Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Booking.com
$ 268
zum Angebot
Expedia.com
$ 268
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 12.08.21
ZenHotels.com
$ 289
$ 257
zum Angebot
Hotels.com$ 268
Agoda.com$ 268
getaroom.com$ 289
Alle 16 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1’053)
Bewertungen filtern
1’053 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
498
332
117
64
42
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
498
332
117
64
42
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1’053 Bewertungen
Bewertet am 15. April 2021

Leider haben wir nicht das gebuchte Zimmer bekommen. Nach Intervention an der Rezeption wurde uns jedoch für die 2. Nacht das gebuchte Zimmer bereit gestellt.
Das Essen im Bistro war leider nicht a la carte sondern als Menue. Aber das hat sehr gut gepasst, da es jeden Abend drei verschiedene Menus gab.

Aufenthaltsdatum: April 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
Danke, danilosegreto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2021

Ein grundsätzliches schönes Haus mit eklatanten Schwächen beim Service. Das Haus hat den Charme eines Grandhotels und die Mischung aus historischer Bausubstanz und moderner Einrichtung ist sehr gut gelungen. Wir hatten ein Zimmer im Neubau des Hotels. Das Zimmer war stilvoll eingerichtet und hatte ein sehr schönes Badezimmer. Die Zimmer sind auch innerhalb einer Kategorie sehr unterschiedlich, unser Wunsch nach einem bestimmten Zimmer wurde seitens des Hotels erfüllt.

Der Empfang im Hotel war zwar freundlich, der Check-In hat aber sehr lange gedauert. Wir haben im Rahmen des Check-Ins auch Tische für das Abendessen in der Brasserie St. Georges reserviert. Leider sind 2 von 6 Reservierungen nicht im Restaurant angekommen. Am ersten Abend war dies kein Problem, da das Restaurant nicht wirklich voll war. Am letzten Abend war das Restaurant leider ausgebucht, so dass der Empfangschef uns nur einen Tisch 2 Stunden später (um 21.00 Uhr) anbieten konnte. Eine wirkliche Lösungsorientierung war weder vom Restaurant noch von der Rezeption zu erkennen, obwohl dort offenkundig der Fehler passiert ist. Wir setzten uns in die Bar und überbrückten die Wartezeit. Auf die Idee eines kostenfreien Getränks zur Entschuldigung wäre keiner im Hotel gekommen! Gegen 20.45 Uhr wurde dann ein Tisch im Restaurant frei. Als wir unsere Bestellung aufgeben wollten, wurde uns seitens des Empfangschefs des Restaurants erläutert, dass der Herd kaputt sei und daher nur noch kalte Speisen angeboten werden. Wir haben dies zähneknirschend zur Kenntnis genommen und entsprechend bestellt. Als wir nach einiger Zeit unsere kalten Speisen in Empfang nahmen, sahen wir, dass den Tischen um uns herum zeitgleich warme Speisen (u.a. Fondue / Steaks / Nudeln) serviert wurden. Als wir den Empfangschef darauf ansprachen wurde er pampig und versuchte seine offenkundige Lüge mit Ausreden zu vertuschen. Nach längerer Diskussion und dem Vorschlag von uns, wurde zumindest das Essen nicht berechnet. Aber auch dies nicht wirklich als freiwillig angebotene Leistung, sondern eher gezwungenermaßen und auf Drängen von uns! Dies ist nicht die Art von Service-Gedanken, welche ich mir in einem Restaurant mit dieser Preiskulisse wünsche! Auch hätte ich mir ein Ausdruck des Bedauerns oder der Entschuldigung gewünscht!

Auf Nachfrage der Mitarbeiterin an der Rezeption (lt. Namensschild sogar die Supervisorin) während des Check-Outs, ob alles in Ordnung war, haben wir die positiven Aspekte unseres Aufenthalts aber auch die Vorkommnisse im Restaurant und den Fehler bei der Tischreservierung seitens der Rezeption erläutert. Die Mitarbeiterin hat dies mit versteinerter Miene während wilden Tippens auf der Tastatur ohne Emotion entgegengenommen. Auch hier wäre ein Wort des Bedauerns oder der Entschuldigung schön gewesen. So hat es den schlechten Eindruck leider verstärkt!

Obwohl das Interieur des Hauses sehr schön ist und auch eine Vielzahl der Mitarbeiter freundlich und bemüht sind, verlasse ich das Haus mit gemischten Gefühlen und werde wohl eher nicht mehr wiederkommen!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Milesandmore80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2021 über Mobile-Apps


- Familienstudio mit Küche doch nicht die notwendige utensilien vorhanden wenn man selber Kochen möchte es fehlt sehr vieles für 510.- wird etwas anders erwartet
- Frühstück essen gut, säfte nicht fein
- Abendessen ausser unser Servicemann alles eine Katastrophe, Rindfilet und geschnetzelte sehr gut leider aber Spaghetti von meiner Tochter eine Katastrophe es war alles ausser Nudeln mit Tomatensauce. Es schmeckte nach einer fertigsauce. Das ist sehr schaade da man genau von den kleinen Sachen sieht wie wichtig etwas ist.
- Unsere Hauptspeise kam als wir noch die Vorspeise am Essen waren deshalb haben wir es zurück geschickt danach wurde zum Glück alles neu gemacht haben aber 40 minuten nochmals warten müssen.
- Ein Paar am Tisch neben uns durfte keine Warmspeise mehr bestellen und das in Coronazeit wenn alles geschlossen ist und nirgends sonst was essen kann, eine Frechheit für Hotelgäste.
- Zimmer OK für eine Nacht
- Preis Leistung leider nicht erfüllt

Aufenthaltsdatum: Januar 2021
Reiseart: mit der Familie
Danke, Valentina F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Dezember 2020

Das Haus ist wie ein Relikt aus der Mitte des letzten Jahrhunderts, die Spuren der Zeit teilweise sichbar. Wen das nicht stört, der bekommt wirklich viel fürs Geld: Nahe beim Ostbahnhof gelegen, saubere, geräumige Zimmer, sehr freundliches und hilfsbereites Personal und ein ausgezeichnetes und reichhaltiges Frühstücksbuffet (trotz Corona und deshalb wenigen Gästen). Wirklich zu empfehlen!

Aufenthaltsdatum: November 2020
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Heinz B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Dezember 2020 über Mobile-Apps

Ein sehr schönes und Geschmackvoll eingerichtetes Hotel. Man fühlt sich zurück versetzt in die Barockzeit.
Die Zimmer sind schön und sehr sauber.
Auch der Service ist sehr freundlich.
Infolge der Covid-19 Pandemie hat es weniger Gäste als sonst, daher wurde zu unserer Besuchszeit keinen Essensservice angeboten ausser Frühstück.
Dies hat uns jedoch nicht gestört.
Wir kommen gerne wieder ein mal.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Reiseart: als Paar
Danke, huldi2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen