Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels.com
Destinia.com
Expedia.com
Booking.com
Travelocity
Alle 10 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (316)
Bewertungen filtern
316 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
149
71
37
25
34
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
149
71
37
25
34
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 316 Bewertungen
Bewertet am 18. Mai 2021

Wir haben einen tolles verlängertes Wochenende in Wengen im Hotel Regina verbracht. Es ist ein altehrwürdiges Gebäude. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir durften an den drei Abenden die exzellente Küche geniessen, vor allem das Gourmet Abendessen des Chez Meyers Küchenchef Michael Cochet war Spitze. Einfach ein Genuss für alle Sinne. Die Bedienung war sehr zuvorkommend, vom Hotelier haben wir viel über das Hotel und Wengen erfahren.

Zimmertipp: Zimmer auf die Südseite mit Blick aufs Jungfraumassiv
Aufenthaltsdatum: Mai 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, 86norbertw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Mai 2021

Leider war unser Aufenthalt im Hotel Regina Wengen nicht zufrieden stellend. In den Räumlichkeiten war es kalt (16 Grad) die Heizungen waren grösstenteils ausgeschaltet. Das Personal sprach kein oder kaum Deutsch. Unser Zimmer war in einem miserablen, alten und reparaturbedürftigen Zustand. Das Badezimmer hatte ein Lavabo mit grossen Rissen, verkalkten Wasserhahnen und der Boden war nach Gebrauch des Lavabos Wasserüberflutet, weil die sanitären Anlagen durchlässig waren und tropften. Als der Room-Service es merkte, wurde kommentarlos ein roter Auffangbehälter daruntergestellt um das Wasser aufzufangen. Die Handtücher waren unschön, verbraucht und alt. Alles in allem war unser Zimmer eine Bruchbude. Zudem wurde beim Abendessen nicht erklärt was es zu essen gibt und wie viele Gänge es geben würde. Das Essen wurde kalt und wortlos serviert. Zudem waren bei einem Dessert schimmlige Himbeeren auf dem Teller. Als wir es angesprochen haben, wurden wir als zimperlich betitelt. Zu guter Letzt wurden wir gefragt, ob wir zufrieden waren. Als wir es verneinten, hat man sich entschuldigt und uns einen guten Nachhauseweg gewünscht.

Aufenthaltsdatum: Mai 2021
Reiseart: als Paar
Danke, Rbrotschi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Mai 2021

Seit mehreren Jahren verbringen wir im Winter entspannte Tage im Hotel Regina.
Auch in diesem Jahr. Bereits am Bahnhof taucht man in eine andere Zeit ein, wenn das Gepäck mit dem altehrwürdigen Gefährt abgeholt wird. Die Ambiance in diesem wunderschönen Gebäude hat es uns angetan: der herrliche Speiesesaal mit den grossen Kronleuchtern, das grosszügige Morgenbuffet, die Zimmer mit Balkon, die herzliche und familiäre Art, wie sich Familie Meyer und ihr Team um die Gäste kümmern, das Knistern im Kamin im Salon. Hier vereint sich Klasse mit sympathischer Lockerheit. Und dies in einer Zeit, wo die politischen Entscheide die Hotel- und Restaurantbranche so arg beutelt. Da sag ich nur: Chapeau!

Zimmertipp: Zimmer mit Balkon
Aufenthaltsdatum: März 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, B4536WVgabrielar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. April 2021 über Mobile-Apps

Wir haben vom 2.4.21-4.4.21 im Regina gebucht!! Die Ankunft war freundlich, mussten aber in Schriftsprache sprechen, da man Mundart an der Rezeption nicht verstand! Eine Gästekarte wurde uns auch nicht ausgehändigt!!! Wir brauchen das nicht!!! Das Zimmer war klein und alt!! Steckdose hatte ich in der Hand und beim WC konnte man nicht spülen!!! Wir haben reklamiert und man sagte uns, dass das mit dem Chef abgesprochen werden muss! Gegen Abend bekamen wir eine Junior Suite! Es war schön, aber ca. 16 Grad!!! Es war so kalt, dass wir mit Jacke auf dem Bett waren!!! Also teilten wir das an der Rezeption wieder mit!Man sagte uns, dass es lange braucht, bis es aufheizt! (Freitag-Sonntag morgen)das Essen war sehr gut!!! Das Personal war zum Teil freundlich, aber man verstand uns nicht!!!! Das Morgenessen war gut, ausser das Rührei war kalt, eine kalte Ovomaltine ist keine kalte Schokolade, keine warme Ovo, sondern.., Aber was das Fass zum Ueberlaufen gebracht hatte, kommt jetzt: beim Nachtessen im „chez Meyer’s“ der Chef persönlich servierte den Wein!! Ich habe mich bedankt für das hervorragende Essen!!! Dann sagte Herr Meyer mit sehr arroganter Stimme!!! Man soll immer zuerst das ganze Paket anschauen, bevor man reklamiert!!! Und ich möchte nicht weiter schreiben!!!! Nur sovil, für das teure Arrangement, erwartet man schon das man nicht so behandelt wird!!! Wir sind sehr enttäuscht und können das nicht empfehlen!!

Aufenthaltsdatum: April 2021
Danke, bea-schaerer-62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Guido Meyer, Inhaber von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. April 2021

Danke für Ihre Nachricht.
Es braucht immer zwei Seiten und etwas einfach immer nur der Gastgeber anzuprangern, aber.....
PS: Franzöisch ist leider immer noch eine Landessprache der Schweiz und diese lernen Schriftdeutsch und nicht Schweizerdeutsch sodass man auch erwarten darf, dass der Gast sich auf Hochdeutsch mit den Mitarbeitern verständigt.....
Meistens wirkt etwas freundlichkeit Wunder auch gegenüber fremdsprachigen Mitarbeitern.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. März 2021 über Mobile-Apps

Freundliche Begruessung am Empfang
Essen sowohl in der Brasserie wie auch im chez Meyers ausgezeichnet
Obwohl 1 Person vegan/glutenfrei im Voraus angemeldet, schien dieser Punkt zu missfallen, man erachtete dies wohl als muehsam. Vegan/glutenfrei wurde erst beim 2. Fruehstueck halbwegs mitberuecksichtigt.
Auch alkoholfrei ist nicht gut angekommen!
Wir durften am letzten Tag bis zur Heimkehr am Abend das Zimmer benuetzen, top Entgegenkommen.
Im Allgemeinen wirkte das Servicepersonal leider durchwegs gestresst und unfreundlich, war schwierig, ein Laecheln abzugewinnen. Um den Gaesten eine gute Zeit zu bescheren gehoert eine Portion Charme dazu, dies scheint im Regina nicht zu existieren. Sehr schade!

Aufenthaltsdatum: Februar 2021
Reiseart: mit der Familie
Danke, reisender0505!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Guido Meyer, Inhaber von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. März 2021

Besten Dank für Ihre freundliche Bewertung
Ich erinnere mich sehr gut an sie, das nicht alkoholische Apero wurde ihnen sofort durch unseren Barman vorgestellt, erklärt und serviert. Es wurde ihnen auch (versucht) erklärt, dass mehrgängige Menüs als vegan/glutenfrei nicht immer einfach sind auf einem 15 Punkte Gault&Millau Niveau zu kreieren.
Auch ist es schwierig den Gästen besonders beim Frühstück anzusehen, wer denn nun vegan/glutenfrei ist.
Wir geben uns aber jeweils Mühe allen Vorgaben gerecht zu werden und danken hiermit für Ihre Hinweise.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen