Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (895)
Bewertungen filtern
895 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
486
275
76
27
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
486
275
76
27
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 895 Bewertungen
Bewertet am 6. Juni 2018 über Mobile-Apps

Immer wieder sehr gerne .... volle Punktzahl .

Super Hotel..... super Essen und hauseigener Wein ..... super Aussicht.... super gastfreundlich...... fast familiäre Atmosphäre...... wir werden sehr gerne wiederkommen.

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
Reiseart: mit der Familie
Danke, juergenseuring!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2017 über Mobile-Apps

Wir sind sehr spät und auf gut Glück hingefahren,sind freundlich empfangen worden und wurden gleich im Nebenhaus mit Pool untergebracht .
Die Zimmer war sauber und das Essen war sehr gut.
Nur zu empfehlen, gerne wieder.
Ps: Der Wein sehr gut (bio - nicht oft zu finden) und günstig.

Aufenthaltsdatum: September 2017
Reiseart: als Paar
Danke, Ba111Ha!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. August 2017

Wir haben vor genau zehn Jahren hier geheiratet und dazu die gesamte Familie eingeladen. Alle schwärmen immer noch davon. Die Zimmer sind rustikal, pragmatisch eingerichtet - genau, wie ich es mir von einem umgebauten Bauernhof erwarte. Die Landschaft ringsum und der herrliche Blick sowie der unvergleichlich wunderschön gelegene Pool sind uns immer wieder eine Reise dorthin wert gewesen. Die Prese haben zwar inzwischen stark angezogen, aber das ist nicht ungewpäöhnlich für die Gegend. Wer "den Atem der Toskana" spüren will, sollte einmal im Leben hier gewesen sein. Das Essen - vom italienischen Frühstück mal abgesehen- war immer gute und reichlich und wurde mit dem Charme der "Mama" serviert. Köstlich der hauseigene, und sonst nirgendwo zu bekommende, Calandrino.

Zimmertipp: Der ehemalige Kuhstall im Haupthaus, Erdgeschoss, ist ideal.
Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Huhn1967!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2017 über Mobile-Apps

Die Familie sehr nett und zuvorkommend.

Die Zimmer naja. Wände aus Papier. Jegliche Bewegung im Nebenzimmer kann akustisch mitverfolgt werden. Und das bis spät in die Nacht bzw sogar teilweise die ganze Nacht hindurch ( schnarchende Engländer). Aber was soll's.
Weil: Feiernde Italiener vor dem Zimmer. An Schlaf ist daher sowieso nicht zu denken. (Vielleicht hatten wir nur Pech in dieser Woche).
Zimmerreinigung naja.
Unter dem Deckmäntelchen " Bio" wird für Strandtücher und Handtuchwechsel etc extra verlangt.
Restaurant: Ist leider keines. Nur abends gibt es ein Menü. Ohne Auswahlmöglichkeit. Von Nonna gekocht und meist lecker.
Pool: Aussicht perfekt. Sonst naja.

Alles in allem eigentlich zu wenig für's Geld.

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: mit der Familie
Danke, RobertKA1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2016

Wir waren etwa eine Woche im Poderi Arcangelo. Die Anlage ist wirklich traumhaft schön gelegen, mitten in den Weinbergen, so dass man schon direkt beim Aufstehen, aber auch beim Frühstücken auf der Terrasse einen wunderschönen Ausblick genießen konnte. Der Pool ist ebenfalls schön gelegen und lädt zum Entspannen ein. Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet, die Matratzen für unseren Geschmack aber zu hart. Leider waren die Wände zu den Nachbarzimmern recht dünn und die Türen nicht mit Türklinken versehen, so dass man es jedes Mal mitbekam, wenn die Nachbarn eine SMS erhielten oder ins Zimmer kamen. Vom Frühstück hatten wir uns ehrlich gesagt mehr erhofft. Leider gewannen wir den Eindruck, dass dieses vornehmlich auf den Geschmack der überwiegend amerikanischen Gäste ausgerichtet war. Es gab recht wenig Auswahl und das jeden Tag auf´s Neue, was uns letztendlich dazu veranlasst hat, morgens unser eigenes Müsli mitzubringen. Abends haben wir nicht im Haus gegessen. Wirklich gut war hingegen der von uns verkostete, vor Ort produzierte Weißwein (Vernaccia). Obwohl sich sonst niemand zur Weinprobe eingefunden hatte, wurde auch nur mit uns beiden eine (verkürzte) Weinprobe abgehalten.

Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, H2134XDjuliab!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen