Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (554)
Bewertungen filtern
554 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
190
265
61
23
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
190
265
61
23
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 554 Bewertungen
Bewertet am 17. Mai 2017

Das Hotel ist sehr zentral gelegen mitten in der Altstadt von Bologna. Wir hatten in der ersten Nacht ein Zimmer zur Straße. Obwohl die Altstadt theoretische verkehrsberuhigt ist, war der Lärm der Straße unerträglich. Wir haben kein Auge zugemacht. Auf unsere Bitte hat man uns ein Zimmer mit Fenstern in den Innenhof gegeben, das dann sehr ruhig war.

In beiden Zimmern waren die Bäder alt und renovierungsbedürftig. Von einem Freund, der auch zur gleichen Zeit im Hotel untergebracht war, wissen wir aber, dass es offensichtlich auch frisch renovierte Bäder gibt.

Sehr freundliches, hilfsbereites Personal!

Für italienische Verhältnisse reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ich persönlich hätte mir Eier gewünscht.

Bei nächster Buchung werde ich den Wunsch nach einem ruhigen Zimmer mit renoviertem Bad äußern. - Dann ist das Hotel empfehlenswert.

Zimmertipp: Achten Sie auf ein ruhiges Zimmer mit renoviertem Bad
Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dirkpahlsmeier!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2016

Mitten in der Altstadt an der via dell'indipendenza liegt das Hotel Cavour. Ein sehr gepflegtes kleines Hotel mit wunderschönem Innenhof und verwinkelten kleinen Fluren. Das Personal an der Rezeption war ausnahmslos freundlich. Die Zimmer sind romantisch eingerichtet, die Bäder sehen alle anders aus und sind wunderbar sauber gewesen.
Beim Frühstück erwartet einen ein Mix zwischen italienischen abgepackten, aber gut schmeckenden kleinen Kuchen und Törtchen, Toast, Saft und italienische Kaffee-Köstlichkeiten, soviel man möchte. Ein etwas karger kleiner Frühstücks-Wintergarten, aber trotzdem völlig ausreichend.
WLAN funktionierte sehr gut. Auch mit mehreren Geräten.
Die Klimaanlage liess sich per TV-Fernbedienung steuern, ich hatte ein kleines Dach-Zimmer mit Schräge und Fenster direkt über dem Bett. Auch dieses Fenster ließ sich per Fernbedienung bedienen.
Zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, klappte aber gut.
Die Zimmer wurden alle hervorragend sauber gemacht.
Wenn man aus dem Hotel heraustritt und 15 m nach rechts läuft, steht man direkt auf der via dell'indipendenza. Die größte Shoppinstrasse Bolognas, die an den Wochenenden für den Autoverkehr gesperrt ist.
Eine Tiefgarage gibt es nicht, das Hotel stellt einem Besucherausweise für die Strassenparkplätze aus, und man sucht auf eigene Faust. Diese Suche erwies sich manchmal als nervraubend, gut 30 min gehen dafür manchmal drauf. Auch ist dieses Wirrwarr von kleinen Altstadt-Einbahnstrassen relativ kompliziert, für gute Autofahrer allerdings meistens ein Spaß.

Zimmertipp: Die Zimmer zur Straße hin sind relativ laut, direkt neben dem Hotel befinden sich 3 kleine Restaurants ....
Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Katja K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. August 2015 über Mobile-Apps

Perfekt um sich Bologna anzusehen, da das Hotel zentral liegt. Allerdings sollte man beachten, dass diese Zone nur eingeschränkt befahrbar ist und keine Parkplätze am Hotel sind (400 m weiter ist ein großes Parkhaus: 20 EUR/d).
Zimmer sauber und angenehm, Personal sehr freundlich. Leider war das Frühstück sehr schlecht. Alles aus der Dose, kein normales Brot, ein Schinken und ein Käse- leider auch nicht gut.
Für 2-3 Tage (wir bleiben 2) ok. Haben nur das Pech, dass unser Zimmer in den Innenhof rausgeht und es durch die lauten Klimaanlagen kaum möglich ist das Fenster nachts aufzumachen.

Aufenthaltsdatum: August 2015
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, Sabina83-1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juli 2014

Wir waren da im Juni, hatten ein sehr schönes Zimmer, sehr zentral und trotzdem sehr ruhig gelegen, mit schönem Blick auf die Dächer und in eine schöne Seitengasse, typisch italienisch. Das Frühstück ein bisschen chaotisch, weil es zu wenig Personal gab, eine Person macht und bringt den Kaffee, räumt auf und tischt neu. Aber wir haben den Hof entdeckt und konnten dort unser Frühstück in sehr ruhiger und angenehmer Atmosphäre geniessen (mit Selbstbedienung, dafür aber schneller). Das Hotel ist im Gebäude eines früheren Klosters und der Hof hat dieses entsprechende Caché. Gegenüber des Hotels ist das Restaurant Rossi, das wir auch wärmstens empfehlen. Wir würden jederzeit gerne wieder ins Cavour gehen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2014
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, RobertP P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Juli 2013

Das Hotel Cavour liegt in einer kleinen ruhigen Seitenstraße zur Via dell' Indipendenza, die Hauptstraße, die zur Piazza Maggiore führt. Also sehr zentral zu Bolognas Altstadt.
Idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der vielen kleinen Gassen und Arkaden mit ihren tollen Geschäften und den lebhaften Marktstraßen und Trattorien....
Der Service an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit. Als ich feststellte, daß der Fahrstuhl nur bis zur 2. Etage ging und ich nach einem Alternativzimmer frug, war leider alles ausgebucht, aber man war mir sofort mit dem Gepäck behilflich.
Das geräumige Zimmer war gefliest und geschmackvoll eingerichtet, auch das Duschbad. Man hatte eine schöne Aussicht auf die Cattedrale Metropolitana di San Petro durch ein oberes Fenster.
Einziger Nachteil des Zimmers war eine Verbindungstür zum Nebenzimmer, die zwar geschlossen war, aber nicht schallisoliert. .... Der Nachbar schaute Gott sei Dank kein Fernsehn bis mitten in der Nacht.
Das Frühstück war auch sehr vielfältig, leider schon ein bißchen geplündert als wir ankamen und es wurde auch nicht mehr nachgelegt. Schade. Aber von der Salami über Schinken, Cappuccino war alles da.
Würde auf jeden Fall wieder dort nächtigen bei meiner nächsten Bolognareise.

Aufenthaltsdatum: Juli 2013
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, carducci76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen