Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Priceline
$ 187
zum Angebot
Jetzt buchen und erst bei der Ankunft bezahlen
Booking.com
$ 174
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 01.12.21
eDreams
$ 174
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 01.12.21
Agoda.com$ 174
Trip.com
StayForLong
Alle 10 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (104)
Bewertungen filtern
104 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
40
30
16
8
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
40
30
16
8
10
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 104 Bewertungen
Bewertet am 11. März 2019 über Mobile-Apps

Das Hotel ist ins Alter gekommen, steht mitten in Mürren und strahlt längst vergangene Zeiten aus. Statt schliessen, teuer Renovieren oder sogar abreissen, hat man sich für eine Rettung des Hotels entschlossen. Selbst Hand anlegen ist das Motto, keine ständiges Wäsche wechseln, kein Zimmermädchen, kein TV, Selbstbedienung im Restaurant, usw. Dafür moderater Preis, ungezwungene Atmosphäre, aufgestelltes Personal. Für Familien mit Kinder ein Paradies. Gäste die hier Luxus und Ruhe suchen werden da nicht fündig werden.

Aufenthaltsdatum: März 2019
Reiseart: als Paar
2  Danke, Reise-47!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2018

Wir verbrachten hier als Paar ein Wochenende mit zwei Übernachtungen. Unser Zimmer war schlicht (ohne TV und Bad), und das Hotel hat weder Fitnesscenter noch Spa. Es hat uns sehr gefallen, weil wir genau das wollten. Wer rustikalen Charme und das Einfache mag, ist hier richtig. Wer ein Luxushotel mit allerlei Zusatzdienstleistungen erwartet, sollte nicht hier buchen.
Das Hotel ist relativ ringhörig. Auch die vielen Familien mit Kindern, die es hier hat, können v.a. im Speisesaal zeitweise für einen hohen Lärmpegel sorgen. Wer also sehr lärmempfindlich ist, sollte sich eine Buchung überlegen.
+ Freundliches und aufmerksames Personal
+ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ Leckeres Frühstücks- und Dinnerbuffett
+ schöne Terrasse mit Aussicht auf die Bergwelt
- Hellhörige Zimmer und Gänge

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, G7830NTbenjamin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2018

Eine anrührige Geschichte ist das, ehemalige Stammgäste retten ihr Hotel indem sie es kaufen. Da ist man bereit, über vieles hinwegzusehen. Man weiss vorher: bei der hardware muss man Abstriche machen. Deutliche Abstriche. Dass die Sessel in der Bar ausnahmslos alle Brandflecken aufweisen und einzelne Parkettelemente im Zimmer zum Fussball einladen, geschenkt. All das könnte man mit der software wettmachen. Ich freue mich zb kindisch auf gute Frühstücksbrötchen oder feine Croissants. Wozu sonst geht man in ein Hotel? Nichts da. Keine Brötchen, kein Ei, kein Speck, kein Süssstoff für Tee. Das Personal versteht kein Deutsch. Stattdessen steht ein krawattierter Frühstücksdirektor rum und bellt einen an: Zimmernummer! (bitte, würden Sie...--Fehlanzeige) Auf weitere kulinarische Erlebnisse im Haus haben wir dann geflissentlich verzichtet. Wir wurden auch nicht gefragt, ob uns unser Aufenthalt gefallen hätte. Traurige Sache das alles. Laien versuchen sich in Gastronomie. Wird nicht lange gutgehen. Man wird sich nicht auf die anrührige Geschichte verlassen können in der Hoffnung, mit einem speziellen Massstab wahrgenommen zu werden.

Aufenthaltsdatum: August 2018
3  Danke, zimmerbewohner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Februar 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel Regina zeigt, dass man im Alpentourismus nicht nur mit Totalsanierungen oder noch schlimmer, mit nichts tun Erfolg haben kann. Das Hotel wird im Respekt auf die historische Bausubstanz fortlaufend und zum Teil von den Gästen selbst saniert. Wenn man bereit ist auf den üblichen Komfort zu verzichten kann man in diesem Hotel wunderbare Ferientage geniessen. Der Verzicht auf unnötigen Luxus wirkt befreiend und erlaubt eine Zeitreise zu den Anfängen des alpinen Hoteltourisus.
Die Bar im 60er Stil ist cool und wir wurden hervorragend bedient. Das Nachtessen war gut und die Preise für die Weine sind sehr korrekt. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, lecker und wird laufend aufgefüllt. Ich kann einen Besuch des Hotels sehr empfehlen und wünsche der Genossenschaft und den Mitarbeitern viel Erfolg!

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
Reiseart: mit Freunden
3  Danke, nikl376!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Wir waren für zwei Nächte in diesem „Hotel“.
Zimmer eiskalt, keine Steckdose im Zimmer (geht heutzutage gar nicht, jeder hat heutzutage zumindest ein Mobilphone zum aufladen), da hilft auch die Steckdose im Spiegelschrank im Bad nicht.
Keine Heizung im Bad, kein Haarfön, Betten werden nicht gemacht (bei Nachfrage Hinweis auf Personal, welches für andere Serviceleistungen eingesetzt wird, nur welche?), Hotel war fast leer (erste Nacht die einzigen Gäste) und wir bekamen ein Zimmer in Richtung Dorfdisco - Krach von morgens 02:00 bis 04:00 - Fenster schliessen nicht dicht und somit Schlaf nicht möglich, Frühstück nach erster Nacht äusserst mager, nicht einmal Quark oder Joghurt, zweiter Morgen etwas reichhaltiger, dafür schlecht aufgebackenes Brot.
Preis für das Zimmer viel zu teuer, für den Preis bekommt man in einem Hotel mindestens ein warmes Zimmer, gemachte Betten und ein immer reichhaltiges Frühstück, Steckdosen und vielleicht sogar einen Fernseher im Zimmer. Selbst ein IBIS-Budget bietet für weniger Geld mehr.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: als Paar
2  Danke, Ulmer64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WerlenA, Leiter Gästebetreuung von Hotel Regina, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Dezember 2017

Sehr geehrter Herr Ulmer,
Wir bedauern sehr, dass sie mit derartigen Gefühlen das Hotel Regina verlassen mussten. Sie haben recht. Sie hatten eines der wenigen Zimmer, in denen die Steckdose noch im Bad zu finden ist. Ein Föhn wird organisiert und wir arbeiten bereits an der Heizsituation in Ihrem Zimmer. Unser Frühstück findet im Allgemeinen einen sehr hohen Anklang. Unser Brot beziehen wir, wie die anderen guten Hotels in der Umgebung, bei der besten Bäckerei der Region. Wir bitten um Verständnis, dass der Quark am ersten Tag der Saison für Sie nicht rechtzeitig bereitgestellt wurde.
Wenn Sie uns Ihre Wünsche mitgeteilt hätten, hätten wir Ihnen gerne kostenlos weitergeholfen.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback und wünschen alles Gute.
Mit feundlichen Grüssen,
Das Team des Hotels Regina Mürren

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen