Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (274)
Bewertungen filtern
274 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
112
126
28
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
112
126
28
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 274 Bewertungen
Bewertet am 27. Oktober 2016

Wir haben das Zimmer 128 in der 1. Etage bewohnt. Der kleine Balkon hatte keinen Meerblick sondern einen Gartenblick, der allerdings auch sehr schön war. Dafür entschädigte der Blick von der Dachterrasse auf den See. Sehr schöner Ort.
Das Hotel ist von den Fluren her sehr hellhörig. Die Zimmertüren sind sehr laut.
.
Um das Hotel zu erreichen, mussten wir durch die Altstadt von Sirmione fahren. Einige schreiben, das ist eine Herausforderung. Ist es aber nicht. Von der Breite passen dort auch Transporter durch und die Menschen gehen doch bereitwillig zur Seite. Allerdings haben wir das Auto dann auf dem großen Grundstück des Hotels stehen gelassen. Braucht man dort auch nicht. In wenigen Minuten ist mal direkt im Zentrum der Altstadt.

  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Karin N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. September 2016

Das Hotel liegt in Altstadt Nähe 5 min.die Anlage mit pool und Hotel ist von aussen sehr gepflegt. Da Frühstück reichhaltig und gut.Leider muss man bei den zimmern Abstriche machen.Die Dusche hat rostige und die Fliesen schwarze Fugen.Die Handtuechen werden nicht jeden Tag gewechselt.

Zimmertipp: Nur Zimmer mit Seeblick buchen
  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Peter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2016

Wunderschön gelegen an der Nordspitze, jenseits der Altstadt, vollkommen ruhig abseits des Trubels, zwei Strände in Laufnähe und Blick vom Balkon auf das Ostufer des Sees (wenn mit Seeblick und nicht in den Garten). Die herzliche, familiäre Atmosphäre, ein reichhaltiges Frühstück und der 24 Stunden lang nutzbare Pool haben zwei Nächte zu gefühlten vier gemacht. Auch wenn die Zimmer einfach und nicht super neu eingerichtet sind, ist dies der richtige Ort für ein bisschen Erholung trotz eines in der Hochsaison doch überlaufenden Sirmiones.

Zimmertipp: Ein Zimmer mit Meerblick ist empfehlenswert, in der ersten oder zweiten Etage, zum nördlichen Ende des Gebäudes.
  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, stroessing!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. September 2016

ein Sehr schönes kleines Hotel an der Nordspitze von Sirmones Altstadt.
Die anfahrt ist etwas abenteuerlich durch die Altstadt vor bei an den unzähligen Touristen, so das wir uns entschieden, das Auto für die restlichen Tage stehen zulassen.
ist ja auch alles fußläufig erreichbar.

- Zimmer klein aber gemütlich mit Klimaanlage und Ventilator, Balkon
- Hotelpool ist ausreichend gross um ein paar Runden schwimmen zu können
- am Pool werden Getränke und Snacks serviert
- Frühstück, sehr lecker, und das Küchenbuffet sucht seines gleichen

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, michael1980w!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. August 2016 über Mobile-Apps

Das Mon Repos punktet vor allem mit drei Fakten: der grandiosen Lage, dem wunderbaren Frühstück und dem immer überaus freundlichen Personal. Die Zimmer sind allerdings recht klein und die Einrichtung erkennbar nicht mehr neu. Dafür gibt es einen kleinen Balkon und für die Zimmer auf der Seeseite einen unbezahlbaren Blick auf den Gardasee (es gibt auch zwei Dachterrassen für jene auf der anderen Seite...). Im Hotel gibt es einen schönen Poolbereich im Garten und der nächste "Strand" ist nur drei Minuten Fußweg entfernt (Achtung: die "Bionde"-Strandbar dort ist echt schlecht...) Wer sich für dieses Hotel entscheidet muss vor allem wissen, dass die Anfahrt durch die super-enge Altstadt (übervolle Fußgängerzone) erfolgt. Das ist nichts für schwache Nerven und verhindert, dass man "mal eben" irgendwo hinfährt. Wenn man aber einmal da ist, ist die Lage ein Vorteil: sehr ruhig, kurzer Weg zu zig Restaurants und Cafés und wenn man einen andren Ort besuchen will, nimmt man einfach ein Schiff (Linienverkehr).

Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
1  Danke, Andreas H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen