Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Booking.com
CHF 267
Agoda.com
CHF 267
Keine Buchungsgebühren
eDreams
CHF 267
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (265)
Bewertungen filtern
265 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
124
85
22
16
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
124
85
22
16
18
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 265 Bewertungen
Bewertet am 30. August 2020 über Mobile-Apps

Es ist uns eine Freude, von Zeit zu Zeit immer mal wieder ein paar Tage im Hotel "Innere Enge" zu entspannen.
So war auch bei unserem letzten Aufenthalt im August alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. In diesen schwierigen Zeiten fällt es sicher doppelt schwer, den Service-Level hoch zu halten und den Gast freundlich zu umsorgen.
Dem Hotel "Innere Enge" gelang dies wieder scheinbar mühelos. Absolute Sauberkeit der Zimmer, leckere Speisen in der Brasserie Josephine und immer ein Lächeln und ein freundliches Wort, wir kommen wieder.

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: als Paar
Danke, strindberg2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 22. Juli 2020

Wir verbrachten zwei sehr schöne Nächte in einem sehr schönen und ruhigen Standardzimmer mit Aussicht über die Stadt und die Alpen. Das Frühstück war auch von sehr guter Qualität, regionalen Produkten sowie selbsteingekochter Kirschenkonfitüre und einer Gastgeberin, die auf die Wünsche der Gäste eingeht. Ich erhielt auch sehr gutes glutunfreies Brot. Beim Abendessen genossen wir eine knusprige Röste und feinem Zürigeschnetzeltem. Wir kommen sicher bald wieder

Zimmertipp: Wir würden wieder ein Zimmer in den Innenhof mit Aussicht über die Stadt und die Alpen wählen.
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Bluemlisalp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 9. Juli 2020

Wir genossen nur die Aussicht - weder das Essen, noch der Wein überzeugte und stand in einem negativen Verhältnis zum Preis - dass ein teurer Wein als der bestellte serviert wurde, dieser nicht zurückgenommen wurde lässt Zweifel der Redlichkeit zurück - das Geburtstagsdessert > eine mickerige Kirschtorte mit kaum einem Ansatz von Kirsch war mehr als minimal - die lateinische Bedienung kam bei mir (Latina) nicht an mit ihrer gespielten Gefälligkeit - SCHADE, WIRKLICH

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Danke, ritaheinzelmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 28. Juni 2020

Offensichtlich geben einige Corona die Schuld am schlechten Essen... bei unsere Besuch war die Bedienung freundlich, alles andere was die Küche bot schlicht undiskutabel schlecht... ein Marktsalat für Fr. 16.00 zu einem Selbstkostenpreis von maximal Fr. 2.00 mit wenigen Salatblättern einem halben Ei, 2 Speckstücken und einer Fertigsauce.... Kalbsleber, nicht gewürzt ohne Sauce, mit aufgewärmter z.T. verbrannter Rösti ohne Geschmack, ohne ein Stück Butter, vermutlich auf der Mikrowelle, Katastrophe, Stroganoff zwar nicht zäh aber derart lieblos angerichtet... die Sauce ohne Phantasie lieblos zubereitet... ich fahr nicht weiter, es lohnt sich nicht... wo ist der Koch in diesem Haus, wo ist seine Ausbildung geblieben?? Dabei präsentiert sich die Karte mit ansprechenden Gerichten... die Ausführung verdirbt jede Freude, und die Rechnung macht nur wütend... da hilf nicht einmal die Aussicht... einzig die Desserts können etwas punkten.... Corona als Ausrede wäre billig.... gerade jetzt sollte auf Qualität, Frische und Standards gesetzt werden, selbst in einschlägigen Selbstbedienungsrestaurants ist die um Welten besser ist, ganz zu schweigen vom Preis....

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Besucher552!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 23. Juni 2020 über Mobile-Apps

Offenbar ja. Wir kamen Mittags um 13:00, worauf man uns um Eile bat, da das Restaurant um 14:00 schliesse. Die Bedienung war frech, zickig und launisch. Die Rindsfilet-Streifen im Stroganoff entpuppten sich als zähe Fleischwürfel mit der Konsistenz von Rindsvoressen durchschnittlicher Qualität.
Eine Dame am Nebentisch wartete fast 30 Min. auf Bedienung, um dann von der unfreundlichen Sericeangestellten in barschem Ton mit der Bemerkung abgefertigt zu werden, das Restaurant sei geschlossen; dies wohlgemerkt aus 10 m Distanz.
Kein Wunder, liessen wir nach dieser negativen Erfahrung das Trinkgeld aus.
Man sollte annehmen, dass sich die Branche nach dem Lockdown besonders Mühe gibt, die Gäste zufriedenzustellen, aber in diesem Betrieb scheint man es nicht nötig zu haben.
Wir werden auf weitere Besuche verzichten. Es war alles in allem eine zu grosse Zumutung.

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Solverteam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen