Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (251)
Bewertungen filtern
251 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
96
103
36
10
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
96
103
36
10
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 251 Bewertungen
Bewertet am 10. September 2014

Wie immer waren wir fast voll zufrieden, netter Empfang, guter Parkplatz (obwohl der Ast eines Baumes eines schattigen Parkplatzes meine hohes Auto geküsst hatte), nur wenn Zimmernachbarn Ihre Zimmertüren zufallen lassen erschrickt auch ein schwerhöriger Gast.

  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, th_reisner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. April 2014

Bei der Planung unserer Städtereise (8 Personen) sind wir auf das sehr gut, zentral zum Vatikan gelegene Hotel gestoßen. Das Hotel ist für eine Städtereise bestens geeignet, der Peters-Dom liegt fußläufig etwa 10 Minuten entfernt. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Bushaltestellen liegen ebenfalls direkt um die Ecke, so dass auch die vielen Sehenswürdigkeiten Roms sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Sightseeingbussen erreichbar sind.
Wir hatten das Hotel mit Frühstück gebucht. Das Frühstück als solches war sehr gut. Lediglich wer gerne Rühreier isst und auf einen guten italienischen Kaffee zum Frühstück hofft, wird diesbezüglich etwas enttäuscht sein. Irgendwie hat der Kaffeeautomat nicht richtig funktioniert, was dazu geführt hatte, dass der Kaffee eher nach Wasser geschmeckt hat.
Sehr gut Essen kann man praktisch um die Ecke im Restaurant Mama, hier waren wir 4 mal in unserer Woche, jedesmal wurde wir mit einem leckerem italienischen Menü überrascht.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Bernd E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 23. September 2013

Ich habe vor kurzem mit meiner Freundin 4 Nächte hier verbracht.
Das Hotel ist günstig gelegen, um in den Vatikan und zum Castel Sant'Angelo zu kommen.
Außerdem kommt man vom Flughafen leicht hierher. Wir sind mit dem SIT Bus vom Flughafen gefahren und an der Piazza Cavour ausgestiegen. Von dort ist es ein kurzer Spaziergang.
Das Frühstück ist angemessen, viel kontinentale Auswahl, nichts Außergewöhnliches in der Hinsicht. Es gibt Rührei und Speck, aber ich habe beides nicht probiert.
Unser Zimmer 319 ging auf den Parkplatz/Hof hinaus. Ich muss sagen, dass die Betten sehr gemütlich waren. Die Fenster haben den Lärm der Straße und die ständigen Sirenen von Polizei und Krankenwagen gut abgeschirmt.
Das Zimmer wurde jeden Tag geputzt, aber in der Dusche war viel Schimmel, nichts Furchtbares, aber trotzdem nicht toll.
Beim Check-Out bezahlt man zusätzlich 16 Euro Stadttaxe.
Ich würde dieses Hotel allein wegen seiner Lage und der breiten Auswahl beim Frühstück empfehlen.

Danke, Craig4star!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
DierzioneD, Direttore generale von Domus Carmelitana, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. November 2013
Mit Google übersetzen

Dear customer,
Thank you for your review, we are glad to know that you enjoyed your stay at the Domus Carmelitana.
We are sorry for the mould in the shower of your room, thank you for letting us know about that. We have provided to solve this problem after your departure.
At Domus Carmelitana we always appreciate feedback from our guests. Hoping to have you with us again for a next visit in Rome, we send you our best regards.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 18. September 2013

Dieses ausgezeichnete Hotel ist nur fünf Minuten zu Fuß von der Vatikanstadt und dem Castel Sant'Angelo entfernt.
In einer unbedeutenden Seitenstraße versteckt, findet man nicht mal ein Schild an der Wand, sondern nur einen diskreten Hinweis als Teil des Tors. Nach dem Check-In an der Rezeption/Bar mit Gewölbe-Decke, wird man zu seinem einfachen Zimmer mit Bad geleitet (in meinem standen auch eher schmale Betten). Im Schrank ist ein Safe, und das Zimmer ist mehr als angemessen klimatisiert. Die Zimmer sind komfortabel und sauber. Das Essen ist außergewöhnlich gut, und der Service ist sehr gut. Insgesamt ein höchst angenehmer Aufenthalt. Würde ich dieses Hotel empfehlen? Ja. Würde ich wieder hier buchen? Ja.

1  Danke, FrancKelly!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 4. Mai 2012

Das Hotel - ein ehemaliges Kloster - ist in unmittelbarer Nähe zur Engelsburg und zum Vatikan gelegen. Die Zimmer sind OK und ruhig gelegen, das Frühstück ist mehr als ausreichend mit frischem Rühei und gebratenem Ham, mehreren Sorten Wurst, Käse, Obst etc.Neben dem normalen Kaffee kann man sich kostenlosen Cappocino ganz selbstverständlich bestellen. Die Dachterrasse ist einladend, nur leider ohne Service. Also die Flasche Wein, Korkenzieher und Gläser mitbringen und den lauen Abend in der Dunkelheit genießen.
Das Personal ist motiviert und freundlich, die Zimmer sauber und ordentlich. Das Bad schien auf den ersten Blick ausreichend groß, auf dem WC hat vermutlich allerdings noch kein Hoteldirektor gesessen. Da sollte man die Knie schon besser an die Ohren ziehen :-) oder quer sitzen. Beinfreiheit ist aber vielleicht auch relativ und möglicherweise in anderen Badezimmern (als das von Raum 112) des Hauses anders, d.h. großzügiger definiert?

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Peter K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen