Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (519)
Bewertungen filtern
519 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
258
167
64
19
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
258
167
64
19
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 519 Bewertungen
Bewertet am 18. Januar 2018

Wir waren über Neujahr im Hotel Los Globos.
Sauberes Zimmer,
Welcome Drink
. Super nettes Personal.
Vor allem der Barkeeper!!!!
Lage ist ebenfalls gut. 10 Min. zu Fuß ins Zentrum
Wir werden dieses Hotel sicherlich wieder buchen

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Mosimuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Hotels ist hervorragend. Wir hatten uns aufgrund einer Bewertung auf ein "schlechtes" Frühstück eingestellt und waren deshalb sehr überrascht über das äusserst vielfältige und frische, abwechslungsreiche Frühstücksbuffet. Die Lage ist perfekt zweite Strasse zur Strandpromenade. Die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Ich kann dieses Hotel allen nur wärmstens empfehlen.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: als Paar
Danke, DanielaG5171!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2017 über Mobile-Apps

Wir waren schon öfter in Sitges und haben das eine oder andere Hotel kennengelernt. Dass in anderen Ländern ein anderer Standard gilt, als wir es vielleicht in Deutschland gewohnt sind, lernt man ja mit der Zeit.

Lage des Hotels:

Das Hotel liegt in einer etwas "besser situierten" Gegend von Sitges. In der Umgebung befinden sich viele Villen, nur wenige Hotels, keine Geschäfte, keine Restaurants oder Bars. Deswegen ist es eher ruhig. Der Strand ist eine Gehminute entfernt, das Zentrum von Sitges erreicht man zu Fuß in 12-15 Minuten.

Frühstück:

Laut Website gibt es ein "extra großes Buffet für alle Frühstücksliebhaber".

In früheren Bewertungen hatten wir von einem recht einfachen Frühstück gelesen. Da wir uns nicht für besonders anspruchsvoll halten, dachten wir das sei ok. "OK" war es auch, aber nicht mehr!

Das (Toast-)Brot war oft trocken (nicht frisch). Das geschnittene Obst war oft ebenfalls angetrocknet, sah aus wie am Vortag vorbereitet. Die Schüsseln mit Müsli und Cornflakes wurden bereits abends aufgestellt - ohne Deckel. Dementsprechend "knackig" waren diese Dinge. Käse gab es meistens nur zwei Sorten, eingeschweißter Scheiblettenkäse und eingepackter Schmierkäse, selten mal Camembert. Die Eier waren sehr hart gekocht und auch entsprechend trocken. Der Kaffee sollte bis zum Ende der angegebenen Frühstückszeit heiß sein, was leider nicht immer der Fall. Es gab eine Sorte Milch, die unseren Geschmacksvorstellungen nicht entsprach.

Auf den Tischen stand ein Sammelsurium verschiedener Salzstreuer, die teilweise verstopft waren, dass kein Salzkrümel herausfand. Auch Geschirr und Besteck waren zusammengewürfelt. Die Brotmesser waren stumpf. Dazu gelbe Plastik-Tablets.

Hier könnte man mit relativ wenig Aufwand etwas zum Positiven verändern!

Zimmer:

Wir hatten ein Balkonzimmer zum Garten gebucht. Beim Check-In wurde uns jedoch gesagt, dass es auf Grund eines "Wasserproblems" nicht bezugsfertig sei und wir die erste Nacht in ein Zimmer im EG ausweichen müssten. Dieses war ebenfalls zum Garten raus und von der allgemein nutzbaren Terrasse durch einen 2m hohen Sichtschutz getrennt. Man hatte also keinerlei Ausblick und es war sehr dunkel. Als morgens die anderen Gäste auf der Terrasse frühstückten, hatten wir das Gefühl, sie sitzen neben unserem Bett. Die beiden Zimmer im EG zur Terrasse sind also nicht zu empfehlen.

Am nächsten Tag konnten wir dann das richtige Zimmer im 2. OG beziehen. Dieses hatte einen schönen Ausblick auf Palmen und eine gegenüber liegende Villa. Der Balkon ist geschätzte 3,5x1,5 m groß und war für uns völlig ausreichend. Auf Grund der Lage (Ausrichtung zum Garten, nicht zum Meer) war nur abends Sonne auf dem Balkon. Das empfanden wir persönlich als sehr angenehm. Denn in der prallen Sonne würden wir den Balkon kaum nutzen.

Das Zimmer war sauber und an sich nett eingerichtet. Wie schon oben kurz angesprochen, ist der Standard mit deutschen Hotels nicht zu vergleichen. Die Möbel sind teilweise recht "abgewohnt" (aufgeplatzter Sessel). Im Bad wurden die Fliesen und die Duschwanne mal überlackiert. Das Bett war offenbar recht neu und wir haben darin gut geschlafen.

In den Zimmern und auf dem Balkon sind Energiesparlampen mit kaltweißem Licht verbaut. Die erzeugen nicht die schönste Stimmung. Das könnte man mit relativ kleinem Aufwand verbessern. Auf allen Balkonen wurde die Beleuchtung automatisch bis Mitternacht eingeschaltet und man hatte keine Möglichkeit, sie auszuschalten.

Es gab keine "Bitte nicht stören"-Schilder für die Tür. So hat man keine Chance der Reinigungskraft zu signalisieren, dass man mal ungestört länger schlafen möchte. Sie klopft kurz an und betritt dann das Zimmer. Das muss nicht sein.

Die Klimaanlage funktionierte gut, war recht neu und leise.

Das WLAN war, bis auf wenige Aussetzer, stabil. Jedoch für das Streamen von Filmen nur bedingt geeignet.

In dem gesamten Zeitraum von 14 Tagen ist in unserem Zimmer 4x das Wasser ausgefallen.

Hundefreundlichkeit:

Das Hotel bezeichnet sich selbst als hundefreundlich und der Hund des Besitzers ist auch regelmäßig da. Damit haben wir grundsätzlich keine Probleme. Im gesamten Zeitraum hatte es aber leider zweimal auf der Frühstücksterrasse nach Hundepipi gerochen.

Fazit:

Jeder einzelne Kritikpunkt klingt vielleicht etwas übertrieben, aber die Summe der einzelnen Puzzleteile macht es dann am Ende aus. Auch ein Zwei-Sterne-Hotel wie dieses könnte mit überschaubarem Aufwand seinen Auftritt verbessern.

Leider kann man in diesem Portal keine Bewertung mit "ausreichend" vornehmen, diese hätten wir passend gefunden.

Wir würden das Hotel nicht wieder buchen.

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: als Paar
Danke, Dauerparker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
philippesitges, Propriétaire von Hotel Los Globos, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. September 2017
Mit Google übersetzen

je repondrai en francais car ce sera plus facile
quoi dire devant cette page entiere et detaillee
il y a du vrai c'est sur
par contre jamais vous ne m'avez pas de votre desaccord , j'aurai prefere que vous m'en parliez de vive voix
votre etude detaillee montre certains points faibles. fin de petit dejeuner pas toujours au top, souvent repetitif,signaletique, hotel dans son jus, on en prend note
mais vous parlez tout de meme de l'ambiance, des animaux, de notre accueil
le standard espagnol est surement different de celui de l'allemagne,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. August 2017

Wir haben das Hotel zum ersten Mal besucht und sind fast jedes Jahr in Sitges und mein Partner und ich müssen sagen, dass wir endlich "unser Hotel" gefunden haben.
Wir sind dieses Mal mit Hund gekommen, was keinerlei Problem ist. Das Personal ist sehr freundlich, die Lage des Hotels in der Parallelstrasse zur Strandpromenade ist perfekt. Das Frühstück war lecker, die Zimmer sauber und es hat alles funktioniert. Wir hatten das Zimmer auf dem Dach mit Dachterrasse - herrlich mit Hund!
Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen und kommen gerne wieder!!!

Zimmertipp: Zimmer auf dem Dach mit Dachterrasse (allerdings sehr heiss im Sommer, Klimaanlage ist vorhanden)
Aufenthaltsdatum: August 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Prinz779!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
philippesitges, Owner von Hotel Los Globos, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. August 2017
Mit Google übersetzen

so thanks to our german guests
as you know my german language is so reduced
happy to had such guests with us with your lovely dog
at the globos hotel we do like dogs

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Mai 2016 über Mobile-Apps

Ein freundliches familiär geführtes sauberes Hotel mit einer gepflegten Gartenterrasse. Das optional buchbare Frühstücksbuffet ist ausreichend und appetitlich sortiert.
Hunde sind gestattet und gern gesehen. Die Zimmer sind ansprechend und komfortabel eingerichtet, teils sogar mit schönen Dachterrassen buchbar.
Wir haben dort mit Freunden 1 Woche verbracht und empfehlen es gern weiter!
Ein weiteres Plus: Die ruhige Strandnähe mit gebührenfreien Parkplätzen.

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
Reiseart: mit Freunden
Danke, Soli T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
philippesitges, Propriétaire von Hotel Los Globos, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Juli 2016
Mit Google übersetzen

vielen danke
sorry my german is so bad
happy that you enjoyed the globos hotel
come back

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen