Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ruhige Insel im Besichtigungstrubel der "Ewigen Stadt"”
Bewertung zu Galleria Alberto Sordi

Galleria Alberto Sordi
Platz Nr. 237 von 1’965 Aktivitäten in Rom
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 1. Juni 2016

Nach all dem Spektakel in, an und auf Roms Sehenswürdigkeiten (Fontana di Trevi, Vatican, Piazza Nevonu u. a.) stoßen wir per Zufall auf die Galleria Alberto Sordi. Angesichts der Eleganz dieser Einkaufspassage - in Granit und Messing - überkommt einen schon beim Eintritt ehrfurchtsvolle Stille. Die vielen kleinen Boutiquen italieni-scher Edelmarken bieten dem Auge ein wahres Schlaraffenland. Wie gut, dass die Preise - wenn überhaupt - in ganz winzigen Ziffern ausgezeichnet sind. Wir stellen fest, dass wir nicht die wahre Zielgruppe der Edel-Läden sind und entscheiden uns für eine Kaffeepause, bevor wir uns wieder ins Getümmel stürzen. Der Cappuccino und das Bier werden rasch serviert. Auch ohne große Bestellung ist der Kellner freundlich und zu Scherzen bereit. Es werden auch kleine Snacks angeboten, Knabbereien gibt's gratis. Hunger haben wir jedoch nicht, nutzen die Ruhepause dazu, unvermeidliche Ansichtskarten zu schreiben. Außer uns haben sich nur wenige Leute hierher verirrt. Wir fühlen uns sehr wohl hier und genießen die Stille
Leider halten die öffentlichen Toiletten in der Galleria nicht, was das übrige elegante Ambiente vermuten lässt. Solch grässliche "Cabinetti" haben wir nicht einmal auf den Bahnhöfen oder Sehenswürdigkeiten vorgefunden. Das ist die wahre Zumutung, die es unbedingt abzustellen gilt. Es müsste doch möglich sein, dass die Beschicker der Luxusläden gemeinsam Abhilfe schaffen.
Ansonsten ist die Gallerie zum Verschnaufen bestens geeignet.

Danke, 24Pipistrello!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (529)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

5 - 9 von 529 Bewertungen

Bewertet 11. März 2016 über Mobile-Apps

Auch wenn man dort nicht einkaufen "möchte" sollte man doch mal einen Blick hinein werfen. Traumhaft schönes Architektur und für einen Espresso in besonderem Ambiente reicht das Geld immer!

Danke, M4TTH4RT!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Februar 2013

An der Via del Corso einer beliebte Einkaufsmeile findet man die Galleria Alberto Sordi. Sie wurde 1922 eröffnet und bietet sind div. Läden und viele Cafés platz. Die Architektur des bis zu 16,50 Meter hohen palastartigen Bauwerks, ist grandios. Die Form der eleganten Einkaufspassage ist Y-förmig. Benannt wurde die Galleria nach dem Schauspieler Alberto Sordi.
Es lohnt sich einen Blick in die Galleria zu werfen, man muss nicht kaufen.

Danke, gitter49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Tagen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet vor 3 Tagen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Galleria Alberto Sordi angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Rom, Province of Rome
Rom, Province of Rome
 

Sie waren bereits im Galleria Alberto Sordi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen