche Grüsse aus Davos

Etienne Loponte
Guest Relation Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 19. Januar 2020

Mein Gesamteindruck der Schlafqualität des Hotelzimmers war wirklich sehr gut, ich kann es so empfehlen. Schwerpunkt meines Hoteltests ist die Bewertung der Bettenqualität und der Schlafumgebung des Hotelzimmers. Weitere Details unter mybed.info.

HOTELZIMMERBEWERTUNG:

Übernachtet im Zimmer 601

Klimaanlage vorhanden: ja
mein Besuch des Intercontinental Davos war im Winter. Es ist möglich die Fenster des Zimmers komplett zu öffnen oder zu kippen, was zum Lüften und Kühlen immer sehr hilfreich ist. Alternativ kann man mit dem Temperaturwahlschalter in der Nacht die Temperatur so einstellen, dass man einen kühlen Raum für einen guten Nachtschlaf bekommt.

Geräusche Minibarkühlschrankes:
der Minibarkühlschrank war akustisch nicht hörbar somit absolut nicht störend wahrnehmbar. Technisch sehr gut gelöst.

Geräusche Klimaanlage:
Geräusche der Klimaanlage und somit des Heizsystems im Hintergrund nur schwach wahrnehmbar.

Schallisolierung Zimmer betreffend Straßenlärm, Fernseher, Geräusche etc. aus Nachbarzimmer:
die Schallisolierung des Zimmers ist sehr gut. Es war weder aus den Nachbarzimmer noch von außen eine Geräuschbelastungen wahrnehmbar. Auf Grund der naturnahen Einzellage des Hotels am Waldrand ist es auch bei geöffnetem Fenster sehr ruhig. Straßenverkehr ist in diesem Zimmer, welches zum Wald ausgerichtet ist, nicht hörbar

Qualität der Raumverdunkelung:
das Hotelzimmer ist vollständig durch einen Verdunkelungsvorhang und zusätzlich einer Außenjalousie abdunkelbar

Matratzeneigenschaften:
gefühlt eher festere Matratze, durch eine Auflage (Topper), die man über die Rezeption bestellen kann resultiert ein weicheres Liegegefühl. Sollte trotz Topper die Matratze noch zu hart ist, besteht die Möglichkeit einfach eine zweite Topperlage aufziehen zu lassen, damit ist ein noch weicheres Liegegefühl realisierbar. Bedenken Sie jedoch, dass bei 2 Topperlagen zwar ein weicheres Liegegefühl vermittelt wird, sich der Abstand zur Matratze jedoch weiter vergrößert und somit die Körperunterstützung weniger gut ist.
Verbesserungsmöglichkeit mit Topper vorhanden (Matratze wird dadurch etwas weicher) ja

Kopfkissen:
Kopfkissenprogramm: ja
über das Kopfkissenprogramm waren
- normale Daunenkissen (50% Feder-, 50%Daunen-Anteil)
- Synthetische Kissen aus Polyester (Microfaser)
- Nackenkissen aus Schaumstoff, die etwas härter sind
- Rosshaarkissen (flach und relativ hart)
- Schurwollkissen. Groß und sehr weich.
- Nackenrollen aus Schaumstoff z.B. zum Lesen
zu bestellen
Ich denke für jeden Schlaftyp etwas dabei. Das Standardkopfkissen mit Federn und Daunen mit Verhältnis 50% zu 50% war angenehm weich. Dieses Kopfkissen gibt es in der Ausführung 80x80 und 80x40 auf dem Bett. Also für jemand der es kuschelig und weich möchte absolut ideal, aber durch den hohen Daunenanteil fehlt es dem Kissen etwas an Stützkraft. Für den Seitenschläfer, der hier mehr Abstützung braucht empfehle ich das kleinere Federkissen auf das größere Federkissen zu legen. Damit habe ich jetzt als Seitenschläfer eine gute Abstützung erreicht. Ich habe mir auch das Synthetisches Microfaserkissen kommen lassen. Durch die Kunstfaser war es relativ formastabil und bietet vor allem dem Seitenschläfer eine gute Kopf- und Nackenabstützung.
Alternativ gibt es ein relativ formstabiles Nackenstützkissen welches für den Seitenschläfer, der es eher etwas fester mag, gut geeignet ist. Das in diesem Hotel vorhandene Nackenstützkissen hat vorne und hinten 2 unterschiedliche Höhen und ist somit für unterschiedliche Schulterbreiten geeignet. Wenn es noch ein Kopfkissenverzeichnis mit Beschreibung für den Hotelgast auf dem Zimmer gäbe, wäre es perfekt.
oben genannte Bewertung bezieht sich auf Zimmer 601 mein Gesamteindruck der Schlafqualität des Hotelzimmers war sehr gut, ich kann es so empfehlen.

Zimmertipp: oben genannte Bewertung bezieht sich auf Zimmer 601
Aufenthaltsdatum: Januar 2020
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, mybed-info!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
poyrazs2020, General Manager von InterContinental Davos Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Februar 2020

Liebe mybed-info

Vielen Dank für Ihren Aufenthalt im InterContinental Davos und dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihr tolles Feedback zu teilen.

Unser gesamtes Team strebt täglich danach den Aufenthalt unserer Gäste einzigartig zu machen und Sie von unserem Service zu begeistern. Ihre lobenden Worte haben wir gerne mit dem gesamtem Team geteilt.
Es freut uns sehr zu lesen, dass wir Ihre Erwartungen übertreffen konnten und würden uns freuen Sie schon bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Bis dahin senden wir Ihnen
Herzliche Grüsse aus Davos

Etienne Loponte
Guest Relation Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. Januar 2020 über Mobile-Apps



Alls was man falsch machen konnte wurde falsch gemacht ich habe telefonisch alles vorbestellt als wir ankamen war nichts vorbereitet haben uns dann gesetzt und mussten 45 min auf denn richtigen Champagner warten da sie uns immer wieder denn falschen gebracht haben.
Kein 5 Sterne Service kein nach schenken keine Nüsse bei 3 Tischen völlig überfordert

Traurig für so ein Haus

Aufenthaltsdatum: Januar 2020
Reiseart: mit Freunden
Danke, FelixS2512!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IHGService, Guest Relations Manager von InterContinental Davos Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Januar 2020

Sehr geehrter Herr FelixS2512,

Vielen Dank, dass Sie sich für das Intercontinental Davos entschieden haben und Ihre Erfahrungen mit uns teilen.

Ich möchte mich für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, die durch den Service unserer Mitarbeiter verursacht wurden. Wir werden dies mit unserem Team weiter untersuchen. Für uns ist es sehr wichtig, dass alle unsere Gäste einen sehr komfortablen und angenehmen Aufenthalt haben, da wir stets bestrebt sind, einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Ich werde Ihre Kommentare nutzen, um das Erlebnis unserer Gäste zu verbessern und hoffe, Sie in Zukunft wieder bei uns begrüßen zu können.

Mit freundliche Grüßen,

Ben W.
Case Manager
IHGService

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 4. Januar 2020 über Mobile-Apps

Haben einen Apero im „Nuts“eingenommen. Keine Nüssli oder Cips dazu. Mussten auf ein mikroskopisch kleines Fleischplättli zum astronomischen Preis von Fr. 28.- geschlagene 45 Minuten warten. Begründung: der Koch musste noch Salami besorgen. Zum Schluss war dann noch die Rechnung falsch. Entschuldigt hat sich nie jemand.....

Aufenthaltsdatum: Januar 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, Travel826906!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IHGService, Guest Relations Manager von InterContinental Davos Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Januar 2020

Sehr geehrter Travel826906,

Wir schätzen Ihre Bewertung über Ihren letzten Aufenthalt.

Es tut uns sehr leid, dass Sie, wegen dem erhaltenen Serviceniveau, keinen ausgezeichneten Hotelaufenthalt erlebt haben. Ich entschuldige mich für alle entstandenen Unannehmlichkeiten, die Sie erlebt haben könnten. Ich habe Ihnen eine private Nachricht geschickt, um meine Entschuldigung weiter zu bekräftigen.

Ich hoffe sehr, dass wir von Ihnen die Möglichkeit bekommen, uns nochmals zu beweisen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ben W.
Case Manager
IHGService

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen