Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3’145)
Bewertungen filtern
3’146 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1’358
1’117
373
198
100
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1’358
1’117
373
198
100
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 3’146 Bewertungen
Bewertet 1. Januar 2018 über Mobile-Apps

Zwei Tage waren wir zu Gast in dem sehr individuellen Hotel, das zentral in der Innenstadt liegt. Schwierig mit einem etwas breiteren Auto zu erreichen bei den schmalen Gassen. Hotelparkplätze gibt es nur beschränkt, so dass wir nach dem Entlladen (Halteplatz ca.30m vom Hotel entfernt) in einem öffentlichen Parkhaus parken mussten.
Das Hotel besteht aus 27 kleinen Einzelhäusern, die durch ein unterirdisches Gangsystem verbunden sind. Ein echtes Erlebnis. Im Untergrund liegt auch das Frühstückszimmer, auf der einen Seite interessant, auf der anderen Seite nichts für jedermann oder für Klaustrophobiker. Die Bufettqualität gerade ok.
Das Ambiente sehr schön, der Patio oder die romantische Hotelpianobar im 2.Stock.
Unser Zimmer war auch bequem, vor allem das Bett, leider nahezu fensterlos, was auch nicht jedermanns Sache ist.
Fazit: Gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr individuelles Hotel, das aber evtl. gehobenen Ansprüchen nicht standhält

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, sader1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2017

In wunderbarer Lage mitten in der Altstadt liegt das historische, gut gepflegte, verwinkelte Hotel. Einzelne Häuser ( jedes ist sehenswert!) mit geschmackvollen Innenhöfen und sehr viel gepflegtem Grün. In den Zimmern ist es nicht modern, aber komfortabel und sauber. Den Pool in herrlicher Lage über den Dächern der Altstadt habe ich sehr gern genutzt. Liegen und Handtücher gibt es kostenlos und eine kleine Bar für z.B. Espresso ist auch auf dem Dach. In den unterirdischen Gängen kann man die heiße Quelle der Therme finden und viele sehenswerte historische Details. Zum Innenhof gelegen war unser Zimmer ausgesprochen ruhig. Kostenfreies WLAN überall.
Das Reservieren von Eintrittskarten für Catedrale , Flamengoshow oder Real Alcazar sollte man von zu Hause erledigen, an der Rezeption wird das schwierig. Ich werde beim nächsten Besuch dieser wunderbaren Stadt sicher wieder dieses Hotel wählen

Zimmertipp: für alle Zimmer muss man treppauf- und treppab, man sollte also gut zu Fuß sein
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Heike S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. August 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel ist über mehrere Häuser und Höfe verteilt, verbunden durch Tunnels und Aufzüge. Man muss sich ein bisschen orientieren, aber die Anlage ist cool. Der Pool auf dem Dach auch! Die Zimmer sind eher dunkel und old-fashioned eingerichtet, aber alles funktioniert. Das Frühstück, ebenfalls im UG war sehr gut, der Raum selbst stylish.

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Cheftrompete!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juni 2017 über Mobile-Apps

Ich buchte für meine Mutter und mich zwei Einzelzimmer. Auf Grund der tollen Bewertung und den schönen Fotos fand ich den Preis pro Nacht pro Zimmer von über 100 Euro für ein 4 Sterne Hotel angemessen. Die Ernüchterung kam schnell. Meine Mutter bekam ein kleines Zimmer OHNE Fenster, lediglich eine Luke oberhalb der Tür konnte umständlich mit einer Kordel geöffnet werden. Ich hatte das selbe kleine Zimmer, jedoch mit Fenster, welches auf den Innenhof ging,sodass ich es nie öffnen konnte, da ständig Gäste über den Hof direkt an diesen Fenster vorbei gingen. Also konnte nur die Klimaanlage für Frischluft Sorgen. Mein Zimmer hatte keine Dusche,lediglich eine Badewanne in der die Emallie abplatzte und so ungepflegt aussah. Frühstück war NICHT im Preis mit inbegriffen, der Zusätzliche Preis von 16,00 Euro pro Person für Frühstück ist eine Frechheit. Im Poolbereich gibt es viel zu wenig Liegen für die Hotelgäste. Es wurde regelrecht angestanden, gewartet oder es wurden sich Stühle an der Bar reserviert,damit man schnell mal in den Pool kann für eine Abkühlung. Es ist reine Glückssache am Pool einen Platz zu bekommen. Teilweise gab es nur eine Person an der Rezeption die sich für alle An-und Abreisen kümmert. Ein bereits eingecheckter Gast der Fragen hat wird erstmal nicht beachtet. Und das für ein 4Sterne Hotel zu dem Preis?? Die zwei Bewertungspunkte gibt es lediglich für die Lage und die überwiegend netten Mitarbeiter. Ich werde diese Hotel niemanden weiterempfehlen und würde nie wieder dort buchen. Ich wünschte ich hätte ein günstigeres Hotel genommen, ein 3 Sterne Hotel hätte es allemal getan.

Aufenthalt: Juni 2017
2  Danke, Fruchti123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2017

Wir waren auf unserer 10tägigen Rundreise durch Andalusien 2 Nächte in diesem Hotel und waren zunächst mal begeistert. Tolle Lage mitten in der Stadt, wunderschöner Innenhof, viele kleine Patios, schöne Lobby mit antiken Möbeln... Doch die Ernüchterung kam ziemlich schnell. Das Zimmer war klein und die Möblierung entsprach eher einem 3* Standard. Anstatt des gebuchten Doppelzimmers hatten wir ein Twin, aus der Aircondition rieselten schwarze Schmutzpartikel und im Bad war die Decke voller Schimmel. Die Fugen der Dusche waren ebenfalls teilweise mit schwarzem Schimmel bedeckt. Wir waren enttäuscht, zumal das Zimmer mit Frühstück 240 Euro pro Nacht kostete. Da wir uns nicht herumärgern wollten und wir nur 2 Nächte gebucht hatten, haben wir nicht reklamiert, sondern trösteten uns mit dem schönen Pool auf dem Dach. Hier gab es allerdings nicht einmal in der Vorsaison freie Liegen und die sehr nette Dame von der Poolbar sagte uns, dass der Pool nur von 12 - 20 Uhr geöffnet sei. Da ich gerne vor dem Frühstück schwimme, fragte ich an der Reception nach, ob man eine Ausnahme machen könne. Die Antwort: '"NO!" Begründung: "No towels..." Ich sagte, ich hätte ein Handtuch. Nächste Begründung: "Because of the products..." Die Dame meinte damit die chemischen Reinigungsmittel, die wohl morgens dem Wasser zugesetzt werden. Ich fragte, ob ich den Manager sprechen könne. Die Dame meinte, er sei nicht im Haus. Da ich mich nicht weiter ärgern wollte, gab ich mit dem Hinweis auf, dass andere Hotels in Spanien es auch irgendwie schaffen, ihre Pools zu reinigen und dafür keine 16 Stunden brauchen. Das Frühstück wurde in einem Kellerraum ohne Fenster serviert. Über die Möblierung dieses Raums kann man streiten. Ich fand die silberne Folie an den Wänden und die Stühle aus Plexiglas etwas eigenartig. Die Auswahl war ganz okay. Das Personal beim Frühstück und eine Dame an der Reception fanden wir auch sehr nett. Allerdings waren ihre Kolleginnen und Kollegen an der Reception eher von etwas rustikalem Charme. Man fand es anscheinend okay, Gäste minutenlang stehen zu lassen und erst einmal kollegiale Gespräche zu beenden, bevor man gefragt wurde, was man denn wolle. Beim Check-out fragte dann auch niemand, ob wir zufrieden gewesen seien und ich hatte auch keine Lust mehr, irgendetwas zu sagen.
Fazit: Wir können dieses Hotel nicht weiterempfehlen. Am besten mal anschauen, einen Drink in der Bar nehmen und wo anders wohnen.

Aufenthalt: Mai 2017
1  Danke, KarinChristMunich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen